• Tuesday September 22,2020

Eine altersspezifische Anleitung zum Umgang mit „Ich hasse dich“

Was ist zu tun und was nicht, wenn Ihr Kind das gefürchtete „H-Wort“ fallen lässt?

Foto: Roberto Caruso, Illustrationen: Stephanie Han Kim

Es kam aus heiterem Himmel, hing aber wie schwere, feuchte Luft da: „Ich hasse dich.“ Ich hatte unter Miteltern gefroren und darauf gewartet, dass meine Kinder aus einem Wochenendkurs kamen, an dem sie kürzlich teilgenommen hatten . Sie schwärmten aus, summten mit neuen Freunden, gingen zum Klettergerüst und ich gab meiner neunjährigen Tochter ein gütiges Zeichen, dass wir gehen würden. Sie kündigte es ruhig und leise an, aber in Hörweite, bevor sie zu den Klettergerüsten aufbrach. Sie schien fröhlich zu sein. Ich wurde zerstört.

Wie viele von uns haben diese drei kleinen Wörter gehört und wollten weinen? Das H-Wort ist so geladen und für seinen Empfänger so beschämend, dass wir es ablehnen, zuzugeben, dass der Ausdruck jemals gesagt wird. Es ist jedoch weitaus häufiger, als wir es jemals tun werden. Und ich wette, wenn ein Kind es nicht laut gesagt hat, hat er es zumindest gedacht. Ich meine, ich habe es wirklich getan. Im Alter von 10 bis 16 Jahren war es praktisch mein Mantra. Aber "Hass" war kein Hass. Es war Liebe an einem schlechten Tag.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass Hass, wenn er von einem Kind kommt, nicht zu leidenschaftlicher Abneigung führt, die wir als Erwachsene verstehen. Es ist ein Impulswort, das Frustration oder Kontrollverlust bedeutet. "Was sie bedeuten", sagt Jeanne L. Williams, eine in Edmonton ansässige Psychologin, "ist, " ich kann mit dieser Situation nicht umgehen und ich habe nicht die Fähigkeiten, reifer zu reagieren. " Kinder müssen nicht viel spüren, um die Wirkung von Wörtern zu spüren - und sie können mit der Kraft, die sie ausüben können, nervös werden.

Die gefürchtete Phrase hat leicht unterschiedliche Auswirkungen, je nachdem, ob sie von einem Kleinkind oder einem Tween stammt - und die Art der Reaktion sollte entsprechend variieren.

Das Kleinkind

Du hast den Nachmittag mit einem Spiel verbracht . Die Kinder teilen sich nett, aber deine Puppe hat sich an die Lieblingspuppe ihres Freundes gewöhnt. Wenn es Zeit ist zu gehen, scheitert Ihr sanftes Überreden, und Sie versuchen, die Puppe wegzustemmen und Ihre Tochter in ihren Kinderwagen zu schnallen. Bald ist die Szene wie bei WrestleMania, wo deine Tochter kämpfende Worte benutzt.

Das Sagen von „Nein“ in irgendeiner Form kann ein Kleinkind auslösen. Und wenn Ihr Kind gehört hat, dass "Ich hasse Sie" herumgeworfen wurde, ist dies die Zeit, in der sie es einsetzen würde. "Kleinkinder nehmen die Sprache auf, die sie um sich herum hören - sie erzählen, was sie gehört haben, wie wenn sie Schimpfwörter verwenden", sagt Judy Arnall, eine Erzieherin für Familienleben in Calgary und Autorin von Parenting with Patience . Genauso wie Sie das F-Wort eines experimentellen Kleinkindes ignorieren sollten, um es mit Stille zu verbreiten, sollten Sie das H-Wort ignorieren. Fall abgeschlossen. „Nicht engagieren. Sie wollen nicht darauf aufmerksam machen “, sagt sie. Wenn Kinder sehen, dass es ein todsicherer Weg ist, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, werden sie es immer wieder versuchen.

Das kleine Kind

Es ist Schlafenszeit und Sie haben Ihren Sohn, der fernsieht, gebeten, seinen Schlafanzug anzuziehen. Nach der dritten Aufforderung hat er Sie immer noch nicht „gehört“, sodass Sie - möglicherweise in einem klimatischen Moment - vom Bildschirm springen. Ist Ihnen der Dreh- und Angelpunkt wichtiger, als ihn ins Bett zu bringen? Nee. Ein Streit bricht aus und er legt ihn auf dich.

Das Kleinkind, das helle rote Mütze und graue Hemden trägt, steht vor einem Wandschreien 10 Wege, um einen Machtkampf zu entschärfen „Wenn kleine Kinder sagen, ich hasse dich, ist das Ziel, dich zu verletzen“, sagt Natasha Daniels, eine klinische Sozialarbeiterin bei Hill Child Counseling in Arizona. Immerhin haben Sie gerade ihren ganzen Spaß ruiniert. Daniels Antwort? Töte es mit Freundlichkeit. "Es klingt nicht intuitiv, aber der beste Weg, um" Ich hasse dich "entgegenzuwirken, ist zu sagen:" Nun, ich liebe dich ", sagt sie. Eine negative Reaktion wird den Ausbruch nur verstärken. "Wenn sie im Alter von sechs Jahren keine Reaktion bekommen, sagen sie es vielleicht noch einmal, aber sie sagen es nicht immer noch um zehn. Es ist eine Arbeit in Arbeit."

Wenn sich die Sprachkenntnisse von Kindern mit zunehmendem Alter verbessern, können Sie anfangen, über diese intensiven Gefühle zu sprechen und sie zu validieren. Aber du solltest nicht zu viel darüber nachdenken - sonst werden sie erkennen, dass sie eine gewinnbringende Strategie haben, um deine Aufmerksamkeit zu erlangen. Williams erinnert sich an ein bestimmtes Argument in Bezug auf Videospiele, als ihr Sohn in der ersten Klasse war. „Ich wollte, dass er sich die Zähne putzt. In seiner Wut sagte er, er hasse mich. “Sie gingen beide wütend ins Bett, aber am nächsten Tag sprach Williams mit ihm. „Er stand zu diesen Worten, weil er wirklich sauer auf mich war, und das waren die einzigen Worte, die er hatte. Aber es stellte sich heraus, dass er nicht aufhören wollte zu spielen, weil er alle seine Punkte verlieren würde. Ich hörte zu und nahm ihn ernst. Und wir haben ein Warnsystem ausgearbeitet, um sicherzustellen, dass er zwischen den Levels anhalten kann, ohne seine Punkte zu verlieren und trotzdem pünktlich ins Bett geht. “

Das Tween

Ihre 11-jährige Tochter ist zu einer Übernachtung eingeladen und „absolut jeder“ ist dabei. Aber sie ist bei ihren Hausaufgaben ins Hintertreffen geraten, und eine unlängst vergangene Nacht hat sie in eine beständige schlechte Laune versetzt. Sie sagen Nein zum Sleepover und hoffen, dass sie sich morgens ausruht und einen klaren Kopf für die Hausaufgaben hat. Nachdem sie die fünf Phasen der Trauer durchlaufen hat, flüchtet sie in ihr Zimmer und knallt die Tür zu - aber nicht, bevor sie mit drei auserlesenen Worten an Sie geklebt hat.

Tweens verstehen die Bedeutung von „Ich hasse dich“ und setzen sie für maximale Wirkung ein. Aber der Vorteil, ein immer beweglicher werdendes Kind zu haben, ist, dass es manchmal nicht anders kann, als herauszustoßen, was sie wirklich stört. "Manchmal ist es wichtig, was sie gleich nach" Ich hasse dich "sagt", sagt Daniels. Sei es "Du lässt mich niemals etwas Spaß machen" oder "Warum hasst du meine Freunde so sehr?", Zumindest hast du eine Ahnung, wie es weitergehen soll. "Es gibt Ihnen eine Art Kontext, so dass Sie wissen, dass es kein zufälliger Hass ist."

"Ich betrachte dies als 'Downstream-Problem'", sagt Williams. „Denk an einen fließenden Fluss. Das Ereignis, das es auslöste, ist stromaufwärts. Wenn Sie darüber nachdenken, was stromabwärts passiert, wie das Entziehen von Privilegien, wird das Problem stromaufwärts einfach weiterfließen. “

Sie müssen sich darauf konzentrieren, was Ihr Kind wirklich verärgert. Aber gib ihr zuerst etwas Zeit, um sich zu beruhigen. Und wenn Sie herausgefunden haben, was sie stört, sagt Williams: „Sie können wirklich auf ihre Bedenken hören und Ihre eigenen teilen. Finde dann heraus, wie du dich in der Mitte treffen kannst. “

Du willst es verlieren?

"Weniger ist mehr", sagt Terry Carson, ein in Toronto ansässiger Elterntrainer. „Wenn Sie mit fünf oder weniger Worten ruhig auf ein Kind antworten können, sind Sie weitaus effektiver, als wenn Sie eine lange Antwort erhalten.“ Prime no-nos? Vermeiden Sie "Sprechen Sie nicht so mit mir" oder "Sie sind geerdet". Strafen passen nicht zu diesem speziellen Verbrechen. „Das Zurücksenden von verletzenden Nachrichten verschärft die Situation nur. Sie können so etwas wie "Das hat meine Gefühle verletzt" sagen und sich Zeit lassen, um die Situation zu deeskalieren. Versuchen Sie nicht, es sofort zu lösen. “Wenn Sie die Beherrschung verlieren, verzweifeln Sie nicht. "Es ist nichts falsch mit Schadensbegrenzung", sagt sie. "Wenn sich ein Elternteil entschuldigt, ist das eine große Sache für Kinder." Wenn Sie sie respektieren, respektieren sie Sie vielleicht doch zurück. „Frag, ob sie bereit sind zu reden. Sie sind vielleicht nicht bereit, aber das ist ein respektvoller Ansatz, selbst für einen Neunjährigen. “


Interessante Artikel

Wie ein stinkender Vorfall in der Schule dazu führte, dass ich mit meinem Kind über Rennen diskutierte

Wie ein stinkender Vorfall in der Schule dazu führte, dass ich mit meinem Kind über Rennen diskutierte

Die zweifache Mutter Aparita Bhandari erfährt, dass das Leben in einer abwechslungsreichen Stadt keine Garantie für tolerante Kinder ist. Foto: iStock, Illustration: Erin McPhee Neulich kam meine vierjährige Tochter Mallika von der Vorschule nach Hause, stellte ihre Tasche auf den Boden und sagte: „Mama, Ellie hat heute wirklich stinkendes Essen in die Schule gebracht.“ Ih

6 Top-Mineral-Sonnenschutzmittel

6 Top-Mineral-Sonnenschutzmittel

Es ist Zeit, auf ein mineralisches Sonnenschutzmittel umzusteigen. Diese neuen Rezepturen fügen sich gut ein, bieten einen Breitbandschutz und verursachen keine Reizungen. Bring die Sonne auf! 6 Diashow ansehen Fotos

Nicht nur für Mädchen: Warum jeder Junge Wonder Woman sehen muss

Nicht nur für Mädchen: Warum jeder Junge Wonder Woman sehen muss

Während es offensichtlich ist, warum Frauen und Mädchen von diesem grenzüberschreitenden Film begeistert sind, brauchen Jungen auch weibliche Superhelden. Foto: Clay Enos Warner Bros / mit freundlicher Genehmigung der Everett Collection Am Freitagabend haben meine Frau und ich unseren Sohn zu Wonder Woman gebracht . D

5 Tipps zum Kauf von gebrauchter Kinderkleidung

5 Tipps zum Kauf von gebrauchter Kinderkleidung

Schonend verwendete Kleidung ist eine kostengünstige Möglichkeit, um Ihrer wachsenden Kinderkleidung Artikel hinzuzufügen. Foto: iStock Kara und Raegan Kennedy, Cousins ​​und Miteigentümer von Little White Sneakers , einem Versandgeschäft für Kinderbekleidung in Toronto und online, geben Tipps zum Kauf von Second-Hand-Kleidung. 1. Kaufe

3 Möglichkeiten, die Schlafenszeit zu erleichtern

3 Möglichkeiten, die Schlafenszeit zu erleichtern

Wenn Sie ein übermüdetes, zu Wutanfällen neigendes Kind an den Händen haben, versuchen Sie diese Tipps, um die Schlafenszeit zu erleichtern. 1. Wenn Ihr Kind übermüdet ist, setzt sein Körper das Stresshormon Cortisol frei, das es ihm erschweren kann, sich niederzulassen. Bewegen Sie sich 30 Minuten vor dem Schlafengehen, um die unvermeidliche Überlastung zu vermeiden. 2. Kle

50 Grüntöne Giebel

50 Grüntöne Giebel

Marci O'Connor, der heutige Elternbeitrag, ist mit der Titelseite der aktuellen Ausgabe von Anne of Green Gables unzufrieden. Foto über amazon.ca Erinnern Sie sich an diese Szene in Anne Of Green Gables, in der Anne sich verführerisch zurücklehnt, während sie ihrem Klassenkameraden Gilbert Blythe einen Blick zuwirft, der verspricht, im Heu zu stürzen? Ja,