• Tuesday February 25,2020

5 Tipps, die Ihrem Kind helfen, ein gesundes Gewicht zu erreichen und zu halten

Die Childhood Obesity Foundation und das Center for Healthy Active Living im Kinderkrankenhaus von Eastern Ontario bieten diese Tipps für Eltern.

Foto: iStockphoto

1. Bleiben Sie auf dem richtigen Weg

- Beobachten Sie mit Ihrem Arzt das Wachstum Ihres Kindes und überwachen Sie seinen BMI . Besprechen Sie alle Bedenken, ohne dass Ihr Kind im Raum ist.

- Bewerten Sie die Gewohnheiten des Haushalts. Essen alle gesund, schlafen gut und bewegen sich genug?

- Beobachten Sie, wie sich Ihr Kind verhält. Weigert sich Ihr Sohn, ohne Hemd zu schwimmen?


2. Achte auf deine Sprache

- Konzentrieren Sie sich darauf, dass sich Kinder in ihrem Körper wohl fühlen .

- Schuppen loswerden; Das Körpergewicht sagt dir nicht, wie gesund du bist.

- Beobachten Sie, wie Sie sich auf Ihren eigenen Körper und die Körper anderer beziehen.

- Den Leuten zu sagen, dass sie abnehmen müssen, ist genauso nützlich wie jemandem mit Depressionen zu sagen, er solle aufmuntern.


3. Nähren und pflegen

- Bieten Sie Gemüse vor dem Essen an, damit sich niemand hungrig setzt und zu viel isst.

- Vermeiden Sie alle zuckerhaltigen Getränke, einschließlich Saft, der dazu neigt, konzentriert zu sein.

- Verwenden Sie kleinere Platten: Studien haben gezeigt, dass Portionsgrößen die Plattengrößen eher widerspiegeln.

- Lagern Sie keine ungesunden Lebensmittel.


4. Begrenzen Sie die Bildschirmzeit

- Beschränken Sie die Bildschirmzeit auf zwei Stunden pro Tag. Um Konflikte zu vermeiden, stellen Sie einen Alarm ein, um Ihr Kind zu informieren, wenn die Bildschirmzeit abgelaufen ist.

- Vermeiden Sie es, vor Bildschirmen zu essen, da dies zu unnötigem Verzehr führen kann.


5. Bewegen Sie es!

- Jedes Kind sollte täglich mindestens eine Stunde mäßiger bis starker körperlicher Aktivität ausgesetzt sein.

- Bitten Sie Ihr Kind, mit Ihnen Blätter zu rechen, Schnee zu schaufeln, zur Schule zu gehen, mit dem Hund spazieren zu gehen oder einfach in der Küche zu tanzen.

- Lassen Sie sie wissen, dass es für jeden Sport einen Sport und für jeden Sport einen Körper gibt.

- Sagen Sie Ihren Kindern, dass Aktivität sie nicht nur körperlich fit macht, sondern auch die Stimmung verbessert, sie geistig schärft und ihnen hilft, Freunde zu finden.


Interessante Artikel

Wie lange nach der Geburt soll ich warten, um mein Baby zu baden?

Wie lange nach der Geburt soll ich warten, um mein Baby zu baden?

Dr. Dina Kulik beantwortet die Frage, mit der so ziemlich jede junge Mutter konfrontiert ist: Wann soll ich meinem Baby das erste Bad geben? Foto: iStockphoto Abhängig davon, wo Sie geboren haben, wird Ihrem Baby möglicherweise ein Bad angeboten, bevor Sie nach Hause gehen. Diese althergebrachte Praxis wird immer seltener, da die Weltgesundheitsorganisation vorschlägt , mindestens 24 Stunden nach der Geburt mit dem ersten Bad zu warten , um das Baby warm zu halten. A

Spiel mit Mamas Haaren, um den Schlaf zu beruhigen

Spiel mit Mamas Haaren, um den Schlaf zu beruhigen

Kleinkind: Methoden, die Ihrem Kleinkind helfen, alleine einzuschlafen F: Mein 2 -Jähriger beruhigt sich, indem er mit meinen langen Haaren spielt. Es macht mir nichts aus, wenn wir kuscheln, aber jetzt schläft er nicht ohne mich (und meine Haare) direkt neben ihm ein. Wie kann ich ihn alleine ins Bett bringen?

Ein Liebesbrief an meinen postpartalen Körper

Ein Liebesbrief an meinen postpartalen Körper

Nach einer weniger als idealen Lieferung war die Chefredakteurin Katie Dupuis mit ihrem Körper nicht zufrieden. Vier Monate später hat sie ihre Melodie geändert. Juliette Evangeline, 7 lbs, 6 oz. Lieber postpartaler Körper, Ich habe in den frühen Tagen nach Juliettes Zustellung damit begonnen, einen Entwurf für diesen Brief zu schreiben, aber er hatte eine etwas andere Neigung - eine wütende, enttäuschte Neigung. Dann,

# 27 - Erster bester Freund

# 27 - Erster bester Freund

Es gibt wenige Dinge, die Eltern mehr Freude bereiten, als zu sehen, wie ihr Kind eine Freundschaft entwickelt. Evan und Hayden. Wenn unsere Kinder wirklich klein sind, sind ihre Freunde, wie wir sagen, sie sind - der Sohn der Dame, die Sie im vorgeburtlichen Yoga getroffen haben, oder die Tochter Ihrer besten Freundin von der High School