• Tuesday August 4,2020

Die 12 besten Dinge, die man mit Kindern in Vancouver unternehmen kann

In Vancouver und gelangweilt von den Kindern? Machen Sie sich keine Sorgen, denn es gibt so viele unterhaltsame Dinge zu tun, von der Begegnung mit Pinguinen im Vancouver Aquarium bis zur Erkundung des Stanley Park mit dem Fahrrad, dem Zug oder der Pferdekutsche.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Grouse Mountain

1. Frühstücken mit den Bären

Wenn Sie eine Sache in Vancouver machen, machen Sie es mit den Bären frühstücken. Sie starten mit einer Skyride auf den Grouse Mountain - ja, es ist eine Gondel, die über 1.000 Meter in den Himmel fährt, aber Ihr Kind wird es für das erstaunlichste Abenteuer halten. Wenn Sie auf dem Berg sind, folgen Sie den Spuren der Bären und treffen Sie Coola und Grinder, die geretteten Grizzlybären. Ein Mitarbeiter wird Ihrem Jungen alles über Grizzlies beibringen und wie das Leben von Coola und Grinder aussieht - wussten Sie, dass sie im Herbst Kürbis als besonderen Leckerbissen genießen? Dann ist es Zeit, zum Grizzly Lookout Cafe zu gehen, um ein „bäriges“ gutes Frühstück mit Eiern, Obst, geräuchertem Lachs, Pfannkuchen und vielem mehr zu genießen. Und wundern Sie sich nicht, wenn der Geruch von Honig und Ahornsirup Coola und Grinder zum Essen bringt. Wenn Sie fertig sind, erkunden Sie den Rest des Berges, einschließlich der urkomischen Holzfällershow, der Birds in Motion-Demo und cooler Naturfilme. Und wenn Sie in den Ferien in Vancouver sind, sollten Sie unbedingt den Berg hinaufsteigen, um den Weihnachtsmann, einige seiner Rentiere, zu treffen und Eislaufen zu gehen .

Erfahren Sie mehr über das Frühstück mit den Bären

Foto: Tourismus Vancouver / Handelskammer von Kitsilano

2. Entspannen Sie am Kitsilano Strand

Packen Sie ein Picknick zu Mittag und begeben Sie sich zum herrlichen Strand von Kits, um einen Tag lang zu schwimmen und Sandburgen zu bauen. Rettungsschwimmer sind vom Wochenende am Victoria Day bis zum Labor Day im Einsatz. Wenn Ihnen die Wellen langweilig werden, besuchen Sie den beheizten Salzwasserpool direkt neben dem Strand. Es gibt zwei Folien für Ihre Kinder, um nach unten zu zoomen. Wenn der Wasserspaß vorbei ist, ist es Zeit, den Spielplatz zu erkunden, ein paar Reifen auf den Basketballplätzen zu werfen, über den Ufermauer zu laufen oder ein paar Tennisschläger zu schnappen. Wenn die Kinder hungrig werden (und Sie kein Mittagessen eingepackt haben), können Sie sich am Konzessionsstand einen schnellen Snack holen oder im Boathouse Restaurant eine familienfreundliche Mahlzeit zu sich nehmen. Nun, wer ist bereit für ein Nickerchen?

Erfahren Sie mehr über Kitsilano Beach

Foto: Tourismus Vancouver / Küsten-Gebirgsfotografie

3. Fahren Sie durch den Stanley Park

Es gibt viele Möglichkeiten, den Stanley Park zu erkunden - Vancouvers „grünes Herz“. Mieten Sie Fahrräder in einem der örtlichen Geschäfte und radeln Sie durch den Damm, um alle Boote zu erkunden. Oder wenn die Kinder müde sind, machen Sie eine bezaubernde und geführte Tour mit Pferden, bei der Sie einige der berühmtesten Teile des Parks kennenlernen, wie zum Beispiel die erstaunlichen Totempfähle, die Statue „Mädchen im Neoprenanzug“ und Deadmans Insel. Wenn Sie das ultimative Kindererlebnis wünschen, steigen Sie in die Miniatureisenbahn. Überprüfen Sie den Fahrplan, um sicherzustellen, dass er an diesem Tag läuft. Wenn Sie mit dem Erkunden fertig sind, ist es Zeit, sich im beheizten Second Beach Pool mit Wasserrutsche abzukühlen. Oder die Kinder können im Variety Kids Water Park planschen, wo sie dank unzähliger Wasserschluchten durchnässt werden. Achtung unten!

Erfahren Sie mehr über Stanley Park

Foto: Vancouver-Aquarium

4. Treffen Sie die Tiere im Vancouver Aquarium

Wussten Sie, dass Vancouver Kanadas größtes Aquarium beherbergt? Und der süßeste Delfin der Welt - OK, das ist nur unsere Meinung, keine Tatsache. Aber Helen, der gerettete pazifische Delfin mit den weißen Seiten, ist verdammt bezaubernd. Das Aquarium befindet sich im Stanley Park und ist in verschiedene Weltzonen unterteilt. In der Tropic Zone kann man von Schildkröten über Haie bis hin zu farbenfrohen Fischen alles sehen. Und dieses Aquarium hat wirklich alle Arten von Wassertieren, die Ihr Kind sehen möchte - es gibt über 50.000 Kreaturen, von bellenden Robben bis hin zu kuschelnden Ottern. Überprüfen Sie den Tagesplan (online verfügbar) auf interaktive Funktionen wie das Treffen mit einem Pinguin, das Füttern von Seelöwen und das Gespräch mit Haien. Sobald Sie im Aquarium sind und Ihre Hand abgestempelt ist, können Sie nach Belieben ein- und aussteigen. Sie können sich auch an den anderen fantastischen Aktivitäten im Stanley Park erfreuen und später wiederkommen, wenn Sie ein bestimmtes Gespräch oder Tier wünschen treffen. Tipp: Getränke, die im Aquarium verkauft werden, werden ohne Deckel und ohne Strohhalm geliefert, da sie eine Erstickungsgefahr für die Tiere darstellen. Bringen Sie daher eine wiederverwendbare Wasserflasche mit, um sie nach innen zu füllen.

Erfahren Sie mehr über das Vancouver Aquarium

Foto: Aubrey Akalehiywot

5. Genießen Sie die Aussicht auf die Capilano-Hängebrücke

Bist du bereit für einen Spaziergang in den Baumwipfeln? Die Capilano-Hängebrücke bietet einige der spektakulärsten Ausblicke auf Vancouver - ehrlich gesagt werden Sie niemals Bäume sehen, die so hoch sind. Sie fragen sich vielleicht, ob das Überqueren einer langen Brücke kinderfreundlich ist - das ist es auch. So viele Kleinkinder watschelten mit einem breiten Grinsen im Gesicht darüber, und wir machten es mit einem Baby (in einer Babytrage) und einem Vierjährigen, der stolz verkündete: „Ich mag Höhen“ und bat, über die Brücke zu gehen wieder und wieder. Sobald Sie die Brücke überquert haben und sich vielleicht einen Kaffee und ein paar Donuts geholt haben, um sich zu stärken, ist es an der Zeit, die Gegend zu erkunden. Das Kids Rainforest Explorers Program ist eine selbst geführte Tour, bei der junge Wanderer auf der Suche nach Zeichen und beim Durchwandern des Waldes nach Forschungsergebnissen suchen. Sobald sie jede Antwort gesammelt haben, erhalten sie ein Regenwaldforscher-Abzeichen! Schauen Sie sich unbedingt das Treetops Adventure an, bei dem es sich um sieben Hängebrücken handelt, mit denen Sie buchstäblich in den Bäumen spazieren gehen können. Und wenn es kurz vor Weihnachten ist, kommen Sie vorbei, um all diese magischen Bäume zu sehen, die mit Weihnachtslichtern beleuchtet sind.

Erfahren Sie mehr über die Capitano Suspension Bridge

Foto: Regen oder Sonnenschein Hausgemachtes Eis

6. Nehmen Sie sich eine Kugel Rain or Shine Homemade Ice Cream

Es sind nicht nur Kinder, die nach Eis schreien - wir alle tun es! Und in Vancouver wollen wir alle Regen- oder Scheineis. Alle ihre Aromen, einschließlich gesalzenem Karamell, gekrackter Minze und Kaffee-Toffee, sind hausgemacht und saisonale Optionen verwenden hauptsächlich Zutaten aus der Region. Bonus: Viele ihrer Eiscremes sind gluten- und eifrei. Sie haben auch Eisbecher und Milchshakes. Können wir bitte zwei Kugeln London Fog haben?

Erfahren Sie mehr über Rain or Shine Homemade Ice Cream

Foto: Tourismus Vancouver / Handelskammer von Kitsilano

7. Besuchen Sie Granville Island

Sie werden Ihre Kinder vielleicht nie dazu bringen, den Kindermarkt auf Granville Island zu verlassen. Wir entschuldigen uns im Voraus dafür. Sagen Sie ihnen, sie sollen ihr Taschengeld mitbringen, weil es so viele Spielsachen enthält. Aber der Spaß hört hier nicht auf. Ihre Kinder können sich auf dem Indoor-Spielplatz vergnügen, der eine Rutsche umfasst, die durch mehrere Stockwerke führt. Oder besuchen sie lieber die Spielhalle und sehen, wie viele Tickets sie gewinnen können? Es gibt auch Autoscooter, Virtual-Reality-Spiele, Spielzeug zum Aufsitzen, eine Kunstzone und einen Zauberladen. Es ist im Grunde der perfekte Ort, um an einem regnerischen Tag zu besuchen. Wenn die Kinder zu einem Snack bereit sind, können Sie einen von Lees Donuts auf dem öffentlichen Markt kaufen. Und wenn das Wetter mitspielt, gibt es einen Spielplatz im Freien direkt neben einem fantastischen Wasserpark mit einer großen gelben Spiralrutsche.

Foto: Prince of Whales Walbeobachtung

8. Gehen Sie Walbeobachtung

Während Sie in Vancouver sind, müssen Sie einige Wale sehen - es ist eines dieser einmaligen Erlebnisse. Sie sollten eine Halbtagestour buchen, die normalerweise drei bis fünf Stunden dauert (gerade lang genug, um einige Wale zu sehen, aber nicht zu lang, damit die Kinder sie verlieren). Sie werden wahrscheinlich einige hypnotisierende Orcas im Pazifik schwimmen sehen und einige Robben, die auf den Felsen faulenzen. Achten Sie darauf, dass Sie für die Fahrt Snacks und Wasser sowie Sonnencreme, Hüte, Pullover und Regenjacken mitnehmen, da das Wetter unvorhersehbar sein kann. Whale Watching ist teuer, aber es lohnt sich, und bei vielen Unternehmen, wie dem hoch bewerteten Prince of Whales, sind Kinder bis zu einem Jahr kostenlos.

Erfahren Sie mehr über The Prince of Whales Whale Watching

9. Reisen Sie im Maritime Museum in die Vergangenheit

Piraten und Schiffswracks und Ausgrabungen - oh mein Gott! Das Vancouver Maritime Museum ist ein großartiger Ort für einen Besuch, wenn Sie einen jungen Historiker in der Hand haben - oder ein Kind, das Boote liebt. Reisen Sie zurück in die Zeit von 1944, indem Sie auf St. Roch, Kanadas RCMP Arctic Schooner, steigen, wo Sie eine der Crews auf ihrer berühmtesten Reise durch die Nordwestpassage werden. Schauen Sie sich die Innenkabinen an (können Sie sich vorstellen, wie klein sie sind?), Gehen Sie über die Decks und steuern Sie sogar das Schiff! Wenn Sie von Bord gehen, begeben Sie sich zum Children's Discovery Center, wo Kinder ein U-Boot fahren, einen Taucherhelm anprobieren, aus Teleskopen schauen oder das Schiff Discovery auschecken können.

Erfahren Sie mehr über das Vancouver Maritime Museum

Foto: Hop-on-Bootsfahrten

10. Steigen Sie in ein Boot

Wenn Sie nach einer unterhaltsamen (und verkehrsfreien) Möglichkeit suchen, Vancouver zu erkunden, sollten Sie sich die Hop-on-Boat-Tour ansehen, die in drei Teilen der Stadt anlegt. In der Innenstadt von Vancouver legen Sie am Coal Harbour an, wo die Kinder die Kreuzfahrtschiffe beobachten oder den Olympischen Kessel 2010 aufsuchen können. Nachdem Sie in einem der vielen Restaurants in der Innenstadt etwas gegessen haben, setzen Sie sich wieder auf das Boot und fahren nach North Vancouver, wo Sie den Shipyard Park oder die Live-Unterhaltung am Lonsdale Quay besuchen können. Von hier fährt auch ein kostenloser Shuttlebus zum Grouse Mountain und zur Hängebrücke. Schließlich geht es zurück zum Boot, um Granville Island zu besuchen - kennen Sie diesen Ort mit dem besten Kinderladen aller Zeiten?

Erfahren Sie mehr über die Hop-on-Boat-Tour

Foto: Janeen Horne / Maplewood Farm

11. Helfen Sie bei Maplewood Farm

Bist du bereit, Rosie den Esel und Petunia das Schwein zu treffen? Die Maplewood Farm liegt nur 20 Minuten von der Innenstadt von Vancouver entfernt und bietet kleinen Bauern einen Blick hinter die Kulissen des Landlebens. Kinder können beim täglichen Sammeln und Waschen von Eiern helfen, die Tiere pflegen, die Hühner füttern, die Kühe melken und wenn Sie Ihr eigenes Obst und Gemüse mitbringen, die Hasen füttern. Außerdem lernst du alle Tiere kennen, darunter Ziegen, Schafe, Pferde und Kühe.

Erfahren Sie mehr über Maplewood Farm

12. Hüpfen Sie im Apex Adventure Plex herum

Das Wetter in Vancouver kann hell und sonnig sein - oder es kann regnerisch sein. Wenn es grau ist, bringen Sie die Kinder zum Apex Adventure Plex in Richmond. In der Sprungzone können Kinder (natürlich) springen, Völkerball spielen oder ein paar Reifen auf die Trampoline werfen. Dann gibt es den Ninja Warrior-Hindernisparcours, der am besten für Kinder ab sechs Jahren geeignet ist. Sie können durch Seile schwingen, Rampen hochspringen, Netze besteigen und vieles mehr.

Erfahren Sie mehr über Apex Adventure Plex


Interessante Artikel

14 Dinge auf der Liste der unsichtbaren Aufgaben jeder Mutter

14 Dinge auf der Liste der unsichtbaren Aufgaben jeder Mutter

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage zeigt, dass Frauen immer noch die meisten Kinderbetreuungs- und Haushaltsaufgaben übernehmen - aber was ist mit den "unsichtbaren Aufgaben", die Mütter erledigen? Foto: iStockphoto Mein Lieblingsteil an den Jetsons war Rosie, die Robotermagd, die jedes kleine Durcheinander aufräumte und die Familie organisierte. Lei

Ihre Schwangerschaft: 16 Wochen

Ihre Schwangerschaft: 16 Wochen

Die Fingernägel Ihres Babys sind jetzt gut entwickelt und es kann Arme und Beine bewegen. In den nächsten Wochen werden Sie möglicherweise spüren, wie sie sich bewegt. Foto: Mandy Milks, Erik Putz, Anthony Swaneveld. Filz: thefeltstore.com Was ist dort los: Fetale Entwicklung nach 16 Wochen In der 16. Sc

Skigebiete im Sommer: 15 kanadische Hot Spots

Skigebiete im Sommer: 15 kanadische Hot Spots

Abenteuer im Freien erwarten aktive Familien in diesen sommerreifen Skigebieten. Neufundland Foto: Marmorreißverschluss Marmorberg Direkt neben dem berühmten Marble Mountain liegt Marble Zip Tours. Hier können Kinder ab acht Jahren über rauschende Bäche und das tief bewaldete Tal schweben. Aber auch für jüngere Kinder gibt es hier einiges. Übera

Kindern wird der Schlaf entzogen, und dies wirkt sich auf ihre Entwicklung aus

Kindern wird der Schlaf entzogen, und dies wirkt sich auf ihre Entwicklung aus

Schlafenszeiten, Terminkalender und Bildschirme nehmen den Kindern den Schlaf und führen zu erheblichen Rückschlägen bei Entwicklung und Verhalten. Foto: iStockphoto Als er nicht genug Schlaf bekam, war der fünfjährige Jack * am Morgen nicht er selbst. Er war eine Katze. Er kroch auf dem Boden herum und antwortete seinen Eltern mit Miauen. &qu

Körper nach der Geburt: Ich möchte für meine Tochter körperlich positiv sein

Körper nach der Geburt: Ich möchte für meine Tochter körperlich positiv sein

Brie Jepson lernt, die Veränderungen in ihrem postpartalen Körper zu akzeptieren, damit sie einen positiven Einfluss auf ihre Tochter haben kann. Brie Jepson wusste, dass sich ihr Körper verändern würde, als sie ein Baby bekam, und sie gab sich damit einverstanden: Sie schrieb sich für das 4th Trimester Bodies Project ein , eine Fotodokumentation von Ashlee Wells Jackson zelebriert den postpartalen Körper. Wir s