• Saturday May 30,2020

SAHMs: Ist ein Gehaltsscheck gleichbedeutend mit Glück?

Jüngste Studien und Umfragen legen nahe, dass berufstätige Mütter glücklicher sind als SAHM, weil sie den Speck nach Hause bringen. Das meint Jennifer Pinarski.

Foto: Kitty Cannuck über Flickr
Noch eine Woche, noch eine Studie. Diesmal fasste die Huffington Post eine Reihe von Studien und Meinungsumfragen zusammen und erklärte, dass ich als SAHM mit größerer Wahrscheinlichkeit ungesünder und unglücklicher bin als meine Kollegen, weil ich mich dazu entschlossen habe, die Belegschaft zu verlassen, um meine Kinder großzuziehen. Depressionen und Adipositas waren die Hauptbeschwerden in der Menge, die sich zu Hause aufhielten. Sie lösten die wahnsinnige Schlussfolgerung aus, dass die Suche nach einem Job und das Geldverdienen alle ihre Probleme lösen würden. Ich kann mich damit identifizieren. Es überraschte mich, wie viel Geld für mich bedeutete; als der Gehaltsscheck verschwand, verschwand zunächst eine Menge Selbstwertgefühl. Ich fühlte mich schuldig, Geld auszugeben, obwohl mein Mann und ich ein gemeinsames Bankkonto haben und er mir ständig versichert, dass er mich nicht als finanzielle Belastung ansieht. Ich hatte mich noch nie so gefühlt - auch nicht als Niedriglohnempfänger.

Aber nach zwei Jahren, in denen ich kein Einkommen hatte, konnte ich endlich die Schuld loslassen.

Als ich meine Facebook-Freunde fragte, was sie von der Paycheck-Equal-Happy-Theorie halten, mischten sich sowohl SAHMs als auch berufstätige Eltern ein.
  • Wenn du zur Arbeit gehst, hast du "erwachsene" Zeit, aber niemand möchte zur Arbeit gehen müssen. Ich würde gerne ein Vater zu Hause sein, besonders wenn sie schulpflichtig werden! - Chris, dreifacher Vater und Vollzeit in Winnipeg tätig
  • Es dauerte mindestens 2 Jahre, bis ich wirklich aufhören konnte, das Einkommen meines Mannes als "sein" Geld zu sehen. Ich hatte das Gefühl, dass all die Schuld in dieser Zeit etwas für mich ausgab. Meine Schwiegermutter half mir zu erkennen, dass ihr Sohn und ich ein echtes TEAM waren und dass es seine Arbeit war, die nun technisch unsere beiden Gehälter bezahlte. - Diane, Mutter von zwei Mädchen im Süden Ontarios
  • Ich würde nicht sagen, dass ich glücklicher bin, wenn ich arbeite. Aber zu Hause zu bleiben ist der schwerste Job, den es je gab. Es ist nicht so, dass der Job selbst schwer ist, aber wir leben nicht mehr in Dörfern und nun… das ist schwer! Rhonda, vollzeitbeschäftigte Mutter von drei Kindern im schulpflichtigen Alter
  • Ich glaube nicht, dass ich mich jemals in eine Situation versetzen könnte, in der ich das Geld eines anderen ausgeben würde. Das würde mir nicht gefallen. Es ist eine gewisse Macht, bei Ihren finanziellen Entscheidungen unabhängig zu sein. - Kim, alleinerziehende Mutter von Manitoban bis zu zwei Kindern im schulpflichtigen Alter, arbeitet in Vollzeit in Bildung und Gesundheitswesen
  • Ich liebe es zu arbeiten und alleinerziehende Mutter zu sein. Für mich geht das. Es gibt Tage, an denen ich mir wünsche, ich könnte mehr Zeit mit meinen Jungs verbringen, weil wir anscheinend überall hektisch sind. Ich bin gesegnet, dass sie die gleiche Schule besuchen, an der ich unterrichte. Diese Art von Hilfe. - Julie, Grundschullehrerin und alleinerziehende Mutter von zwei Jungen im schulpflichtigen Alter in Ontario
  • Ich bin es leid, die Frage zu beantworten: „Wann gehst du wieder zur Arbeit?“ Ich bin nicht nur Geld und meine Anstellung. Ich bin gerade Mutter meiner beiden Söhne. Ich bin keine gute Mutter, wenn ich nicht zu Hause arbeite - das ist eine Entscheidung, die ich aus Erfahrung getroffen habe. - Jessica, Mutter von zwei Jungen im schulpflichtigen Alter im ländlichen Ontario
  • Ich bin das Haupteinkommen in unserer Familie und es ist schön, $ ohne Schuld auszugeben, ich werde nicht lügen. Robin, berufstätige Mutter von zwei Töchtern im schulpflichtigen Alter
  • Ich bin jetzt seit 11 Jahren bei den Jungs zu Hause und bin verdammt glücklich. Das Geld oder der Mangel daran ist definitiv nicht einfach. - Chrissy heiratete SAHM mit zwei Jungen im schulpflichtigen Alter
Ich denke, Einkommen kann mit Depressionen in Verbindung gebracht werden. Die Behandlung von psychischen Erkrankungen kostet Geld: Die Kosten für Medikamente und Therapien sind hoch. Wie rechtfertigen Sie, wenn Sie arbeitslos sind, die Kosten für Medikamente, wenn Sie Essen auf den Tisch legen und für die Unterbringung bezahlen müssen? Glücklicherweise deckt die Krankenversicherung meines Mannes die Behandlung ab, aber nicht alle Familien haben das Glück.

Aber wie sie sagen, kann Geld kein Glück kaufen. Obwohl wir den besten Job der Welt haben, werden SAHM aus anderen Gründen als Geld depressiv ( OK, ich wurde depressiv ). In Anlehnung an das, was Rhonda oben gesagt hat, nicht mehr in Dörfern zu leben, bedeutet, nicht über das Unterstützungsnetzwerk anderer gleichgesinnter Mütter zu verfügen - was oft zu Einsamkeit und letztendlich zu Depressionen führt. Glück kommt für mich definitiv nicht in Form eines Gehaltsschecks: Es geht darum, dass Eltern zusammenhalten, um Hilfe bitten, wenn wir sie brauchen, und unsere Partner und Babys fest umarmen.

Interessante Artikel

Faktenblatt zum Zika-Virus

Faktenblatt zum Zika-Virus

Die Schlagzeilen sind beängstigend und neue Informationen verbreiten sich so schnell, wie das Zika-Virus zu sein scheint. Wir haben das Neueste aufgerundet. Foto: iStock Jeden Tag wachsen und verändern sich Informationen über Zika - ein Virus, der bei Säuglingen zu einer ungewöhnlich geringen Gehirngröße und sogar zum Tod führen kann. Wie gr

War ich egoistisch, weil ich ein anderes Baby abgeschoben habe?

War ich egoistisch, weil ich ein anderes Baby abgeschoben habe?

Hatte ich zu lange auf ein zweites Kind gewartet, und zwar innerhalb der ersehnten zweijährigen Pause? Hatte ich meinem sechsjährigen Sohn die Nähe zur Kindheit geraubt? Foto: iStock Foto Ich hatte immer gewusst, dass ich Kinder haben wollte. Mindestens zwei. Vielleicht drei. Es war nur eines dieser Gefühle, die man nicht erklären kann . So

16 lustige Hinterhofspiele für Kinder

16 lustige Hinterhofspiele für Kinder

Manchmal brauchen Sie und Ihre Kinder nur etwas Zeit im Freien. Genießen Sie die Sonne mit dieser Liste lustiger Spiele im Garten, für die nur wenig bis gar kein Setup erforderlich ist. Foto: iStockphoto 1. Schlauer Fuchs Wählen Sie einen der Spieler als Fuchs aus und lassen Sie ihn vom Rest der Gruppe absehen. D

Was verursacht Ohrenentzündungen und wie behandelt man die Schmerzen?

Was verursacht Ohrenentzündungen und wie behandelt man die Schmerzen?

Dein Kleiner kann dir nicht sagen, dass sein Ohr schmerzt. Hier sind die Symptome einer Ohrenentzündung, auf die Sie achten sollten, und wie Sie die Schmerzen Ihres Babys lindern können. Foto: iStockphoto Jeder Erwachsene, der eine Ohrenentzündung hatte, weiß, wie schmerzhaft es sein kann - umso mehr, warum es weh tut, Ihr Baby mit einer zu sehen. Le

Was tun, wenn Ihr Kind das Tragen von Kleidung hasst?

Was tun, wenn Ihr Kind das Tragen von Kleidung hasst?

Du bist nicht der einzige Elternteil mit einem Kind, der sich ausziehen möchte. Hier sind einige Tipps, die Ihnen dabei helfen, Grenzen zu setzen, wenn es darum geht, alles zu entblößen. Foto: Yarinca / iStockphoto Es ist nicht ungewöhnlich, dass kleine Kinder zu scheinbar zufälligen Zeiten gerne entkleiden, sagt Susan Walker Kennedy, Präsidentin der Child Psychotherapy Foundation of Canada. „Kin

Antidepressiva während der Schwangerschaft: Keine Stigmatisierung

Antidepressiva während der Schwangerschaft: Keine Stigmatisierung

Was die psychische Gesundheit von Müttern anbelangt, fehlt uns immer noch eine ausgewogene Diskussion über die Vorteile von SSRIs in der Schwangerschaft. Foto: iStockphoto Nach der Geburt meiner Tochter hatte ich mit einer postpartalen Depression zu kämpfen. Diese Erfahrung habe ich offen in diesem Blog geteilt. S