• Friday November 15,2019

Wie erkennt man eine Lernschwäche?

Es ist möglich, Anzeichen von Lernschwierigkeiten frühzeitig zu erkennen. Darauf sollten Eltern und Lehrer achten.

Foto: iStock

Wenn Ihr Kind zum ersten Mal in die Schule kommt, vor allem wenn es das erste Mal ist, haben Sie keine Ahnung, was normal ist und wann Sie sich Sorgen machen müssen. Niemand möchte der Elternteil sein, der sich im Kindergarten über die Akademiker ihrer Kinder lustig macht. Laut der Psychologin Lynne Wawryk-Epp ist es jedoch möglich, Anzeichen von Lernschwierigkeiten frühzeitig zu erkennen, und Eltern und Lehrer sollten nach ihnen Ausschau halten. "Wir müssen viel besser darin sein, Kinder im Kindergarten und in der ersten Klasse, bei denen das Risiko von Lernschwierigkeiten besteht, zu untersuchen", sagt sie und fügt hinzu, dass ein frühzeitiges Eingreifen einen großen Unterschied im Selbstwertgefühl der Kinder bewirken kann und kann helfen, die Lernlücke früher zu schließen. Lernherausforderungen werden in der Regel erst erkannt, wenn eine Bewertung in der dritten oder vierten Klasse erfolgt ist, sagt Wawryk-Epp. In der Zwischenzeit gehen viele Lehrer und Eltern einfach davon aus, dass es irgendwann "klicken" wird, aber zu diesem Zeitpunkt kann Ihr Kind weit hinter seinen Altersgenossen zurückbleiben. Hier sind einige sehr frühe Anzeichen, auf die Sie in Ihrem Kindergarten achten sollten.

1. Sie hat Probleme mit dem Reimen. Sie sagen zum Beispiel: »Jack und Jill sind die Treppe hinaufgegangen«, und sie kann die Lücke nicht ausfüllen, obwohl Sie den Reim schon oft gesagt haben.

2. Sie kann sich nicht an ihr Geburtsdatum erinnern.

3. Sie kann das Alphabet im Kindergarten nicht rezitieren (insbesondere, wenn sie zu Hause, im Kindergarten oder in der Kindertagesstätte damit in Berührung gekommen ist).

4. Sie kann Buchstaben nicht identifizieren oder benennen, wenn sie den Kindergarten verlässt.

5. In der ersten Klasse (oder späteren Klassen) kann sie sich nicht an alle Monate des Jahres oder Wochentage erinnern.

In unserer Oktober-Ausgabe 2016 erschien eine Version dieses Artikels mit der Überschrift „Eine Handreichung zum IEPS“, S. 34. 66.


Interessante Artikel

20 Babynamen, die Wunder bedeuten

20 Babynamen, die Wunder bedeuten

Babys sind kleine Segnungen in unserer Welt, aber es würde ein wenig verwirrend werden, wenn Hunderte von Kindern namens Miracle herumlaufen. Also hier sind 20 Babynamen, die Wunder bedeuten. Foto: iStockphoto Jungennamen, die Wunder bedeuten 1. Loreto Dieser Name leitet sich von einer Stadt namens Lauretum ab.

Sollte die Beschneidung verboten werden?

Sollte die Beschneidung verboten werden?

Sandra nimmt das umstrittene Thema der Beschneidung auf Bildnachweis: Obwohl mein Mann und ich besprochen und vereinbart hatten, was wir tun würden (oder genauer gesagt, was wir nicht tun würden), wenn wir einen Jungen hätten, muss ich zugeben, dass ich große Erleichterung empfand, als ich beide Male dieselben drei Worte hörte, als ich unsere Babys zur Welt brachte: „Es ist ein Mädchen.“ Puh:

Was ist beim Ultraschall zu erwarten?

Was ist beim Ultraschall zu erwarten?

Es ist Zeit für Ihren ersten Ultraschall. Aber wie wird es sich anfühlen? Und was suchen die Techniker? Hier ist Ihr Leitfaden für Schwangerschaftsultraschall. Foto: iStockphoto Die schwangere Mutter Karin Field aus Toronto hatte zwei Fragen, von denen sie hoffte, dass ein Ultraschall sie beantworten würde. Er

Postpartale Blutung: Wie viel Blut ist normal?

Postpartale Blutung: Wie viel Blut ist normal?

Vielleicht möchten Sie eine Schachtel Depends kaufen - ja, die Geburt eines Kindes ist eine wirklich glamouröse Angelegenheit. Folgendes ist zu erwarten, wenn es um Blutungen nach der Geburt geht. Foto: iStockPhoto Seien wir ehrlich: Die Geburt eines Kindes ist eine unordentliche Angelegenheit. Die ersten sechs Wochen nach der Geburt sind natürlich geprägt von dem Kennenlernen Ihres entzückenden Neugeborenen (sowie dem Erlernen des Stillens und der Anpassung an Schlafentzug), aber die verschiedenen Flüssigkeiten und auslaufenden Körperteile, die Sie handhaben müssen, sind auch ein wiederkehrend

Kleinkindschlaf: Ihre wichtigsten Fragen wurden beantwortet

Kleinkindschlaf: Ihre wichtigsten Fragen wurden beantwortet

Ist sie bereit für ein großes Mädchenbett? Braucht sie noch zwei Nickerchen? Ein Experte beantwortet alle Ihre Fragen zum Schlaf von Kleinkindern. Foto: iStock Sie fragten uns: Ist mein Kleinkind bereit ... … Um vom Kinderbett ins Bett zu wechseln … Um tagsüber ein Nickerchen zu machen … Mit einer Puppe schlafen … Mit einem Kissen schlafen Experte: Umberto Cellupica ist ein Kinderarzt mit einer Gemeinschaftspraxis in Maple, Ont. Er ist auß

Meine unkonventionellen Babypartys

Meine unkonventionellen Babypartys

Die angehende Mutter Monica Reyes feiert ihre bevorstehende Ankunft auf ungewöhnliche Weise. Einige babyzentrierte Dekorationen aus Monicas Babyparty. Foto: Monica Reyes Monica Reyes lebt mit ihrem Ehemann und ihrem neurotischen Hund in Vancouver. Sie ist auch eine junge Mutter, die aufgeregt und verängstigt über ihr neues Leben ist. F