• Friday January 24,2020

Therapie für Kinder mit schwerem Autismus: „Ich habe das Gefühl, dass wir jetzt tatsächlich eine Stimme haben“

Nach Protesten der Eltern kündigt die Regierung von Ontario die Finanzierung der Autismusversorgung für Kinder über 5 Jahren an.

Foto: iStockphoto

Eltern in Ontario, die Kinder mit Autismus haben, feiern einen wichtigen Sieg. Michael Coteau, Minister für Kinder- und Jugendhilfe, gab heute bekannt, dass die Regierung Kathleen Wynne offiziell eine umstrittene Altersgrenze zurückverfolgt, die Anfang dieses Jahres für öffentlich finanzierte Intensivtherapien für Kinder mit Autismus verhängt wurde.

Im März, als das Ministerium erstmals Pläne für sein neues Autismusprogramm in Ontario ankündigte, gab es außerdem bekannt, dass Eltern von Kindern ab fünf Jahren nicht mehr für eine staatlich finanzierte intensive Verhaltensintervention (IBI) in Höhe von 20 bis 40 Stunden in Frage kommen Verhaltenstherapie für Kinder mit schwerem Autismus jede Woche. Diese Änderung ließ viele Familien die Aussicht aufkommen, ihre Kinder aus dem Programm zu ziehen oder aus eigener Tasche für eine Intensivtherapie zu bezahlen, die jeden Monat Tausende von Dollar kostet. Zusammen mit der Besorgnis über eine geplante Übergangszeit von zwei Jahren vor dem Start des neuen Programms löste die Änderung Proteste, Briefkampagnen und Widerstände der Eltern und Interessengruppen in den sozialen Medien aus .

Coteau kündigte an, dass das Programm jetzt für Kinder und Jugendliche bis zum Alter von 18 Jahren verfügbar sein werde. Er sagte, die Regierung werde in den nächsten vier Jahren zusätzliche 200 Millionen US-Dollar investieren (zusätzlich zu den im März angekündigten 330 Millionen US-Dollar über fünf Jahre). und Umsetzung des neuen Programms bis Juni 2017, ein Jahr früher als der ursprünglich angekündigte Starttermin Juni 2018. Nach Rücksprache mit Eltern und Anwälten sagte Coteau, dass die Regierung auch Eltern mit Kindern ab fünf Jahren, die bis zum neuen Zeitpunkt auf der Warteliste für eine Therapie stehen, Geld für eine intensive Verhaltenstherapie und Unterstützungsleistungen (die etwa 1.000 USD pro Woche kosten) anbieten werde Regierungsprogramm startet. Er sagte, dass es auch mehr Geld für diagnostische Untersuchungen und zusätzliche schulische Unterstützung für Kinder mit Autismus geben würde.

„Nachdem wir uns die Sorgen dieser Familien angehört hatten, haben wir beschlossen, Maßnahmen zu ergreifen“, sagt Coteau. "Die Verbesserungen, die wir heute ankündigen, reagieren direkt auf die Bedenken der Eltern."

Schätzungsweise eines von 94 kanadischen Kindern leidet an einer Autismus-Spektrum-Störung (ASD). Die Merkmale von Autismus variieren und die Symptome können von leicht bis schwer reichen. Die Regierung von Ontario schätzt, dass in Ontario etwa 40.000 Kinder und Jugendliche mit Autismus leben. Die ursprünglich vorgeschlagene Altersgrenze für Intensivtherapien hätte 1.377 Kinder ab fünf Jahren betroffen, die bereits IBI erhielten, 835 Kinder auf der Warteliste und 1.331 jüngere Kinder, von denen erwartet wurde, dass sie fünf Jahre alt werden, während sie auf der Warteliste stehen.

Sharon Gabison ist Mitglied der Ontario Autism Coalition, einer Interessenvertretung, die dazu beigetragen hat, den Widerstand der Eltern gegen das neue Programm zu organisieren. "Es ist ein großer Tag", sagt Gabison. „Wir sind sehr zufrieden mit den Änderungen, die die Regierung angekündigt hat.“ Gabison und andere Eltern haben sich direkt mit dem Minister und den Entscheidungsträgern der Regierung getroffen und sind der Meinung, dass die Regierung endlich auf die Bedenken der Eltern hört. Sie hat einen 19-jährigen Sohn mit Autismus und engagiert sich seit 15 Jahren für Anwälte. "Ich habe noch nie so etwas gesehen", sagt sie. "Ausnahmsweise hatte ich das Gefühl, dass sie wirklich alles richtig machen wollten und wirklich unseren Input wollten."

Gabison und andere Eltern begrüßten die Entscheidung der Regierung, einen Beratungsausschuss aus Eltern, Pflegekräften und anderen Experten einzurichten, der die Konzeption und Umsetzung des neuen Programms leiten soll. "Es ist ein bemerkenswerter Schritt vorwärts", sagt Gabison. "Ich habe das Gefühl, dass wir jetzt tatsächlich eine Stimme haben - eine, die mächtiger und einflussreicher ist als je zuvor."


Interessante Artikel

Sucht riss meine Familie auseinander und das Stigma, mit dem wir konfrontiert waren, machte es nur noch schlimmer

Sucht riss meine Familie auseinander und das Stigma, mit dem wir konfrontiert waren, machte es nur noch schlimmer

Nach außen hin waren wir ein glücklich verheiratetes Ehepaar mit Universitätsabschluss und zwei schönen jungen Töchtern. Aber in unserer renovierten Doppelhaushälfte in einer von Bäumen gesäumten Straße in Toronto wurde unser Leben von psychischen Problemen und Suchtproblemen zerrissen. Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Sarah Keast Wenn mich jemand bittet, meinen Ehemann zu beschreiben, versagen mir oft die Worte. Witzig,

Bildschirmfreie Kinder haben bessere soziale Fähigkeiten: Lernen

Bildschirmfreie Kinder haben bessere soziale Fähigkeiten: Lernen

Eine neue Studie hat ergeben, dass Kinder umso besser emotionale Hinweise bei anderen erkennen können, je mehr Zeit sie frei von Bildschirmen verbringen. Fotot: iStockphoto „Alle anderen haben ein iPad und einen DS! Warum kann ich keine davon haben? “, Jammerte mein siebenjähriger Sohn Isaac. Um seinen Standpunkt weiter zu betonen, stampfte er mit dem Fuß auf, schrie, dass es nicht fair sei, und zog sich mit einem Buch in sein Schlafzimmer zurück. Was me

7 clevere Möglichkeiten, Ihre Kinder zum Ausdruck zu bringen

7 clevere Möglichkeiten, Ihre Kinder zum Ausdruck zu bringen

Dankbare Kinder sind glücklicher, mitfühlender und engagierter. Diese einfachen Projekte können ihnen helfen, mit ihren dankbaren Seiten in Kontakt zu treten. Foto: iStockphoto Spricht Ihr Kind oft Dankbarkeit aus? Dankbarkeit und Wertschätzung können die Wahrnehmung Ihres Kindes für die Welt, seine Familie und sich selbst verändern. Eine

Ihre Optionen, wenn IVF nicht funktioniert

Ihre Optionen, wenn IVF nicht funktioniert

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Familie zu gründen. Wenn IVF und IUI nicht funktionieren, haben Sie immer noch Optionen. Illustration: Nica Patricio Laut Statistics Canada leidet ungefähr eines von sechs Paaren in Kanada an Unfruchtbarkeit, was jedoch nicht bedeutet, dass sie niemals Eltern sein werden. W

6 Möglichkeiten, einem wunden Verlierer zu helfen

6 Möglichkeiten, einem wunden Verlierer zu helfen

Jeder will gewinnen. Aber Sie können einen wunden Verlierer in einen guten Sport verwandeln. Foto: Stocksy "Strrrike!" Als Ami Mansfield * im Bowlingspiel der Familie den letzten Frame gewann, war ihr Ruhm nur von kurzer Dauer. Ihr achtjähriger Sohn Hayden fing sofort an zu weinen. Im Nachhinein ist Mansfield nicht überrascht: Für Hayden war es schon immer schwierig, zu verlieren. &q

Der Vater brauchte WIRKLICH lange, um zur Geburt seines Babys ins Krankenhaus zu kommen

Der Vater brauchte WIRKLICH lange, um zur Geburt seines Babys ins Krankenhaus zu kommen

Hat es lange gedauert, bis Ihr Partner zur Geburt Ihres Babys ins Krankenhaus kam? Ja, er hat nichts über die Geschichte dieses Mannes - obwohl dieser neue Vater eine ausgezeichnete Ausrede hatte! Wir alle wissen, dass die Eltern fast alles für ihre Kinder tun werden - und dass ein zielstrebiger Einsatz schon lange vor der Geburt des Kindes beginnt.