• Monday August 3,2020

Kinder und verantwortungsbewusste Handynutzung

Die heutigen Kinder können in kürzester Zeit neue Geräte erobern. Technische Fähigkeiten sind jedoch nicht immer gleichbedeutend mit Verantwortung.

Foto von Indeed / Getty Images

Abgesehen von den rein pragmatischen Gründen wollen die meisten Kinder Handys, weil sie Spaß haben. Handys sind bei Tweens so beliebt, dass einige Schulbehörden sie verboten haben. Kinder im Grundschulalter wünschen sich natürlich eigene Spielereien - am liebsten ein Smartphone mit Spielen, SMS und einer funky Hülle oder ein farbenfrohes Flip-Phone mit süßem Charme. Folgendes können Eltern tun, um die sichere und verantwortungsvolle Nutzung von Mobiltelefonen zu gewährleisten:

Verzögerung Verzögerung Verzögerung
Judy Arnall, eine in Calgary ansässige Pädagogin und Autorin von Plugged-In Parenting, einer Lehr-DVD über die Verbindung mit der digitalen Generation, empfiehlt, so lange wie möglich zu warten, um Kindern ihr eigenes Telefon zu geben. Weil Kinder in diesem Alter so selten alleine sind, sind Handys keine Notwendigkeit. "Es gibt so viele Gründe, finanziell und sozial zu warten", sagt sie. Und wie Erwachsene, die vom Smartphone abhängig sind, wissen, können Benutzer mit ihren Handys ihre Umgebung verlassen - genau wie bei einem Videospiel oder zu viel Fernsehen.

Kaufen Sie ein kindgerechtes Telefon
Wenn Sie feststellen, dass Ihr Kind für ein Telefon bereit ist, ziehen Sie eines der von Kindern vertriebenen Modelle in Betracht. Sie sehen bezaubernd aus und verfügen über eine Kindersicherung. Für vergessliche Kinder kann ein Hand-Me-Down-Telefon mit Prepaid-Minuten oder ein Familienplan sinnvoller sein. "Kinder unter acht Jahren verlieren eine Menge Dinge", sagt Arnall. „Wenn sie ihre Stiefel und Fäustlinge verlieren, verlieren sie ihre Telefone.“ Es ist auch wichtig, verantwortungsbewussten Umgang mit Telefonen zu lehren - zum Beispiel, wenn es angebracht ist, in der Öffentlichkeit zu sprechen oder zu schreiben. (Möglicherweise müssen Sie dies selbst besser modellieren.)

Betrachten Sie die Kosten
Stellen Sie sicher, dass Ihr Kind die Kosten für Anrufe und SMS versteht. Wenn es sich um ein Smartphone handelt, möchten Sie möglicherweise die Datenübermittlungsfunktionen wie Internetzugang und E-Mail deaktivieren oder einen iPod Touch in Betracht ziehen: Viele Kinder in dieser Altersgruppe verwenden die WiFi-basierte SMS-Funktion, für die kein Plan erforderlich ist.

Überwachen Sie die Verwendung des Telefons
Arnall rät Eltern außerdem, die Nutzung des Telefons eines Kindes zu überwachen, um sicherzustellen, dass kein Cybermobbing oder SMS-Missbrauch stattfindet.

In unserer Ausgabe vom April 2012 erschien eine gedruckte Version dieses Artikels mit der Überschrift „Hörst du mich jetzt?“ (S. 76).

Möchtest du Tipps, wie du die Handynutzung einschränken kannst? Schauen Sie sich dieses Video an:


Interessante Artikel

Könnte die Sonnencreme Ihres Babys schwere Verbrennungen verursachen?

Könnte die Sonnencreme Ihres Babys schwere Verbrennungen verursachen?

Health Canada untersucht, nachdem mehrere Eltern behauptet haben, dass ihre Kinder chemische Verbrennungen durch Banana Boat Sonnenschutzmittel entwickelt haben. Foto: iStockphoto Inzwischen hat Health Canada 187 Beschwerden aus ganz Kanada über Banana Boat-Sonnenschutzprodukte erhalten, und mehr als die Hälfte dieser Beschwerden deutet darauf hin, dass die Sonnenschutzmittel Verbrennungen verursachen.

Was ist der richtige Weg, um eine Auszeit zu nehmen?

Was ist der richtige Weg, um eine Auszeit zu nehmen?

Zeitüberschreitungen sind in vielen übergeordneten Toolboxen ein bekanntes Tool, sie sind jedoch möglicherweise nicht immer die beste Methode zum Verwalten des Verhaltens. Foto: iStockphoto Als Cindy Piazzos Tochter Marley vier Jahre alt war und sich weigerte, eine Hausarbeit zu verrichten, schickte Mutter sie für eine kurze Auszeit mit offener Tür in ihr Zimmer. &qu

Wichtige Vorsichtsmaßnahmen für eine gesunde Schwangerschaft

Wichtige Vorsichtsmaßnahmen für eine gesunde Schwangerschaft

Ihr Leitfaden für ein glückliches und gesundes Baby im Mutterleib. Foto: iStockphoto Die Kellnerin schaut auf Ihre kleine Beule und zieht eine Augenbraue hoch, während sie Ihnen Ihren Kaffee reicht. "Meine Güte, es ist kein Martini", denken Sie. Wenn Sie damit rechnen, kann jeder, von Ihrer Mutter bis zu Ihrem U-Bahn-Kollegen, eine Meinung dazu abgeben, was für Ihr Baby sicher ist und was nicht, und Fakt von Fiktion zu trennen ist nicht immer einfach. Wel

Schwangerschaft: 4 Grundvoraussetzungen für ein gesundes Mittagessen

Schwangerschaft: 4 Grundvoraussetzungen für ein gesundes Mittagessen

{{{data.excerpt}}} {{{data.featuredImage.replace ("http: //", "https: //")}} Anmelden / Registrieren die Einstellungen Ausloggen Schwanger werden Ich versuche zu begreifen Unfruchtbarkeit Schwangerschaft Schwangerschaft pro Woche Babynamen Baby-Registrierung Babypartys Schwanger sein Schwangerschaft Gesundheit Gebären Baby Baby für Monat Baby-Entwicklung Babynahrung Baby Gesundheit Baby schlafen Stillen Kolik Neugeborenenbetreuung Pflege nach der Geburt Zahnen Familie Kinder Kleinkind Aktivitäten Geburtstagsfeiern Bücher Kunsthandwerk Disziplin Familienleben Besondere Bedürf

Boob Jobs: Die Identität unserer Brüste nach dem Baby

Boob Jobs: Die Identität unserer Brüste nach dem Baby

Milchpumpe, Stillen, Ehemann, Baby ... Hier ist, was die stellvertretende Redakteurin Leah Rumack darüber zu sagen hat, wie alle hinter ihr her sind. Foto: iStockphoto »Schatz, du weißt, dass ich in diesen technischen Dingen nicht gut bin!«, Stottere ich, den Tränen nahe. »Hier ist das Ding. Ich habe keine BOOBS «, sagt mein Mann Jason. »Stel