• Monday July 13,2020

7 Wege frühe Mutterschaft ist überhaupt nicht das, was ich erwartet habe

Als ich vor sieben Monaten zum ersten Mal in die Augen meines Babys sah, war ich überglücklich - und hatte glücklicherweise keine Ahnung, was kommen würde.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Micaela Hardy-Moffat

Als ich mit meinem ersten Kind schwanger war, hatte ich viel Zeit, um darüber nachzudenken, wie das Leben mit einem Baby aussehen würde. Und als ich ihm vor sieben Monaten zum ersten Mal in die Augen sah, war ich überglücklich - und hatte glücklicherweise keine Ahnung, was kommen würde.

Ich bin zuversichtlich, dass ich nicht allein bin, wenn ich sage, dass meine Vision, wie mein Leben als Eltern aussehen würde, viel weniger komplex (sprich: naiv) war als die Realität. Hier sind nur einige Beispiele, wie meine Vision von Mutterschaft überhaupt nicht der Realität entsprach.

Ich dachte, ich könnte die Handlungen meines Babys kontrollieren

Ich bin mir nicht sicher, warum, aber ich hatte großartige Visionen, ein magischer Babyflüsterer zu sein, bei dem meine beruhigende Stimme und meine warme Berührung automatisch ein aufregendes Baby beruhigen und massenweise Menschen anziehen würden, um die Wunder meines Charmes zu erleben. Wie sich herausstellt, sind meine Brustwarzen die Babyflüsterer, und ich bin zufällig anhaftend. Zum Glück haben sie keine Menschenmassen angezogen.

Ich dachte, mein Baby wäre so entzückend, dass ich nie mit ihm frustriert sein könnte

Versteh mich nicht falsch - er ist bezaubernd. Aber trotz meiner Liebe zu ihm fällt es mir sehr schwer, ihn zu mögen, wenn er sich weigert , ein Nickerchen zu machen . Jeder. Single. Tag. Ich mag es wirklich nicht, wenn er mich beim Stillen beißt. Ich mag es auch nicht, dass er nachts nur zwei Stunden schläft; was bedeutet, dass ich nachts nur zwei Stunden lang schlafe. Während es also so viel gibt, das ich wirklich von ganzem Herzen mag und liebe, finde ich es gut, dass ich das Gefühl, dass meine Brustwarze zwischen dem Zahnfleisch eines übermüdeten Kindes zermahlen ist, von ganzem Herzen nicht mag.

Ich hätte nicht gedacht, dass Schlafentzug mich beeinflussen würde

Warum ich dachte, ich wäre immun gegen die kognitiven Beeinträchtigungen, die entstehen, wenn ich monatelang nicht ausschlafe, ist wirklich ein Wunder. Wieder schien ich in meinen Gedanken vor dem Baby zu glauben, dass die unendliche Glückseligkeit, ein Baby zu haben, mich auf Trab halten würde, egal wie wenige Stunden ich schlief. Und obwohl es absolut unglaublich ist, Eltern zu sein, war es für mein geistiges Wohlbefinden wirklich schlecht, nicht genug Schlaf zu bekommen. Ich finde mich oft gereizt, ängstlich und frustriert. Dies kann die Form annehmen, dass ich schreckliche Gedanken an die kleine alte Dame denke, die mich versehentlich stößt, während ich am Kinderwagen vorbeigehe. Ich bin schnell wieder in die Realität zurückgekehrt und flehe das Universum um Vergebung an, als dieselbe kleine alte Dame liebevoll sagt: „Schöne Mutter, schönes Baby!“ Schlafentzug hat mich, ganz offen gesagt, zu einem Arschloch gemacht.

Ich wusste, dass ich in mein Baby verliebt sein würde, aber ich wusste nicht, wie aggressiv das war

Es ist wahr - Mutterschaft macht dich schlauer! Ich habe festgestellt, dass mein Instinkt, dieses Baby zu beschützen, mächtig und manchmal grausam ist. Endlich habe ich eine Wertschätzung für den Begriff „Mama Bär“, und dieser neu entdeckte Zweck als Hüter und Bewahrer meines Babys kann sich intensiv anfühlen. Vor meiner Geburt hatte ich Bilder von grenzenloser Glückseligkeit, von einem Gefühl von Leichtigkeit und Gelassenheit, dank all des Oxytocins, das durch meinen Körper pumpt. Und obwohl ich mit Sicherheit leichte, glückselige Momente habe, muss ich zugeben, dass ich mich häufiger mit Game of Thrones 'Cersei Lannister identifiziere. Bevor jemand eine Idee bekommt, möchte ich nur klarstellen, dass ich mich nur mit ihrer grimmigen und kompromisslosen Liebe zu ihren Kindern identifiziere. Ich identifiziere mich nicht mit ... weißt du ... all dem anderen Zeug ...

Ich dachte nicht, dass "Babygewicht" auf mich zutrifft

Ich dachte wirklich, dass ich innerhalb weniger Wochen nach der Geburt wieder in meine alten Kleider schlüpfen würde. Ich weiß, es gibt viele Leute, die das tun - und das ist großartig! Ich bin einfach keiner von ihnen. Und das ist großartig. Wenn Fußgröße eine Art Währung wäre, wäre ich ziemlich reich.

Ich dachte, meine Beziehung zu meinem Partner würde sich nicht ändern

Während mein Herz anschwillt, wenn ich sehe, dass er sich um unseren Sohn kümmert und ihn erzieht, schwillt mein Ärger auch an, wenn ich müde bin und das Baby aufgeregt ist und er unschuldig fragt: »Wann haben Sie ihn zuletzt gefüttert?« Ich Vielleicht die einzige Person auf diesem Planeten, die nicht damit gerechnet hat, dass ein Kind die Dynamik zwischen meinem Partner und mir verändern würde. Es war in vielerlei Hinsicht positiv, aber auch sehr herausfordernd. Sagen wir einfach, dass meine Augen in den letzten sechs Monaten viel Bewegung bekommen haben (ich werde den Schlafentzug für meine eingeschränkte Geduld und meine kurze Sicherung verantwortlich machen).

Ich ahnte nicht, wie flüchtig sich jede Etappe anfühlen würde

Ich war immer sentimental, aber selbst ich wundere mich über meine Nostalgie, wenn ich Bilder von meinem Baby anschaue, die erst einen Monat zuvor aufgenommen wurden. Jedes Mal, wenn ich ein anderes Outfit ausziehen muss, das ihm entwachsen ist, werde ich weinerlich. Es fühlt sich oft so an, als wäre diese Zeitspanne ein Band, das ständig aus meinem Griff rutscht. Wenn mir die Leute sagen, dass die Tage lang sind, die Wochen aber kurz, wenn ein Baby auf dem Bild ist, möchte ich ihnen sagen, dass nein, die Tage kurz und die Wochen kurz und die Monate kurz und das ist alles zu kurz!! Und dann hat mein Baby zum dritten Mal an diesem Tag einen explosiven Kot und ich denke, okay, vielleicht ist der heutige Tag ein bisschen lang.

Wenn ich bedenke, wie oft meine Erwartungen an die Elternschaft nicht erfüllt wurden, stelle ich fest, dass sie im Großen und Ganzen übertroffen wurden. Ich hoffe, dass meine täglichen Erwartungen ein Leben lang erfüllt werden, und dass ich im Laufe der Zeit den Überblick behalten kann. Im Moment werde ich weiter üben. Ich werde mein Baby und meinen Partner weiterhin lieben, ich werde es immer wieder bereuen, wenn ich an die schrecklichen Gedanken denke, die ich an Menschen denke, die mit dem Kinderwagen zusammenstoßen, und ich werde mir erlauben, glücklich, traurig, wütend, fröhlich und all die anderen widersprüchlichen und verwirrenden zu sein Emotionen, die auf dem Weg sprudeln. Denn aufrichtig, wenn ich mein Baby kichern höre, wenn ich sehe, dass er versucht zu kriechen, und selbst wenn er mich während der Mahlzeiten mit einem Sprühnebel aus Erbsenbrei überschüttet, weiß ich, dass ich diese Erfahrung immer und immer wieder wählen würde.

Die quälende Einsamkeit, eine neue Mutter zu sein
Mutterschaft bedeutet, mich meiner größten Angst zu stellen


Interessante Artikel

Diese PTA-Spendenaktion richtet sich an alle Eltern, die mit einem weiteren Auflaufverkauf nichts anfangen können

Diese PTA-Spendenaktion richtet sich an alle Eltern, die mit einem weiteren Auflaufverkauf nichts anfangen können

Diese Schule hat eine geniale Methode entwickelt, mit der Eltern nie wieder einen Cupcake für einen Auflaufverkauf backen oder Geschenkpapier für eine Spendenaktion für eine Schule verkaufen müssen. Dies ist nicht das idyllische Backerlebnis, das ich mir vorgestellt habe. Foto: iStockPhoto Sie kennen diesen gefürchteten Moment, in dem Ihr Kind mit einem Stück Papier im Rucksack nach Hause kommt und Sie wissen nur, dass es sich um eine Notiz handelt, die einen Schulbackenverkauf ankündigt, bei dem Sie zwischen dem Abendessen und dem Zubettgehen der Kinder etwas aufschlagen müssen (und FML, wir h

Wenn Sie mit Kindern im Auto rauchen, erhalten Sie ein Ticket für 100 USD, und das Internet ist verrückt danach ?!

Wenn Sie mit Kindern im Auto rauchen, erhalten Sie ein Ticket für 100 USD, und das Internet ist verrückt danach ?!

Eine Polizeibehörde hat kürzlich über die 100-Dollar-Strafe getwittert, die mit dem Rauchen in Ihrem Auto verbunden ist, wenn Kinder anwesend sind und die Leute auf Twitter wütend sind. WAS ?! Foto: iStockphoto Eltern wollen alle, was für die Gesundheit ihrer Kinder am besten ist, oder? Es sollte also keine Überraschung sein, dass das Rauchen einer Zigarette, während Sie mit Ihren Kindern im Auto herumfahren, ein Nein-Nein ist - es scheint ein gesunder Menschenverstand zu sein. Als d

Wie mein Sohn seine Erdnussallergie überwunden hat

Wie mein Sohn seine Erdnussallergie überwunden hat

Ein Tagebuch darüber, wie mein Sohn seine Erdnussallergie besiegte und von einem EpiPen am Gürtel zu schokoladenüberzogenen Erdnüssen überging. Foto: Tony Lanz Man könnte sagen, dass unsere Familie Pech hat. Bei unserem ältesten Sohn Theo wurde als Baby eine Erdnussallergie diagnostiziert. Wir erfuhren, als wir ihm auf Anraten unseres Kinderarztes mit neun Monaten Erdnussbutter fütterten . Er war

Stehen unsere Kinder im jüngeren Alter unter zu hohem Druck?

Stehen unsere Kinder im jüngeren Alter unter zu hohem Druck?

Laura schreibt über ein kürzlich erschienenes Buch, in dem behauptet wird, Kinder seien vielbeschäftigter und überlasteter als je zuvor. Foto von lvdesign77 / iStockphoto Als Kind nutzte ich meine Vorstellungskraft für Outdoor-Aktivitäten, um eigene Geschichten zu zeichnen und zu kreieren. Ich spielte. Ich