• Friday November 15,2019

Freilaufende Eltern wurden der unbegründeten Vernachlässigung ihres Kindes für schuldig befunden

Freilaufende Eltern in Maryland wurden der Vernachlässigung von Kindern für schuldig befunden. Jennifer Pinarski befürchtet, dass dies größere Auswirkungen auf alle Eltern hat.

Isaac macht eine Spritztour. Foto: Jennifer Pinarski

Der 10-jährige Rafi Meitiv und seine sechsjährige Schwester Dvorah sind im Dezember letzten Jahres 1, 6 km vom Park entfernt zu ihrem Haus in der sicheren Vorstadt Silver Spring in Maryland gelaufen. Um eine Buzzfeed-Schlagzeile auszuleihen: Sie werden nicht glauben, was als nächstes passiert ist!

Die Kinder wurden von der Polizei entdeckt und ihre Eltern aus Freilandhaltung, Danielle und Alexander Meitiv, wurden der Vernachlässigung von Kindern beschuldigt. Der Fall wurde an die staatlichen Kinder- und Schutzdienste weitergeleitet, die nach Untersuchung des Falls die Eltern der „unbegründeten“ Vernachlässigung von Kindern für schuldig befanden. Während das Verfahren gegen die Familie Meitiv eingestellt wird, bleibt die Anklage wegen Kindesvernachlässigung fünf Jahre lang in den Akten. Beamte von CPS sagten nicht, ob sie die Familie während dieser Zeit weiterhin überwachen würden oder nicht.

Den Meitivs wurde im letzten Monat die Gerichtsentscheidung mitgeteilt, gegen die sie Berufung einlegen wollen. "Ich war ein bisschen entsetzt", sagte Danielle Meitiv der Washington Post . „Du versuchst als Eltern zu tun, was richtig ist. Eltern bemühen sich so sehr. Auch wenn ich weiß, dass sie falsch liegen, ist es ein schmerzhaftes Urteil. “

Trotz des Urteils plant das Paar nicht, seinen Erziehungsstil zu ändern. "Wir halten es nicht für angemessen, dass eine Untersuchung eingeleitet wird, geschweige denn, dass wir für irgendeine Form der Vernachlässigung von Kindern verantwortlich sind", sagt sie der Washington Post . „Was wird das nächste Mal passieren? Wir wissen nicht, ob wir wieder in diese Kafkaesque-Schleife geraten. “

Das Enttäuschende (und Vorahnte) ist, dass es wahrscheinlich ein nächstes Mal geben wird. Vielleicht nicht für die Meitiv-Familie, sondern für andere Eltern wie mich, die an den Wert glauben , Kindern die Freiheit zu geben, ihre Gemeinschaften unbeaufsichtigt zu erkunden . Meine Kinder sind nicht viel jünger als die Meitiv-Kinder und wir haben bereits begonnen, einen Tag vorzubereiten, an dem sie mit dem Fahrrad zur Schule fahren oder alleine die Straße zu ihren Freunden gehen. Angesichts der geringen Kriminalitätsstatistik in unserer Region habe ich keinen logischen Grund, um die Sicherheit meiner Kinder besorgt zu sein - die Wahrscheinlichkeit, dass sie in meiner ländlichen Stadt in Ontario entführt werden, ist sehr gering. Aber ich mache mir Sorgen um diese gut gemeinten barmherzigen Samariter, die nichts Besseres zu tun haben, als mir zu sagen, was für eine miese Mutter ich bin.

Als die Meitiv-Geschichte im vergangenen Dezember das erste Mal veröffentlicht wurde, rief Hanna Rosin von Slate.com die Eltern (nicht nur wir Freileiter) zum Kampf auf. "Eltern eher wie die Meitivs, von einem Ort des Vertrauens und nicht der Angst", drängte Rosin. Während Rosin bedeutete, dass wir die Risiken einschätzen und die Unabhängigkeit unserer Kinder schätzen müssen, gibt es für mich eine weitere Möglichkeit, diese Situation zu umgehen: Wir müssen dem Dorf vertrauen und Miteltern Hilfe anbieten, keine Anschuldigungen.

Machen Sie mit, während Jennifer Pinarski ihre Erfahrungen mitteilt, wie sie ihren Beruf und ihren Lebensstil in der Großstadt aufgegeben hat, um mit ihrem Ehemann im ländlichen Ontario zu leben, während sie zu Hause bleibt, um ihre beiden kleinen Kinder großzuziehen. Lesen Sie mehr Run-at-Home-Mutter Beiträge oder folgen Sie ihr @ JenPinarski.


Interessante Artikel

20 Babynamen, die Wunder bedeuten

20 Babynamen, die Wunder bedeuten

Babys sind kleine Segnungen in unserer Welt, aber es würde ein wenig verwirrend werden, wenn Hunderte von Kindern namens Miracle herumlaufen. Also hier sind 20 Babynamen, die Wunder bedeuten. Foto: iStockphoto Jungennamen, die Wunder bedeuten 1. Loreto Dieser Name leitet sich von einer Stadt namens Lauretum ab.

Sollte die Beschneidung verboten werden?

Sollte die Beschneidung verboten werden?

Sandra nimmt das umstrittene Thema der Beschneidung auf Bildnachweis: Obwohl mein Mann und ich besprochen und vereinbart hatten, was wir tun würden (oder genauer gesagt, was wir nicht tun würden), wenn wir einen Jungen hätten, muss ich zugeben, dass ich große Erleichterung empfand, als ich beide Male dieselben drei Worte hörte, als ich unsere Babys zur Welt brachte: „Es ist ein Mädchen.“ Puh:

Was ist beim Ultraschall zu erwarten?

Was ist beim Ultraschall zu erwarten?

Es ist Zeit für Ihren ersten Ultraschall. Aber wie wird es sich anfühlen? Und was suchen die Techniker? Hier ist Ihr Leitfaden für Schwangerschaftsultraschall. Foto: iStockphoto Die schwangere Mutter Karin Field aus Toronto hatte zwei Fragen, von denen sie hoffte, dass ein Ultraschall sie beantworten würde. Er

Postpartale Blutung: Wie viel Blut ist normal?

Postpartale Blutung: Wie viel Blut ist normal?

Vielleicht möchten Sie eine Schachtel Depends kaufen - ja, die Geburt eines Kindes ist eine wirklich glamouröse Angelegenheit. Folgendes ist zu erwarten, wenn es um Blutungen nach der Geburt geht. Foto: iStockPhoto Seien wir ehrlich: Die Geburt eines Kindes ist eine unordentliche Angelegenheit. Die ersten sechs Wochen nach der Geburt sind natürlich geprägt von dem Kennenlernen Ihres entzückenden Neugeborenen (sowie dem Erlernen des Stillens und der Anpassung an Schlafentzug), aber die verschiedenen Flüssigkeiten und auslaufenden Körperteile, die Sie handhaben müssen, sind auch ein wiederkehrend

Kleinkindschlaf: Ihre wichtigsten Fragen wurden beantwortet

Kleinkindschlaf: Ihre wichtigsten Fragen wurden beantwortet

Ist sie bereit für ein großes Mädchenbett? Braucht sie noch zwei Nickerchen? Ein Experte beantwortet alle Ihre Fragen zum Schlaf von Kleinkindern. Foto: iStock Sie fragten uns: Ist mein Kleinkind bereit ... … Um vom Kinderbett ins Bett zu wechseln … Um tagsüber ein Nickerchen zu machen … Mit einer Puppe schlafen … Mit einem Kissen schlafen Experte: Umberto Cellupica ist ein Kinderarzt mit einer Gemeinschaftspraxis in Maple, Ont. Er ist auß

Meine unkonventionellen Babypartys

Meine unkonventionellen Babypartys

Die angehende Mutter Monica Reyes feiert ihre bevorstehende Ankunft auf ungewöhnliche Weise. Einige babyzentrierte Dekorationen aus Monicas Babyparty. Foto: Monica Reyes Monica Reyes lebt mit ihrem Ehemann und ihrem neurotischen Hund in Vancouver. Sie ist auch eine junge Mutter, die aufgeregt und verängstigt über ihr neues Leben ist. F