• Thursday July 9,2020

Wie werde ich ein Ja-Elternteil?

Versuchen Sie, ein Ja-Elternteil zu sein, und geben Sie Ihren Kindern mehr Freiheit beim kreativen Spielen. Davon könnte die ganze Familie profitieren.

Foto: iStockphoto

Ich versuche, als Elternteil eher „Ja“ zu sagen. Ich meine nicht, dass ich Rowan und Isaac mehr Zeug geben möchte, sondern dass ich mich daran erinnern möchte, Elternentscheidungen auf der Grundlage eines Gefühls der Möglichkeit zu treffen, anstatt sofort die Grundlinie von „Wie viel Chaos wird das? machen? Wie viel Energie kostet mich das? Wie viel Klebeband werden sie verbrauchen? "

So oft haben die Kinder eine Agenda (Play!) Und ich eine andere (Preserve Sanity!). Weder ist edler. Beides ist notwendig. Aber zu oft habe ich das Gefühl, ich stecke in der Gefahr, geistige Gesundheit zu bewahren, aufzuräumen, Risiken und Abenteuer für Ordnung und Schlafenszeiten zu minimieren. Und während Ordnung und Schlafenszeit wichtig sind, muss ich auch mehr spielen, weniger festhalten.

Es ist jedoch ein kompliziertes Projekt. Wie am vergangenen Wochenende, als Isaac auf eine Tüte Altmetall stieß. Wir hatten einige Fenster austauschen lassen, und ich hatte die Metallklammern, in denen die alten staubigen Jalousien steckten, sorgfältig zusammengestellt, um sie zu recyceln. "Kann ich diese haben?", Fragte er, und meine Bauchrede lautete, ihm zu sagen, dass sie in den Schrotthaufen gingen, dass ich nicht wollte, dass sie über das ganze Haus verstreut waren, dass er ein Chaos anrichten würde, usw.


Interessante Artikel

Ärger da unten: 7 häufige Gründe für das Unbehagen Ihres Kindes

Ärger da unten: 7 häufige Gründe für das Unbehagen Ihres Kindes

Von Harnwegsinfekten bis hin zu Madenwürmern - hier sind die häufigsten Gründe, warum sich Ihr Kind dort unten unwohl fühlt. Foto: iStockphoto Als mein Fünfjähriger sich darüber beschwerte, dass es weh täte zu pinkeln, vermutete ich sofort eine Harnwegsinfektion und rief den Arzt an. Es stellte sich heraus, dass sie sich "dort unten" verletzte, weil sie nicht richtig wischte und die unhygienischen Ergebnisse ihr viel Unbehagen bereiteten. Ich wa

Technologiefreies Wochenende: Wie meine Familie überlebt hat

Technologiefreies Wochenende: Wie meine Familie überlebt hat

Ian Mendes nimmt seine Familie mit auf eine No-Tech-Reise. Werden sie leben, um darüber zu twittern? Ich gebe zu, ich fühlte mich geschmeichelt, als mein heutiger Elternredakteur mich wegen eines besonderen Auftrags kontaktierte. "Wir dachten, Sie wären die perfekte Person, um über ein Wochenende ohne Technologie zu schreiben", heißt es in der E-Mail. Wow

Wie Sie Ihren Kindern sagen, dass ein geliebter Mensch Krebs hat

Wie Sie Ihren Kindern sagen, dass ein geliebter Mensch Krebs hat

"Es war herzzerreißend, aber ich war auch voller Stolz, dass meine Mädchen so artikuliert sein und ein Gespräch über Krebs führen konnten." Foto: iStockphoto Als Amber Pywell ihren Kindern zuschaute, wie sie einen unbeschwerten Nachmittag am Pool verbrachten, durchlief sie die Nachricht, dass sie an Schilddrüsenkrebs leide . Erzä

9 Jugendbücher für Mädchen

9 Jugendbücher für Mädchen

Hattest du schon "The Talk"? Manchmal ist es für alle Beteiligten viel einfacher (und weniger peinlich), Ihrer Zwischentochter ein Buch zu geben. 9 Diashow ansehen Fotos

Beste Eisbahnen im ganzen Land

Beste Eisbahnen im ganzen Land

Egal, ob Sie ein Pickup-Hockey-Spiel spielen oder Ihre Acht üben möchten, wir haben unsere familienfreundlichen Lieblings-Eisbahnen in ganz Kanada aufgerundet. 22 Diashow ansehen Fotos

Mila Kunis und Ashton Kutcher werden auf das Baby vorbereitet

Mila Kunis und Ashton Kutcher werden auf das Baby vorbereitet

Mila Kunis und Ashton Kutcher wurden beim Babyeinkauf in Sherman Oaks entdeckt - und sahen fantastisch aus! Überprüfen Sie, wie sie für ihr Baby vorbereitet wurden. Foto: Rocstar / FameFlynet Die schwangere Mila Kunis (30) und die Verlobte Ashton Kutcher (36) wurden in Sherman Oaks beim Babyeinkauf gesehen. U