• Friday January 24,2020

Vorschulfreundschaften

Das Spielen mit Freunden hilft Kindern dabei, soziale Fähigkeiten zu erlernen

Die vierjährige Kate liebt ihre Freundin Nell. Glücklicherweise mögen sich die Mütter auch, so dass sie ziemlich oft zusammenkommen. Aber nicht oft genug für Kate, die ihre Mutter jeden Morgen fragt: »Kommt Nell vorbei?« Auch wenn sie nicht zusammen sind, redet Kate manchmal mit »imaginärer Nell« und tut so dass ihre Freundin mit ihr spielt.

Rollenspiel

Kates Mutter Alison Sweet ist überrascht, wie intensiv die erste Freundschaft ihrer Tochter ist. »Sie hat sich noch vor einem Jahr nicht so sehr um andere Kinder gekümmert, aber jetzt ist Nell so wichtig für sie.«

Kleinkinder und jüngere Kinder im Vorschulalter spielen in der Regel alleine, obwohl sie sich der Kinder in ihrer Umgebung durchaus bewusst sind und möglicherweise nachahmen, was die anderen Kinder tun, sagt Debra Mayer, Professorin für Entwicklungsstudien an der Universität von Winnipeg. "Aber wenn sie älter werden, fangen sie an, zusammen zu spielen, und es entwickeln sich echte, starke Freundschaften."

Es ist der Beginn des imaginären Spiels, das mehr Interaktion zu fördern scheint. „Manche tun so, als würden sie eine Geschichte mit Rollen („ Sie sind das Baby und ich bin der Papa “) und einer Handlung („ Wir gehen in den Laden, um einen Hammer zu kaufen “) spielen ). Das Vorgeben, mit einer Freundin zusammen zu sein, während sie eine Geschichte vorspielt, hilft dem Kind, sich selbst und ihre Gefühle sowie die der Menschen um sie herum zu verstehen “, erklärt Mayer.

Die Fähigkeit, sich in diese Spiele hineinzuversetzen, ist der Schlüssel zu echten Freundschaften, fügt Mayer hinzu. Es tritt manchmal bei Kindern im Alter von 2½ Jahren auf, tritt jedoch eher bei Drei- und Vierjährigen auf. "Kinder werden dann mehr Bereitschaft für die 'Arbeit' haben, die es braucht, um Freundschaften zu pflegen."

Und unterschätzen Sie nicht den Wert dieser frühen Freundschaften. „Sie unterstützen die emotionale und soziale Entwicklung der Kinder und ihr Verständnis für die Welt um sie herum“, sagt Mayer.

Natürlich ist es manchmal schwierig, diese Vorteile zu erkennen, wenn die Spieldaten Ihres Kindes viel über Spielzeug streiten und der Kumpel Ihres Kindes ihn immer wieder auf den Kopf schlägt, wenn er den Lastwagen nicht übergibt. Aber Mayer schlägt vor, dass Sie dies als Lernmöglichkeit ansehen sollten: „Konflikte brechen aus, weil Kinder noch nicht in der Lage sind, Meinungsverschiedenheiten zu vermitteln. Pädagogen in der frühen Kindheit verbringen viel Zeit damit, die Kinder daran zu erinnern, ihre Worte zu benutzen, anstatt zu schlagen und zu greifen. “Eltern, die vorschulische Freundschaften beaufsichtigen, müssen oft dasselbe tun - planen Sie also, eng zusammenzuhalten.

Für Eltern von sozialisierenden Vorschulkindern empfiehlt Mayer diese anderen nützlichen Tools:

• Bringen Sie Ihrem Kind bei, vor dem Einspringen zu fragen, indem Sie ihm vorschlagen: „Kann ich helfen?“ Oder „Kann ich auch spielen?“. Einige Kinder haben sehr genaue Vorstellungen davon, was sie spielen, und sind verärgert, wenn ein anderes Kind das Spiel missbraucht.

• Unterrichten Sie das Konzept der Abwechslung. Für ungeduldige Kinder im Vorschulalter ist es schwierig zu warten, während ein anderes Kind mit dem Dreirad fährt. Deshalb brauchen sie möglicherweise ein wenig Hilfe von Ihnen: „In einer Minute sind Sie an der Reihe. Wo wirst du fahren, wenn du dran bist? "

• Um Konflikte zu vermeiden, fragen Sie Ihr Kind, welche speziellen Spielsachen es vor einem Spieldatum weglegen möchte, und lassen Sie nach Möglichkeit Spielzeuge duplizieren. (Sie können die Blöcke beispielsweise in zwei Fächer unterteilen.)

• „Viele Kinder, die sehr erfolgreich Freundschaften schließen, verwenden gute Manieren - entschuldigen Sie mich oder bedanken Sie sich vielmals“, sagt Mayer. „Andere nutzen Lob effektiv und sagen Dinge wie‚ Ich mag deine Puppe 'oder ‚Du hast einen großen Turm gebaut'. Sie können Ihrem Kind beibringen, diese Sätze mit Kindern zu verwenden, mit denen es befreundet sein möchte. “

• Bereiten Sie sich darauf vor, mit Ihrem Kind und seinem Freund auf den Boden zu gehen, um das Spiel zu starten. Sobald es unterwegs ist und die Kinder involviert sind, können Sie ruhig wegziehen.

• Erwarten Sie meist gleichgeschlechtliche Freundschaften. Während einige Kinder Freunde beider Geschlechter haben, bevorzugen Jungen im Allgemeinen, mit Jungen und Mädchen mit Mädchen zu spielen.

• Respektieren Sie die individuellen Temperamente. „Manche Kinder sind geselliger als andere“, sagt Mayer. Einige brauchen viel Zeit, um alleine zu spielen, um ihre Interaktionen mit Freunden auszugleichen, und bevorzugen es, nur einen oder zwei Freunde oder sogar einen Cousin oder ein Geschwister zum Spielen zu haben.

„Durch diese frühen Freundschaften lernen Kinder die Kunst des Verhandelns, der Zusammenarbeit und der Kommunikation“, sagt Mayer. Dies kann einige Fälle wert sein, in denen Sie während des Lernprozesses mit einem Spielzeuglastwagen geschlagen werden.

Sie sind also vom Wert der Freunde für Ihren Vorschulkind überzeugt, aber es gibt nicht viele andere Kinder in Ihrer Nachbarschaft, die Sie einladen können. Debra Mayer von der University of Winnipeg schlägt vor, diese Standorte zu überprüfen:

• Eltern-Kind-Einstiegsprogramme im kommunalen Erholungszentrum, in den Ontario Early Years Centers usw.

• Vorschulstorytime in der Bibliothek oder im Buchladen

• Eltern und Kinder, die Sie im örtlichen Park oder auf dem Spielplatz treffen

• Y-Programme

• Kinderprogramme in Ihrer Kirche, Synagoge oder einer anderen spirituellen Organisation

• Kindergarten- oder Kinderbetreuungsprogramm (Bitten Sie den Lehrer oder die Betreuungsperson, Kinder vorzuschlagen, die mit Ihrem Kind kompatibel zu sein scheinen)

Freundschaften für Kinder im Vorschulalter mit Behinderungen

"Untersuchungen zufolge haben Kinder mit Behinderungen häufig weniger Freunde und sind einem hohen Risiko ausgesetzt, von Gleichaltrigen abgelehnt zu werden", erklärt Debra Mayer, Leiterin des SpeciaLink-Programms an der Universität von Winnipeg. Einige Strategien, die helfen können:

• Als Erwachsener können Sie strukturierte Aktivitäten planen, bei denen das Kind mit Behinderungen einbezogen werden kann. Stellen Sie den Spielteig und die Werkzeuge beispielsweise auf einem rollstuhlgerechten Tisch auf, anstatt auf einer Spielmatte auf dem Boden.

• Initiieren Sie eine „Rollenspiel-Aktivität“, indem Sie Rollen zuweisen, einschließlich einer Rolle für das behinderte Kind, das von seinen Fähigkeiten Gebrauch macht.

• Verwenden Sie Puppen und Geschichten, damit die anderen Kinder die Behinderungen des Kindes verstehen.


Interessante Artikel

Als Typ-A-Mutter war die Neugeborenenphase die schlimmste

Als Typ-A-Mutter war die Neugeborenenphase die schlimmste

Ich bin stolz darauf, die Dinge gut und termingerecht zu erledigen. Ein acht Pfund schweres Rätsel um ein Baby mit nach Hause zu bringen, war ein völliger Schock für mein System. FOTO-COURTESY: SARAH BRADLEY Die Neugeborenenphase ist eine süße Phase mit vielen Vorteilen (viele Nickerchen, keine Wutanfälle, dieser einzigartige Babygeruch). Es i

Johnny Depp macht als Jack Sparrow einen Überraschungsbesuch im Kinderkrankenhaus

Johnny Depp macht als Jack Sparrow einen Überraschungsbesuch im Kinderkrankenhaus

Arrrrr! Johnny Depp begeisterte die Kinder in einem Kinderkrankenhaus, indem er sie in vollem Jack Sparrow-Charakter besuchte. Schauen Sie sich Fotos an und sehen Sie sich das herzerwärmende Video an. Foto: facebook.com/childrensorgau/ Das Problem ist nicht das Problem. Das Problem ist Ihre Einstellung zum Problem.

24 Geheimnisse von Tageslehrern - stehlen ihre Tricks!

24 Geheimnisse von Tageslehrern - stehlen ihre Tricks!

Wir haben frühkindliche Erzieher gebeten, zu erklären, wie sie unsere Kinder dazu bringen, ihr Gemüse zu essen, ihr Spielzeug aufzuräumen, ohne viel Aufhebens schlafen zu gehen und mehr. Hier ist, was wir gelernt haben und wie Sie ihre Tricks stehlen können. Illustration: Melanie Lambrick „Er hatte einen großartigen Tag“, strahlt die Tageslehrerin Ihres Kindes. "Er

Hitzewarnungen: Tipps, um Ihre Familie in der Sommersonne zu schützen

Hitzewarnungen: Tipps, um Ihre Familie in der Sommersonne zu schützen

Von der Pollenzählung bis zum UV-Index erfahren Sie, wie Sie sicher durch das heiße Sommerwetter navigieren. Foto: iStockPhoto Wir warten so lange, bis der Sommer kommt, aber es ist nicht ungefährlich - besonders inmitten einer Hitzewarnung. Schützen Sie Ihre Kinder und maximieren Sie Ihre Spielzeit im Freien mit diesen Tipps. UV

Säuglingsschreien: Wie wirkt es sich auf unser Gehirn aus?

Säuglingsschreien: Wie wirkt es sich auf unser Gehirn aus?

Die redaktionelle Praktikantin Tara-Michelle Ziniuk antwortet auf eine kürzlich durchgeführte Studie, in der behauptet wird, dass das Weinen von Säuglingen einen Mann weniger als eine Frau betrifft. Foto: iStockphoto In einer in Toronto Star veröffentlichten Geschichte heißt es in der vergangenen Woche, dass "das Jammern eines hungrigen Kindes einen Mann weniger stört als eine Frau". Laut

Standardisierte Tests: Missbräuchlich und missverstanden

Standardisierte Tests: Missbräuchlich und missverstanden

Testen hat seine Verwendung, aber nicht zum Vergleichen von Schulen Das Bildungsministerium von Ontario löste im vergangenen Frühjahr einige Kontroversen aus, als es die School Information Finder-Website startete. Auf dieser Website konnten Eltern bequem online einkaufen, indem sie die Testergebnisse der Schulen und andere Informationen verglichen, beispielsweise den Prozentsatz der einkommensschwachen Familien, ESL-Studenten und sogar der Eltern mit Universitätsausbildung. B