• Thursday January 23,2020

Kinder und verantwortungsbewusste Handynutzung

Die heutigen Kinder können in kürzester Zeit neue Geräte erobern. Technische Fähigkeiten sind jedoch nicht immer gleichbedeutend mit Verantwortung.

Foto von Indeed / Getty Images

Abgesehen von den rein pragmatischen Gründen wollen die meisten Kinder Handys, weil sie Spaß haben. Handys sind bei Tweens so beliebt, dass einige Schulbehörden sie verboten haben. Kinder im Grundschulalter wünschen sich natürlich eigene Spielereien - am liebsten ein Smartphone mit Spielen, SMS und einer funky Hülle oder ein farbenfrohes Flip-Phone mit süßem Charme. Folgendes können Eltern tun, um die sichere und verantwortungsvolle Nutzung von Mobiltelefonen zu gewährleisten:

Verzögerung Verzögerung Verzögerung
Judy Arnall, eine in Calgary ansässige Pädagogin und Autorin von Plugged-In Parenting, einer Lehr-DVD über die Verbindung mit der digitalen Generation, empfiehlt, so lange wie möglich zu warten, um Kindern ihr eigenes Telefon zu geben. Weil Kinder in diesem Alter so selten alleine sind, sind Handys keine Notwendigkeit. "Es gibt so viele Gründe, finanziell und sozial zu warten", sagt sie. Und wie Erwachsene, die vom Smartphone abhängig sind, wissen, können Benutzer mit ihren Handys ihre Umgebung verlassen - genau wie bei einem Videospiel oder zu viel Fernsehen.

Kaufen Sie ein kindgerechtes Telefon
Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind für ein Telefon bereit ist, ziehen Sie eines der von Kindern vertriebenen Modelle in Betracht. Sie sehen bezaubernd aus und verfügen über eine Kindersicherung. Für vergessliche Kinder kann ein Hand-Me-Down-Telefon mit Prepaid-Minuten oder ein Familienplan sinnvoller sein. "Kinder unter acht Jahren verlieren eine Menge Dinge", sagt Arnall. „Wenn sie ihre Stiefel und Fäustlinge verlieren, verlieren sie ihre Telefone.“ Es ist auch wichtig, verantwortungsbewussten Umgang mit Telefonen zu lehren - zum Beispiel, wenn es angebracht ist, in der Öffentlichkeit zu sprechen oder zu schreiben. (Möglicherweise müssen Sie dies selbst besser modellieren.)

Betrachten Sie die Kosten
Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind die Kosten für Anrufe und SMS versteht. Wenn es sich um ein Smartphone handelt, möchten Sie möglicherweise die Datenübermittlungsfunktionen wie Internetzugang und E-Mail deaktivieren oder einen iPod Touch in Betracht ziehen: Viele Kinder in dieser Altersgruppe verwenden die WiFi-basierte SMS-Funktion, für die kein Plan erforderlich ist.

Überwachen Sie die Verwendung des Telefons
Arnall rät Eltern außerdem, die Nutzung des Telefons eines Kindes zu überwachen, um sicherzustellen, dass kein Cybermobbing oder SMS-Missbrauch stattfindet.

In unserer Ausgabe vom April 2012 erschien eine gedruckte Version dieses Artikels mit der Überschrift „Hörst du mich jetzt?“ (S. 76).

Möchtest du Tipps, wie du die Handynutzung einschränken kannst? Schauen Sie sich dieses Video an:


Interessante Artikel

Papa stellt sicher, dass seine Tochter seine Geburtstagsliebe fühlt, auch nachdem er gegangen ist

Papa stellt sicher, dass seine Tochter seine Geburtstagsliebe fühlt, auch nachdem er gegangen ist

Bailey Sellers bekommt jedes Jahr an ihrem Geburtstag einen Blumenstrauß von ihrem Vater, der starb, als sie 16 Jahre alt war. Dieses Jahr erhielt sie ihr letztes Geschenk. Foto: @SellersBaailey über Twitter Eine junge Frau in Tennessee twitterte kürzlich ein Bild von einem Geburtstagsstrauß und einer Karte, die sie von ihrem verstorbenen Vater erhalten hatte , und das Internet ist ein schluchzendes Durcheinander. Be

4 Möglichkeiten, Ihr Kind dazu zu bringen, mehr Obst zu essen

4 Möglichkeiten, Ihr Kind dazu zu bringen, mehr Obst zu essen

Dreht Ihr Kind beim Anblick eines Apfels die Nase hoch? Es gibt Hoffnung! Hier sind ein paar Tricks, um sie dazu zu bringen, mehr Obst zu essen. Foto: Getty Images Korin Kealeys Ottawa-Clan putzt jede Woche zwei Dutzend Äpfel, zwei große Bündel Bananen, eine Tüte Birnen, eine Ananas, zwei Kantalupen und ein paar Tüten mit saisonalem Inhalt. «Ab

Die Lyme-Borreliose nimmt zu: So schützen Sie Ihre Kinder vor Zecken

Die Lyme-Borreliose nimmt zu: So schützen Sie Ihre Kinder vor Zecken

Lyme-Borreliose ist beängstigend und Kinder sind besonders gefährdet. Wir haben mit einem Experten darüber gesprochen, wie Kinder vor Zeckenstichen geschützt werden können. Foto: iStockphoto Im Juli letzten Jahres, einen Tag nach einem Familienausflug in den Zoo, zog Crystal Cochrane aus Edmonton die Haare der fünfjährigen Mikayla zu einem Pferdeschwanz zusammen, als sie eine kleine Beule in Sesamgröße am Haaransatz ihrer Tochter in der Nähe ihres Nackens spürte Hals. Als das K

Die ersten Tage der Kindertagesstätte

Die ersten Tage der Kindertagesstätte

Blaine kehrt zur Arbeit zurück und Katie denkt über Sophies erste Kita-Abgabe nach. Foto: vladacanon / iStockphoto.com Nun, wir haben es geschafft. Wir sind aus dem gemütlichen Kokon des Mutterschafts- / Elternurlaubs ausgebrochen - eine Art schwebende Realität von Mittags- und Mitternachtsspaziergängen, keine Zeit zum Essen, gefolgt von Ausflügen zum Café an schönen Tagen, Mittagsschläfchen und Stapeln von board books - und wir kehren zu unserem normalen Leben zurück. Oder was

Hass Mathematik?  Dann helfen Sie Ihrem Kind nicht bei den Hausaufgaben

Hass Mathematik? Dann helfen Sie Ihrem Kind nicht bei den Hausaufgaben

"Die Idee, an diesem Punkt meines Lebens komplexe mathematische Gleichungen zu lernen, ist entmutigend." Foto: iStockphoto Mathehasser der Elternwelt freuen sich! Laut einer kürzlich durchgeführten Studie sollten Eltern, die mit Mathematik zu kämpfen haben, einen Schritt zurücktreten und nicht bei den Hausaufgaben ihres Kindes helfen . Is

Beste Museen und Kunstgalerien in ganz Kanada

Beste Museen und Kunstgalerien in ganz Kanada

In diesen fabelhaften Museen und Kunstgalerien in Kanada verschmelzen Kultur, Kunst und Spaß. Alle bieten kindgerechte Ausstellungen und Veranstaltungen, die das Lernfeuer Ihres Kindes anfachen. 32 Diashow ansehen Fotos