• Thursday October 17,2019

Hat Social Media Ihr Elternerlebnis verbessert?

Anchel diskutiert, wie die Online-Verbindung mit anderen Eltern ihr Leben verändert hat.

Syona springt früh auf den Social-Media-Zug.

Ich bin ein Spätzünder, wenn es um soziale Medien geht. Ich bin Facebook erst beigetreten, als es Teil des Mainstreams wurde, und ich bin relativ neu bei Twitter ( @AnchelK ). Aber soziale Medien sind meine Lebensader als Eltern geworden.

Nicht wenige meiner Freunde hatten Babys innerhalb weniger Monate nach der Geburt von Syona . Die meisten von ihnen hatten sehr ereignisreiche Geburtsgeschichten (ich frage mich, ob das jemand nicht tut?) Und hatten glücklicherweise gesunde, fröhliche und extrem süße Kinder. Als sie im Laufe des Jahres Fortschritte machten und Meilenstein für Meilenstein erreichten, tat Syona dies nicht (zumindest nicht im traditionellen Sinne). Ich freute mich sehr, all ihre Erfolge zu feiern und es erwärmte mein Herz. Aber ich fühlte mich auch alleine. Ich kannte keinen einzigen Elternteil, der etwas Ähnliches erlebte wie ich.

Also fing ich endlich an, die Welt der sozialen Medien zu erkunden und verfolgte einige Blogs und andere Ressourcenorganisationen, die sich mit Erziehungsfragen befassten. Ich habe einige erstaunliche Tweeps (Twitter-Freunde), die mir regelmäßig helfen, entweder indem sie Informationen austauschen oder indem sie helfen, unsere Geschichte zu teilen. In der Tat war einer meiner Sprachpathologen-Tweeps derjenige, der bestätigte, dass Syona, der „ba“ sagt, etwas ist, worüber man sich wirklich aufregt .

Ich habe nicht nur unsere Syona-bezogenen Updates und Bilder auf Facebook geteilt, sondern bin auch einigen Gruppen beigetreten. Einer konzentriert sich auf Zerebralparese (CP) und setzt sich aus einer unglaublichen Gruppe von Menschen zusammen, deren Leben von CP beeinflusst wurde (einschließlich der Eltern der Betroffenen sowie derjenigen, die selbst an CP leiden). Der zweite ist der Link zu THREE TO BEs Parent Advocacy. Die Mission von THREE TO BE ist es, Spenden zu sammeln, um die Entwicklung innovativer Forschung, Ausbildung und Therapien für Kinder mit neurologischen Störungen zu unterstützen und voranzutreiben. Im Rahmen ihrer Bemühungen unterstützen sie leidenschaftlich Eltern mit besonderen Bedürfnissen, indem sie Informationen über Ressourcen und Behandlungen austauschen oder sie mit anderen Eltern in Kontakt bringen.

Meine Online-Support-Community hat sich in vielerlei Hinsicht als von unschätzbarem Wert erwiesen. Sie teilen Produkte und Tipps, die das Leben leichter machen. Sie bieten auch ein unglaublich starkes emotionales Unterstützungssystem. Wir teilen die Freude, wenn ein Kind einen wichtigen Meilenstein erreicht, wie zum Beispiel das unabhängige Stehen, oder die bittersüßen Gefühle, die mit der ersten Ausrüstung Ihres Kindes einhergehen, wie zum Beispiel einem Spaziergänger oder einem Rollstuhl.

Diese Online-Freunde sind eigentlich so viel mehr als die kleinen Avatare neben ihrem Namen. Sie sind meine Freunde. Sie sind ein Unterstützungssystem. Und oft sind sie eine Inspiration.

Benutzt du soziale Medien? Wie hat sich Social Media auf Ihr Elternerlebnis ausgewirkt?


Interessante Artikel

9 familienfreundliche Strände im atlantischen Kanada

9 familienfreundliche Strände im atlantischen Kanada

Schwimmen, Sandburg bauen und mehr! An diesen familienfreundlichen Stränden kann man so viel Spaß haben. Parlee Beach, Foto: New Brunswick Tourism Egal, ob Sie für einen Urlaub an die Ostküste fliegen oder nur eine Stunde außerhalb der Stadt fahren möchten, Ihre Familie wird an diesen familienfreundlichen Stränden viel Spaß im Sommer haben! PEI 1.

Es ist Zeit, PANKs (Professional Aunt, No Kids) ein wenig Respekt zu zollen

Es ist Zeit, PANKs (Professional Aunt, No Kids) ein wenig Respekt zu zollen

Die Zahl der kinderlosen Frauen in Nordamerika hat ein Rekordhoch erreicht. Und vom Festungsbau bis zur Beantwortung der ersten Fragen zum Thema Sex gibt es für die Kinder in ihrem Leben so viel zu tun. Foto: @Cherrypixlr über Instagram Die Erkenntnis traf mich bei einem Familiengrill. Eigentlich hat mich etwas getroffen, was mein Cousin Tom gesagt hat, und dann habe ich ihn geschlagen.

Wie verwalten Sie Ihren Tagesablauf?

Wie verwalten Sie Ihren Tagesablauf?

Bei einem vollgepackten Kalender fragt sich Anchel, ob es zu viel ist. Foto mit freundlicher Genehmigung von Anchel Krishna. Vom 1. bis 30. Juni haben wir 21 geplante Veranstaltungen mit Syona. So bleiben neun freie Tage, alle an Wochenenden, und viele dieser Tage sind mit dem beschäftigt, was wir eigentlich gerne tun - Sie wissen, treffen sich mit Freunden und Familie, erledigen Besorgungen, kochen und schlafen (gelegentlich).

9 Mythen über Mobbing

9 Mythen über Mobbing

In den 80er Jahren waren unsere schlimmsten Waffen gekritzelte Notizen und hinterhältige Telefonanrufe, aber das ist weit entfernt von den Surround-Sound-Social-Media-Kids von heute. Foto: Istock Als Kind, das vor der sechsten Klasse vier Mal die Schule wechselte und regelmäßig auf der falschen Seite der Mädchenmode stand , wurde ich mitgequält. Abe

Druckbare Aufgabentabelle von Alter zu Alter

Druckbare Aufgabentabelle von Alter zu Alter

Alle Mann an Deck! Ihre Kinder - auch die Kleinsten - können in mehr als Ihrer Meinung nach in Ihrem Zuhause helfen. Illustrationen von Justine Wong Hier ist eine perfekte Aufgabenliste für den Kühlschrank, aufgeschlüsselt nach Alter. Laden Sie es hier herunter. Viel Spaß beim Putzen, Kinder! 2 bis 3 Jahre Legen Sie Spielzeug weg Stapel Bücher in Regalen Schmutzwäsche in den Wäschekorb werfen Müll in die Mülltonnen werfen Windeln und Tücher holen Verschüttetes aufwischen Wäsche in Schubladen legen Stofftiere auf dem Bett anordnen Die Rezeptzutaten in einer Schüssel umrühren 4 bis 5 Jahre Hausti

Ein kinderfreier Urlaub

Ein kinderfreier Urlaub

Alle freuen sich über Tracys Ferien nur für Erwachsene. Sogar ihre Kinder. Foto: cdwheatley / iStockphoto Ich weiß, dass einige Eltern nicht davon träumen würden, ohne ihre Kinder in den Urlaub zu fahren. Ich bin keiner von ihnen. Tatsächlich fliegen mein Mann und ich (und 12 unserer Lieblingssucher) als Teil meiner 14 Dinge, die ich tun muss, bevor ich 40 bin , für ein langes, gemütliches Wochenende in der Sonne davon. Ich kö