• Thursday October 17,2019

Tagesbetreuung zu Hause im Vergleich zu größeren Kindertagesstätten: Vor- und Nachteile

Was ist der Unterschied zwischen einer kleinen häuslichen Kindertagesstätte und einer größeren Kindertagesstätte? Folgendes sollten Sie wissen.

Foto: iStock

Am Tag nach der Geburt meiner Tochter Sophie rief ich lizenzierte Kindertagesstätten an, um mich nach dem Platz in einem Jahr zu erkundigen. In Toronto solltest du diese Aufgabe so ziemlich in dem Moment von der Liste streichen, in dem die zweite Zeile im Schwangerschaftstest erscheint, aber mit meiner Geschichte der Angst (und dem italienischen Aberglauben meiner Familie) konnte ich es einfach nicht so früh tun . Erschöpft, mein Neugeborenes in den Armen haltend, hörte ich immer wieder, "die Warteliste ist derzeit 18 Monate lang". (Für 20 Prozent der kanadischen Kinder gibt es nur genügend lizenzierte Plätze, obwohl 46 Prozent der Familien eine tägliche Betreuung benötigen, abgesehen davon, dass sie Familienmitglieder haben, um sich einzumischen. Lizenzierte Plätze sind sehr teuer.) Aber ich habe sie in die Liste aufgenommen Listen sowieso, und mein Mann und ich begannen, private Tagesstätten zu Hause als Alternativen zu erforschen.

Nachdem wir eine Handvoll Häuser besichtigt und mehr als ein paar Referenzen überprüft hatten, fanden wir einen Anfall. Die Inhaberin war eine junge Mutter von zwei Jahren, die eine zweite Wohnung in ihrem Gebäude gemietet hatte, um eine Kindertagesstätte zu betreiben, die an ein Zentrum erinnert. Sie hatte nur drei Vollzeitkinder zusätzlich zu ihren eigenen. Die Kindertagesstätte war gemütlich und sauber, und sie zeigte uns Programmpläne, die ihre Richtlinien, das Menü und tägliche Ausflüge zu den Parks und Attraktionen der Nachbarschaft beinhalteten. Sie sorgte für polizeiliche Aktenüberprüfungen für sich und ihren Ehemann sowie für ihre Teilzeitbeschäftigten. Sie bot flexible und vorbeikommende Stunden sowie abendliches Babysitten (mit genügend Vorankündigung) an. Ich fragte mich, warum wir überhaupt einen größeren Ort in Betracht gezogen hatten.

Ungefähr sechs Monate nachdem wir eine Kaution hinterlegt hatten, um Sophies Platz zu sichern, erhielten wir eine E-Mail: Die Kindertagesstätte wurde erweitert und zog in eine größere Einrichtung auf der Straße. Ich habe die neue Location besichtigt und war erfreut zu sehen, dass sie heller und geräumiger war als die kleine Wohnung. Sophie begann im Alter von 11 Monaten mit der Kindertagesstätte und schien sich dort wohl zu fühlen. Aber in den nächsten Jahren begann sich die Pflege zu ändern. Die Inhaberin nahm einige weitere Kinder auf und eröffnete einen zweiten Standort nebenan. Während sie Mitarbeiter anstellte, um die Quoten abzudecken, ermittelte sie die Gesamtzahl der Kinder, anstatt die Altersanforderungen einzuhalten. Sie schien sich auch nicht dazu zu bewegen, eine Lizenz zu bekommen, obwohl sie die Regeln für private Kindertagesstätten zu Hause verletzt hatte. Als unser zweites Kind ankam, fühlten wir uns immer unwohl und wussten, dass es Zeit war, weiterzumachen - Sophie war sowieso auf dem Weg in den Junior-Kindergarten . Zum Glück haben wir einen Platz für Baby Juliette in einem neu eröffneten Lizenzzentrum gefunden.

Zuerst war ich über die Größe des neuen Zentrums - 60 Kinder - besorgt und vermisste die Intimität der kleineren Operation sowie die Flexibilität: Die häusliche Kindertagesstätte gab einem Kinderkrankheiten Ibuprofen oder erlaubte einem Kind zu kommen Zurück in die Kindertagesstätte, sobald das Fieber ausgebrochen ist (anstatt 24 Stunden warten zu müssen). Die Regeln in Juliettes Kindertagesstätte sind hart und schnell - wenn Sie sich fünf Minuten verspäten, wird dies dokumentiert und Ihnen wird eine Gebühr in Rechnung gestellt. Ich bekomme einen Unfallbericht, den ich für jede kleine Beule und jeden blauen Fleck unterschreiben muss - aber ich weiß auch, dass dies bedeutet, dass die Verhältnisse korrekt eingehalten werden, dass die Regierung die Kontrolle hat und die Verfahren eingehalten werden. Juliette hat eine Rotation von Lehrern, als sie aus der Kinderbetreuung heraus und in das Kleinkinderzimmer gealtert ist, was enttäuschend sein kann, nachdem wir mit jedem Mitarbeiter einen Rapport entwickelt haben, aber sie sind alle liebenswerte, qualifizierte Betreuer. Ich finde es auch toll, dass Jules die älteren Kinder im Vorschulraum beobachtet und ihr Verhalten nachahmen möchte (mit 20 Monaten zeigt sie bereits Interesse am Töpfchen ).

Kara Hall, die Tiny Hands Home Daycare in Cambridge, Ontario, leitet, erklärt, dass die Auswahl eines Tagesbetreuers eine persönliche Entscheidung ist, die viele Faktoren mit sich bringt. „Die meisten Eltern, die ihre Kinder zu mir bringen, möchten eine persönliche Beziehung zu ihrem Versorger, eine Art Familienerweiterung“, sagt sie. "Es ist schwierig, das in einer großen Einrichtung zu erreichen." Aber Hall erkennt auch die Vorteile der Einrichtung des Zentrums an. Alle drei eigenen Kinder haben ein halbes Kindergartenprogramm besucht. „Ich mag die zentrale Atmosphäre, in der Kinder in großen Gruppen unterrichtet werden, um sich auf die Schule vorzubereiten. Jeder hat definitiv Vor- und Nachteile, und keine der beiden Entscheidungen ist falsch. “

Wo fängst du an
Fragen Sie zunächst einfach andere Familien in Ihrer Stadt oder Nachbarschaft, was sie für die Kinderbetreuung tun. Lokale Müttergruppen oder Message Boards, von Eltern geführte Facebook-Gruppen und Spielplatz-Chats der alten Schule können Sie Betreuern aussetzen, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben. Viele öffentliche Schulen haben auch Kindertagesstätten angeschlossen, die einen Besuch wert sind (häufig gibt es eine Warteliste). Abhängig von der Größe Ihrer Stadt gibt es möglicherweise eine städtische Suchmaschine, mit der Sie wissen, wo sich die nächsten Kindertagesstätten befinden. Schauen Sie sich hier auch sechs hilfreiche Websites und Apps an .

Eine Version dieses Artikels erschien in unserer Sommerausgabe 2016 mit der Überschrift „Die Wahl zwischen einer größeren Kindertagesstätte und einer kleineren Kindertagesstätte zu Hause“, S. 39. 67.


Interessante Artikel

Soll ich meinen Job kündigen, um zu Hause zu bleiben?

Soll ich meinen Job kündigen, um zu Hause zu bleiben?

Monica Reyes wägt die Vor- und Nachteile ab, eine Mutter zu sein, die zu Hause bleibt. Foto: iStockphoto Monica Reyes lebt mit ihrem Ehemann und ihrem neurotischen Hund in Vancouver. Sie ist auch eine junge Mutter, die aufgeregt und verängstigt über ihr neues Leben ist. Folgen Sie ihr auf ihrer Schwangerschaftsreise. E

Würden Sie Fernsehen in den Schlafzimmern Ihrer Kinder erlauben?

Würden Sie Fernsehen in den Schlafzimmern Ihrer Kinder erlauben?

Zwei Mütter diskutieren, ob es angemessen ist (und gute Elternschaft), einen Fernseher im Schlafzimmer Ihres Kindes zuzulassen. Was denkst du? "Ja, es gibt schlimmere Dinge als ein Kind, das einen eigenen Fernseher hat." von Helen Racanelli, Mutter von einer Wir alle haben unsere Angst davor, das Fernsehen im Schlafzimmer zuzulassen, unseren gesunden Menschenverstand übernehmen lassen.

Danone Cremiger Joghurt

Danone Cremiger Joghurt

Am besten für Kinder, die süßen Joghurt mögen Hauptvorteile Hergestellt aus echten Früchten, ohne künstliche Aromen oder Farbstoffe, recycelbarer Behälter Überlegungen Enthält kleine Fruchtstücke Fazit Danone Creamy hat eine glatte Textur und einen süßen Geschmack, den Kinder genießen können Kaufen Sie danone.ca CAD $ 4.97

5 fantastische Websites für Familienreisen

5 fantastische Websites für Familienreisen

Auf der Suche nach dem perfekten Urlaubsort für Ihre Familie? Schauen Sie sich diese großartigen Reise-Websites an canadacool.com Während die Tourismus-Websites der Provinzen und Territorien jede Menge Informationen veröffentlichen, ist das Schöne an dieser Site der in Ontario ansässigen Reiseschriftstellerin Lucy Izon, dass sie Kinder in Reiseziele mit mundgerechten Faktoiden einbindet. Klic