• Tuesday August 4,2020

Beginnt Ihr Kind zu früh in die Pubertät?

Kinder scheinen immer zu schnell erwachsen zu werden, aber Dr. Dina Kulik erklärt, wie man weiß, wann diese frühen Anzeichen der Pubertät tatsächlich abnormal sind.

Foto: iStockPhoto

Meine Tochter ist gerade acht geworden und fängt bereits an, Brüste und Haare unter ihren Armen zu wachsen. Ist sie nicht zu jung für die Pubertät?

Eine Mutter misst die Größe ihrer Tochter Kann ein Kind zu schnell wachsen? Es hört sich so an, als ob sich Ihre Tochter in einem frühen Stadium der Pubertät befindet. Die ersten Anzeichen sind die Entwicklung von Brustknospen, wenn sich unter der Brustwarze ein Gewebehaufen bildet. In dieser Zeit entwickeln sich auch feine Scham- und Achselhaare, die dunkler und grober werden.

Es wird sich über einige Jahre von den Schamlippen bis zu den inneren Oberschenkeln ausbreiten. Nach diesen frühen Anzeichen dauert es in der Regel zwei oder drei Jahre, bis ein Mädchen seine erste Periode erreicht hat, sodass Sie und Ihre Tochter noch viel Zeit haben, sich an diese Veränderungen in ihrem Körper anzupassen.

Die durchschnittliche erste Periode liegt zwischen 11 und 12 Jahren, sodass die Entwicklung Ihrer Tochter planmäßig verläuft. Die meisten Mädchen entwickeln Brustknospen im Alter von acht bis elf Jahren, und es ist normal, dass ein Mädchen seine erste Periode irgendwo bis zum Alter von 16 Jahren bekommt. Es ist wahr, dass Mädchen früher als früher in die Pubertät eintreten - obwohl wir dies nicht vollständig tun Verstehe warum - aber es ist nur etwa sechs Monate früher im Vergleich zu Mädchen von vor Generationen.

Mädchen entwickeln in der Regel zuerst Brustknospen, dann Haare und erleben dann Wachstumsschübe und schließlich Perioden. Wenn Sie der Meinung sind, dass die Entwicklung Ihrer Tochter untypisch ist - beispielsweise entwickelt sie Haare vor den Brustknospen -, lassen Sie sie am besten von einem Arzt untersuchen.

Bei Jungen beginnt die Pubertät im Alter von 10 bis 12 Jahren und sie erreichen ihre endgültige Größe im Alter von 16 bis 18. Ihr Übergang beginnt mit Muskeln, die sich entwickeln, während die Hoden wachsen; dann wird der Penis länger und dunkler und es entstehen Haare im Gesicht, in den Achseln und in der Leiste. Schließlich weitet sich der Penis und die Hoden erreichen ihre endgültige Größe.


Interessante Artikel

14 Dinge auf der Liste der unsichtbaren Aufgaben jeder Mutter

14 Dinge auf der Liste der unsichtbaren Aufgaben jeder Mutter

Eine kürzlich durchgeführte Umfrage zeigt, dass Frauen immer noch die meisten Kinderbetreuungs- und Haushaltsaufgaben übernehmen - aber was ist mit den "unsichtbaren Aufgaben", die Mütter erledigen? Foto: iStockphoto Mein Lieblingsteil an den Jetsons war Rosie, die Robotermagd, die jedes kleine Durcheinander aufräumte und die Familie organisierte. Lei

Ihre Schwangerschaft: 16 Wochen

Ihre Schwangerschaft: 16 Wochen

Die Fingernägel Ihres Babys sind jetzt gut entwickelt und es kann Arme und Beine bewegen. In den nächsten Wochen werden Sie möglicherweise spüren, wie sie sich bewegt. Foto: Mandy Milks, Erik Putz, Anthony Swaneveld. Filz: thefeltstore.com Was ist dort los: Fetale Entwicklung nach 16 Wochen In der 16. Sc

Skigebiete im Sommer: 15 kanadische Hot Spots

Skigebiete im Sommer: 15 kanadische Hot Spots

Abenteuer im Freien erwarten aktive Familien in diesen sommerreifen Skigebieten. Neufundland Foto: Marmorreißverschluss Marmorberg Direkt neben dem berühmten Marble Mountain liegt Marble Zip Tours. Hier können Kinder ab acht Jahren über rauschende Bäche und das tief bewaldete Tal schweben. Aber auch für jüngere Kinder gibt es hier einiges. Übera

Kindern wird der Schlaf entzogen, und dies wirkt sich auf ihre Entwicklung aus

Kindern wird der Schlaf entzogen, und dies wirkt sich auf ihre Entwicklung aus

Schlafenszeiten, Terminkalender und Bildschirme nehmen den Kindern den Schlaf und führen zu erheblichen Rückschlägen bei Entwicklung und Verhalten. Foto: iStockphoto Als er nicht genug Schlaf bekam, war der fünfjährige Jack * am Morgen nicht er selbst. Er war eine Katze. Er kroch auf dem Boden herum und antwortete seinen Eltern mit Miauen. &qu

Körper nach der Geburt: Ich möchte für meine Tochter körperlich positiv sein

Körper nach der Geburt: Ich möchte für meine Tochter körperlich positiv sein

Brie Jepson lernt, die Veränderungen in ihrem postpartalen Körper zu akzeptieren, damit sie einen positiven Einfluss auf ihre Tochter haben kann. Brie Jepson wusste, dass sich ihr Körper verändern würde, als sie ein Baby bekam, und sie gab sich damit einverstanden: Sie schrieb sich für das 4th Trimester Bodies Project ein , eine Fotodokumentation von Ashlee Wells Jackson zelebriert den postpartalen Körper. Wir s