• Tuesday February 18,2020

Touchscreens sind schlecht für den Schlaf von Kleinkindern und Babys

Eine Studie ergab, dass Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren für jede Stunde, die sie mit Touchscreen-Geräten verbrachten, 16 Minuten Schlaf verloren.

Foto: iStockphoto

Sie haben zweifellos gehört, dass Sie durch das Abrufen stressiger E-Mails auf Ihrem Smartphone oder durch das Lesen auf Ihrem Tablet nicht gut schlafen können, aber neue Studien belegen, dass nicht nur Erwachsene unter der Verwendung von Bildschirmen leiden. Babys und Kleinkinder, die sich zunehmend Videos ansehen und Apps auf Touchscreen-Geräten verwenden, schlafen weniger dafür.

Eine in Scientific Reports veröffentlichte Studie ergab, dass je mehr Säuglinge und Kleinkinder Touchscreens verwendeten, desto weniger schliefen sie nachts. Die Verwendung von Bildschirmen war auch damit verbunden, dass man tagsüber mehr schlief und länger brauchte, um einzuschlafen. Tatsächlich verloren Kinder im Alter von sechs Monaten bis drei Jahren, die einen Touchscreen benutzten, für jede Stunde am Tag etwa 16 Minuten Schlaf.

Die britischen Forscher, die der Studie zugrunde lagen, verwendeten eine Online-Umfrage, um Schlaf- und Medienkonsuminformationen von Eltern von 715 Säuglingen und Kleinkindern zu sammeln. Insgesamt nutzten die Kinder jeden Tag durchschnittlich 24, 5 Minuten lang Touchscreens. 75 Prozent der untersuchten Kinder benutzten sie jeden Tag. Je älter die Kinder wurden, desto mehr Zeit verbrachten sie mit Touchscreens. Natürlich verbrachten viele Kinder zusätzliche Zeit mit nicht interaktiven Bildschirmen, wie z. B. Fernsehen.

Die Forscher haben ein paar Ideen, warum Kinder bei der Verwendung von Touchscreens möglicherweise weniger aufmerksam werden. Eine Theorie ist, dass sie durch den Inhalt überstimuliert werden könnten. Ein anderes deutet darauf hin, dass das blaue Licht der Smartphones und Tablets die interne Uhr stören könnte. Es ist immer noch ungewiss, wie sich Geräte genau auf den Schlaf von Babys auswirken.

Die Konsequenzen von Schlafmangel sind ziemlich bedeutend. Zum einen werden Sie am nächsten Tag wie ein Zombie herumlaufen, wenn Ihr Kind nicht so viel schläft, wie es sollte. Ihr Kind wird auch die Vorteile des erholsamen Schlafes verpassen. Die Autoren der Studie stellen fest, dass, obwohl viele Apps für Kinder angeblich Entwicklungsvorteile haben, Schlafstörungen diesen Effekten entgegenwirken können, da Schlafstörungen in den ersten beiden Lebensjahren langfristige Auswirkungen auf die Entwicklung haben können.

Die meisten Eltern wenden sich der Technologie zu, um ihre Kinder gelegentlich zu unterhalten . Es gibt jedoch gute Gründe, die Verwendung von Geräten durch Ihr Kleinkind einzuschränken. Wenn Sie den Netzstecker ziehen, werden Sie und Ihr Kind wahrscheinlich besser schlafen - und für einen schlafentzugenen neuen Elternteil können sogar zusätzliche 16 Minuten kostbar sein.


Interessante Artikel

12 Comicbuch-inspirierte Babynamen

12 Comicbuch-inspirierte Babynamen

Aussehen. Oben am Himmel. Es ist ein Vogel. Es ist ein Flugzeug. Es ist dein neues Baby! Verwenden Sie Ihr Lieblings-Comic-Buch als Namensinspiration für Ihren Supertot. Foto: Getty Images, Illustration: Erin McPhee Hier sind 12 Comicbuch-inspirierte Babynamen. Callisto Eine X-Men- Mutante mit gesteigerten Sinnen und gesteigerter Stärke.

Alles, was Sie über die Zahngesundheit während der Schwangerschaft wissen müssen

Alles, was Sie über die Zahngesundheit während der Schwangerschaft wissen müssen

Sind Röntgenstrahlen sicher? Sollten Sie eine Reinigung einplanen? Und ist es normal, Zahnfleischbluten zu haben, wenn Sie schwanger sind? Deshalb müssen werdende Mütter während der Schwangerschaft besonders auf ihre Zahngesundheit achten. Foto: iStockphoto Als Hamidah Shivji mit ihrer Tochter schwanger war, war ein wachsender Bauch nicht die einzige Veränderung, die ihrem Körper widerfuhr. &quo

Wenn Sie mit dem Stillen aufhören, wird Ihr Kind nicht weniger schlau

Wenn Sie mit dem Stillen aufhören, wird Ihr Kind nicht weniger schlau

Eine neue Studie besagt, dass Babys, die nicht gestillt werden, genauso intelligent und brav sind wie diejenigen, die gestillt werden. Foto: iStockphoto Wenn Sie sich nach zu vielen schmerzhaften und frustrierenden Versuchen immer noch schuldig fühlen, mit dem Stillen aufzuhören, können Sie sicher sein, dass es Ihrem Kind zu Beginn der Schule nicht schlechter geht als seinen gestillten Altersgenossen. T

Hat Social Media Ihr Elternerlebnis verbessert?

Hat Social Media Ihr Elternerlebnis verbessert?

Anchel diskutiert, wie die Online-Verbindung mit anderen Eltern ihr Leben verändert hat. Syona springt früh auf den Social-Media-Zug. Ich bin ein Spätzünder, wenn es um soziale Medien geht. Ich bin Facebook erst beigetreten , als es Teil des Mainstreams wurde, und ich bin relativ neu bei Twitter ( @AnchelK ). Ab

7 leckere Quiche Rezepte

7 leckere Quiche Rezepte

Quiche ist ein einfaches, vielseitiges Gericht, das leicht zuzubereiten ist und sich perfekt für jede Mahlzeit des Tages eignet. 7 Diashow ansehen Fotos

3 Möglichkeiten, um einen Zusammenbruch des Lebensmittelgeschäfts zu vermeiden

3 Möglichkeiten, um einen Zusammenbruch des Lebensmittelgeschäfts zu vermeiden

Seien wir ehrlich: Einkaufen bringt bei keinem von uns das Beste, besonders bei Kindern. Hier erfahren Sie, wie Sie einen Fall von Gimmes unterdrücken. Foto: @ohheykt auf Instagram 1. Optimieren Sie die Bedingungen Stellen Sie sicher, dass alle (und auch Sie) ausgeruht und gut ernährt sind, um die Willenskraft zu stärken. M