• Thursday June 4,2020

Fragen Sie Dr. Dina: Wenn Ihr Kind an der Magengrippe leidet, wie lange sollten Sie warten, bevor Sie ihm etwas zu essen oder zu trinken geben?

Wenn die Magenwanze wieder die Runde macht, ist hier was zu tun.

Foto: iStock

Mein Kind hat die Magenwanze und kann nichts unterdrücken. Wie lange sollte ich warten, bevor ich versuche, ihr etwas zu essen oder zu trinken zu geben?

Flüssigkeiten sind dein bester Freund, wenn dein Kind sich erbricht. Als Faustregel gilt, häufig kleine Mengen Flüssigkeit zuzuführen. Bereits ein bis zwei Esslöffel pro Stunde können die Flüssigkeitszufuhr aufrechterhalten . Zwingen Sie Ihr Kind nicht, feste Nahrung zu sich zu nehmen, sondern stellen Sie sicher, dass Sie viele Flüssigkeiten mit Salz- und Zuckergehalt zu sich nehmen - Wasser ist nicht genug. Elektrolytlösungen, Säfte oder Produkte wie Gatorade können hier gute Dienste leisten. Gehen Sie immer zu Ihrem Arzt, wenn Ihr Kind lethargisch ist, starke Bauchschmerzen hat, überhaupt nicht trinkt, einen trockenen Mund hat oder nicht pinkelt - es ist möglicherweise dehydriert. Wenn das Erbrechen länger als zwei Tage anhält, suchen Sie Ihren Arzt auf, um nach anderen Ursachen als der Magengrippe zu suchen .

Dina Kulik ist Kinderärztin und Notärztin in Toronto und Mutter von drei Jungen, die fünf, drei und 17 Monate alt sind. Senden Sie ihr die Gesundheitsfragen Ihrer Kinder an


Interessante Artikel

Como Tomo Babyflasche

Como Tomo Babyflasche

Am besten für Eltern geeignet, die ein Auge für Design haben und eine benutzerfreundliche Flasche suchen. Top-Vorteile Flasche aus weichem Silikon, schlankes und modernes Flaschendesign, breiter Sauger imitiert die Brust der Mutter Überlegungen Silikon kann fleckig werden, Volumen Markierungen sind etwas schwer zu lesen und passen nicht in alle Flaschenwärmer. Fa

Wie wir die perfekte Verabredung hatten

Wie wir die perfekte Verabredung hatten

Ian Mendes und seine Frau organisieren für ihre Kinder einen Doppelschlaf. Es ist das perfekte elterliche Verbrechen ... Foto: iStockphoto Verfolgen Sie mit, wie der in Ottawa ansässige Sportradio-Moderator Ian Mendes offen über die Erziehung der Töchter Elissa und Lily mit seiner Frau Sonia spricht. Le

Umgang mit der Übergangsphase der Arbeit

Umgang mit der Übergangsphase der Arbeit

Der Übergang, die letzte Phase der ersten Phase der Arbeit, kann sowohl physisch als auch emotional eine Herausforderung darstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie damit umgehen. Foto: iStock „Ich konnte nicht denken. Ich konnte mich nicht bewegen. Ich war im Überlebensmodus. Ich war überwältigt von rektalem Druck und Berührung lenkte ab. Ich w

Erziehung eines Kindes mit einer seltenen Krankheit: Interview mit Marcy White

Erziehung eines Kindes mit einer seltenen Krankheit: Interview mit Marcy White

Anchel Krishna gibt eine Fragerunde mit Marcy White, der Autorin von The Boy Who Can: Die Jacob Trossman-Geschichte. Foto mit freundlicher Genehmigung von Marcy White. Marcy White BSc, MSW, MBA, hat eine Karriere in der Investmentbranche hinter sich, die nach der Geburt ihres Sohnes im Jahr 2002 eingestellt wurde

Unterrichten Sie Ihre Kinder über verschiedene Kulturen

Unterrichten Sie Ihre Kinder über verschiedene Kulturen

Das Kennenlernen der Kulturen des anderen fördert Toleranz und Akzeptanz Karen Fisher, deren Familie jüdisch ist, zog in eine Gemeinde im Süden Ontarios, als ihre Kinder noch klein waren, und stellte fest, dass ihre Kinder hauptsächlich christlichen Kindern angehörten. Freunde zu Gast zu haben, um den Freitagabend der Familie mit ihnen zu teilen, war in ihrem Haushalt ein fester Bestandteil. Die

Du bist nicht böse, wenn du dein Baby trainierst

Du bist nicht böse, wenn du dein Baby trainierst

Aber vielleicht fühlst du dich wie du bist. Die Geschichte einer Mutter, wie sie beim Schlaftraining saugt. Foto: Stocksy Mein Sohn Cal ist 20 Monate alt, und bis jetzt haben mein Mann Patrick und ich ihn trainiert. Ich habe das Gefühl, dass es zu spät ist. Cal schläft zwar nicht schlecht, aber es ist auch nicht so toll - ob er bis zum Morgen schläft oder nicht, ist ungefähr 50/50. Wenn