• Thursday August 13,2020

8 Möglichkeiten, um Kleinkindern Spaß zu bereiten

Willst du der Herrscher der Badezeit werden? Hier sind einige einfache Tipps für die problemlose Pflege von Kleinkindern.

Foto: iStockphoto

Es ist wahr: Es gibt mindestens ein Kleinkind auf der Welt, das es wirklich genießt, sich die Haare waschen zu lassen. Er heißt Riley und ist zwei Jahre alt. Zur Badezeit benennen seine Eltern, Joe und Katie Desimpel, seine verschiedenen Körperteile und er wäscht sie. Wenn es Zeit für Haare ist, sagen sie: "Rub-a-Dub, Peeling, Peeling, Peeling!" Und er geht. Dann ist es "Zeit für den Wasserfall" und Riley lehnt seinen Kopf zurück, um ihn abzuspülen.

Zu schön um wahr zu sein? Wenn Sie einen unnachgiebigen Haarwäscher an Ihren Händen haben, ist es unwahrscheinlich, dass ein kleines Spiel seine Meinung ändert. Für viele Kleinkinder ist es jedoch eine großartige Strategie und ein guter Anfang, die Angst vor Hygiene zu beseitigen, damit die Körperpflege Spaß macht.

Wie sonst können Sie diese routinemäßigen, aber oft unpopulären Pflegearbeiten erleichtern? Hier finden Sie weitere Ideen von Laurie McNelles, Direktorin des Mothercraft Institute for Early Development, und Karen Monaghan, Managerin von Mothercrafts Robertson House in Toronto.

1. Modellieren Sie es
„Wenn sie mit Ihnen im Badezimmer sind und sehen, wie Sie sich die Haare bürsten und die Zähne putzen, lernen sie von Anfang an, dass dies ein natürlicher Teil des Lebens ist“, sagt Monaghan.

2. Seien Sie konsequent
"Es muss ein Muster und eine Routine geben", schlägt Monaghan vor. "Waschen Sie Ihre Hände jedes Mal, bevor Sie essen, denn wenn die Routine nicht konsistent ist, stellen Kinder die Verbindung zur Wichtigkeit nicht so schnell her."

3. Sprechen Sie es aus
Sprechen Sie darüber, was Sie tun: „Wir waschen uns die Hände, geben uns Seife auf die Hände und reiben sie aneinander. Wir bekommen die Keime von unseren Händen. “Sprechen Sie auch über die gute Arbeit Ihres Kindes. Monaghan sagt: „Das Wichtigste, um sie dazu zu bringen, das Verhalten zu wiederholen und es anzunehmen, ist, sie zu loben:‚ Schau, wie gut du deine Hände gewaschen hast! Du kümmerst dich gut um deinen Körper! '"

4. Mach es Spaß
Die Desimpels kauften Riley eine elektrische Zahnbürste, die wie ein Rennwagen aussieht. Zahnputzzeit ist „das einminütige Rennen! Auf die Plätze, fertig, los! “Sie kommentieren auch Schlag für Schlag:„ Er ist ganz oben, er strahlt die hinteren Backenzähne an… Oh, und er hat die Zielflagge! “

5. Lassen Sie sie wählen
Einige Kleinkinder empfinden eine Zahnbürste oder eine Haarbürste, die sie im Laden aussuchen müssen, möglicherweise anders. Monaghan hat das mit der Zahnbürste ihres Sohnes gemacht, und jetzt "ist es etwas Besonderes für ihn und er ist stolz darauf."

6. Denken Sie an Spa
Manchmal muss man sich beeilen, aber laut McNelles ist es viel besser, wenn man sich im entspannten Spa-Modus befindet. Es ist nicht nur die Hektik, die Kleinkinder stört. McNelles weist darauf hin, dass Dinge, die uns möglicherweise nicht stören, wie ein Wasserkrug auf den Kopf gegossen zu werden, für kleine Kinder beängstigend sein können. Entspannt, ohne Eile, sanft - so macht ein Bad Spaß!

7. Machen Sie es sich einfach
Ein Stufentritt zum Waschbecken, ein Spiegel auf seiner Höhe, Seife, an der er sie erreichen kann, sein eigenes Handtuch an einem niedrigen Haken fördern die wachsende Unabhängigkeit eines Kleinkindes und geben ihm ein Gefühl der Kompetenz bei Routinen wie dem Händewaschen.

8. Sei hinterhältig!
Nägel lassen sich nach dem Bad leichter abschneiden, und Nagelknipser lassen sich leichter abschneiden, nachdem Sie gesehen haben, wie der Vater sie für sich selbst verwendet hat, und hatten Gelegenheit, die Knipser zu überprüfen. Aber wenn es immer noch ein No-Go ist, können Sie das tun, was Monaghan getan hat: Tun Sie es, wenn Ihr Kind schläft.

Monaghan praktizierte auch das Nagelschneiden, als ihr Sohn wach war, und tat nur so, als würde er die Nägel schneiden, bis er sich daran gewöhnt hatte. Es hat funktioniert: „Er setzt sich tatsächlich in meinen Schoß und gibt mir jetzt seine Hand“, sagt sie.

Eine Version dieses Artikels wurde ursprünglich im April 2007 veröffentlicht.


Interessante Artikel

Wie ist die Eizellentnahme wirklich?

Wie ist die Eizellentnahme wirklich?

Von allen Verfahren, die ich während der In-vitro-Befruchtungsbehandlung durchlaufen habe, war die Eizellentnahme das stressigste. So war es. Foto: iStockphoto Viele Menschen halten den Embryotransfer für den stressigsten Teil der In-vitro-Fertilisation (IVF) . Aber für mich und die meisten anderen Frauen, mit denen ich gesprochen habe, ist die Eizellenbeschaffung am schwierigsten. H

Freilaufende Eltern: Warum es in Ordnung ist, Ihre Kinder zu retten

Freilaufende Eltern: Warum es in Ordnung ist, Ihre Kinder zu retten

Das Geheimnis der Freiland-Elternschaft ist nicht, dass die Kinder für sich selbst sorgen müssen - es ist eigentlich das Gegenteil. Gillian bei einem Outdoor-Winterabenteuer. Foto: Jennifer Pinarski Eine der beliebtesten Winteraktivitäten meiner vierjährigen Tochter Gillian im Freien ist es, den Tierspuren im Wald hinter unserem Haus zu folgen. Le

7 lustige Ideen zum Malen im Freien

7 lustige Ideen zum Malen im Freien

Malen kann chaotisch sein. Warum also nicht an einem schönen Tag nach draußen? Hier sind einige lustige Möglichkeiten, um Ihre kleinen Künstler zu beschäftigen. 7 Diashow ansehen Fotos

Co-Parenting, nachdem Sie eine missbräuchliche Beziehung verlassen haben

Co-Parenting, nachdem Sie eine missbräuchliche Beziehung verlassen haben

Das Verlassen eines missbräuchlichen Partners beendet nicht immer den Kreislauf der Gewalt, aber diese Strategien können die Bewältigung erleichtern. Foto: iStockphoto Während Statistiken dem Leid der Gewalt in der Partnerschaft (Intimate Partner Violence, IPV) nicht gerecht werden können - ob physisch, sexuell, emotional oder finanziell -, vermitteln sie uns ein Gefühl für die alarmierende Verbreitung. Jüngs

Neue Studie zeigt ein erhöhtes Risiko von Geburtsfehlern während der Einnahme von Antidepressiva während der Schwangerschaft - aber nehmen Sie es mit einem Körnchen Salz

Neue Studie zeigt ein erhöhtes Risiko von Geburtsfehlern während der Einnahme von Antidepressiva während der Schwangerschaft - aber nehmen Sie es mit einem Körnchen Salz

Während Forscher ein erhöhtes Risiko für Geburtsfehler feststellen, wenn Frauen im ersten Trimester Antidepressiva einnehmen, halten Experten es für wichtig, Vor- und Nachteile abzuwägen. Foto: iStockphoto Warnung: Wenn Sie Antidepressiva gegen Angstzustände oder Depressionen einnehmen und schwanger sind oder eine Schwangerschaft planen, kann diese Geschichte Panik auslösen - es sei denn, Sie lesen sie bis zum Ende. Gener

Warum der Online-Verkauf von Babyartikeln Sie gefährden kann

Warum der Online-Verkauf von Babyartikeln Sie gefährden kann

Es ist so einfach wie nie zuvor, ein Zuhause für Ihre unerwünschten Kinder zu finden - aber verkaufen Sie die falschen Gegenstände, und Sie könnten in Schwierigkeiten geraten. Foto: iStockphoto Dank der Buy-and-Sell-Gruppen von Kijiji, Freecycle und Facebook ist es einfacher denn je, nicht mehr benötigte Kinderartikel zu verkaufen, zu tauschen oder zu verschenken. Es