• Thursday November 21,2019

Die Debatte: Ist es eine gute Idee, einen Hund zu bekommen, wenn Sie kleine Kinder haben?

Dieser Mann und diese Frau sind sich nicht einig, ob es eine großartige - oder eine schreckliche - Idee ist, in diesem Winter ein neues Haustier in ihre wachsende Familie aufzunehmen.

Nein.
Von Emily Senger, Mutter von einer

Nein, wir kriegen keinen Hund . Nicht dieses Weihnachten . Nicht nächstes Jahr. Niemals.

Wir haben einen Zweijährigen und ein weiteres Baby, die diesen Winter unterwegs sind. Unser Kleinkind hat noch nicht nach einem Hund gefragt, aber meine Haltung ist bereits ein Punkt der Meinungsverschiedenheit zwischen meinem hundeliebenden Ehemann Graham (siehe seine Argumente unten) und mir. Er glaubt, ein Hund würde die Familie vervollständigen, aber ich sehe nur noch ein Durcheinander, mit dem ich sicher fertig werden müsste.

Ich arbeite von zu Hause aus in Teilzeit. Mein Mann ist beim Militär und arbeitet ganztägig mit unvorhersehbaren Stunden. Klar, ich würde die meiste Zeit einen Welpen trainieren und der neuen Ergänzung die Aufmerksamkeit geben, die sie benötigt. Aber unsere Erziehungs- und Kinderbetreuungsarrangements machen mich auch zum Putzfrau im Haushalt. Meistens bin ich derjenige, der Töpfchen wäscht, Penner abwischt und versucht, diesen mysteriösen Braunfleck aus den Jeans meines Kindes zu holen. Bis Februar haben wir wieder ein Neugeborenes und damit kommen acht bis zehn Windeln pro Tag - das ist keine Übertreibung. Der Gedanke, den Kot einer anderen Kreatur zu säubern, ist genug, um mich in Panik zu versetzen. Das Gleiche gilt für all den Schmutz, das Fell und den Dreck, den ein Hündchen jeden Tag durch das Haus ziehen würde.

Meine Zurückhaltung, der Familie den besten Freund eines Mannes hinzuzufügen, geht über das Chaos hinaus - bei kleinen Kindern ist dies ein Sicherheitsproblem. Fragen Sie einfach meinen Mann, wie er diese Narbe auf seine Nase bekommen hat. (Spoiler-Alarm: Er war ein schelmischer Dreijähriger, der eine Spielzeugkarotte schwang, und der Hund wusste nicht, wo der kleine Graham versuchte, die Karotte einzuführen.)

Als meine Tochter anfängt, mehr und mehr Wörter zu verwenden, um zu kommunizieren, weiß ich, dass sie irgendwann nach einem Hund fragen wird. Oma und Opa haben einen Hund. Einer ihrer Onkel und zwei ihrer Tanten haben Hunde. Das heißt, es gibt viele Welpen in der Großfamilie, die wir ausleihen können, um Fangen zu spielen, spazieren zu gehen oder im Park zu jagen. Und das Beste ist, wenn dieser geliehene Hund anhält, um in die Hocke zu gehen, liegt es an jemand anderem, die Kacke aufzuheben.


Interessante Artikel

So werden Sie schneller schwanger

So werden Sie schneller schwanger

Sie fragen sich, wie Sie schnell schwanger werden können? Es geht nicht nur um Duftkerzen und darum, beschäftigt zu werden. Foto: iStockphoto Nachdem Sie jahrelang alles in Ihrer Macht Stehende getan haben, um eine Schwangerschaft zu verhindern, möchten Sie, dass dies, wenn möglich, so schnell wie heute geschieht, sobald Sie sich entschließen, ein Baby zu bekommen. Es

5 Lebensmittelzusatzstoffe zu vermeiden

5 Lebensmittelzusatzstoffe zu vermeiden

So lesen Sie Etiketten im Hinblick auf die Gesundheit Ihrer Familie Aufgrund der Vielzahl ungenießbar klingender Inhaltsstoffe in den Lebensmitteln unserer Kinder könnten Eltern das Gefühl haben, dass sie einen Chemie-Doktortitel benötigen, um herauszufinden, welche Zusatzstoffe sicher sind und welche nicht. Zu

22 lustige March Break-Aktivitäten für die Familie

22 lustige March Break-Aktivitäten für die Familie

Egal, ob Sie Schlittschuh laufen, einen Indoor-Spielplatz besuchen oder einen Ausflug ins Museum unternehmen - Ihre Kinder werden sich in dieser Märzpause nicht langweilen. 22 Diashow ansehen Fotos Aktualisiert am 28. Februar 2019

Bedenken bezüglich des öffentlichen Waschraums

Bedenken bezüglich des öffentlichen Waschraums

Nachdem Jennifer mit wohlmeinenden Fremden konfrontiert wurde, fragt sie sich, wann Kinder anfangen sollten, geschlechtsgerechte Waschräume zu nutzen. Foto: slobo / iStockphoto.com Mit zwei Kindern im Töpfchen (und einer eigenen schwangerschaftsgeschädigten Blase) sind Waschraumfahrten immer eine Tortur. L

Bist du ein übervorsichtiger Elternteil?

Bist du ein übervorsichtiger Elternteil?

Wir alle wollen unsere Kinder vor Schaden schützen - aber es kann schwierig sein zu sagen, wann wir es übertreiben Eltern werden für alles verantwortlich gemacht, auch für sesshafte Kinder. "Schwebende Eltern stoppen die Kinderaktivität" und tragen so zur Fettleibigkeit bei Kindern bei, berichtete die Huffington Post kürzlich. Die