• Thursday July 16,2020

Was bedeutete es mir, eine Namenszeremonie für meine Kinder zu haben?

Jahrelang war es First Peoples verboten, ihren Kindern traditionelle Namen zu geben. An dem Tag, an dem meine Kinder ihre Namen bekamen, vibrierte ich vor Emotionen.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Selena Mills

Einige der wertvollsten Erinnerungen, die ich als Mutter habe, sind die Tage, an denen jedes meiner Kinder seinen Geisternamen erhielt. Die Zeremonie, das Fest und die Feier waren anders als alles, was ich jemals erlebt hatte. Von dem Moment an, als mein Mann und ich unserem Ältesten Tabak überreichten, um sie zu bitten, uns auf unserem Weg für unseren Sohn und drei Jahre später für unsere Tochter zu führen, fühlte ich mich sofort gestärkt und gesund.

Das ist die Macht, die Namen haben können. Schließlich werden wir auf diese Weise der Welt bekannt. In unzähligen verschiedenen Kulturen geben Eltern über Generationen hinweg denselben Namen oder verschiedene Namen weiter, und dies legt eine Grundlage für unsere Identität in Bezug auf Erbe, Kultur, Rasse und häufig geografische Wurzeln. Mit einem Gefühl von Optimismus, Zugehörigkeit und kulturellem Stolz legen wir so viel Wert darauf, unsere Kinder zu benennen. Und für viele indigene Völker, First Nations, Métis und Inuit sind Variationen einer üblichen Tradition, die als Namenszeremonie bekannt ist, ein bedeutsamer Familienanlass. Diese wesentliche kulturelle Praxis, die Identität eines neuen Babys festzustellen, war - und ist - ein wesentlicher Bestandteil unserer familiären Bindung und der Herstellung von Verwandtschaft mit unserer Gemeinschaft.

Über Jahrhunderte hinweg waren die First Peoples jedoch gezwungen, den anglo-sächsischen Namensgrundsätzen mit ihren anglisierten Nachnamen zu folgen. Wir durften unseren Kindern keine traditionellen Namen in unseren eigenen Sprachen geben, und die traditionellen Namen wurden von denen gestrippt, die sie bereits hatten. Die Verwendung von indigenen Schreibweisen, Silben oder Buchstaben in Namen wurde weder von Kirche und Staat erlaubt, noch wurde die eigene Sprache gesprochen oder andere Clan / Nation-Traditionen praktiziert. Dies hat sich natürlich verheerend auf die Verwandtschaft und das allgemeine Wohlergehen unserer Familien, Großfamilien und Gemeinschaften ausgewirkt. Die Rückeroberung dieser Praktiken geht nicht ohne Heilung von den generationsbedingten Auswirkungen der Unterdrückung durch Kolonialismus aus. Und während es auf Turtle Island (Nordamerika) ein starkes Wiederaufleben kultureller Traditionen gibt, kommt der unterirdische Mix aus Blut, Knochen und Tradition hinzu.

Collage von Kinderbuchumschlägen 39 großartige Geschichten von Ureinwohnern, die Sie lesen und mit Ihren Kindern teilen könnenMeine Kinder sind Teil des Aufstands der siebten Generation - ihrer Generation und der noch ungeborenen -, die ihre grundlegenden Menschenrechte in Bezug auf Familie, Erbe und Abstammung zurückfordern, ungeachtet dieser Versuche Indigene Völker in die YT (weiße) "Gesellschaft" integrieren. Ich kann nicht darüber sprechen, wie oder was andere Nationen tun, aber ich kann ein wenig darüber erzählen, was mir aus anishinaischer Sicht gelehrt und weitergegeben wurde.

Eine Taufzeremonie hat einige Ähnlichkeiten mit Taufen oder Babypartys, jedoch mit weniger Geschenken und mehr Essen. Es ist, wenn ein Kind - nicht unbedingt ein Baby - von einem älteren oder traditionellen Praktizierenden seinen geistigen Namen erhält. Der Name wird durch eine spirituelle, auf Glauben basierende Praxis gewählt, in der der Praktizierende fastet, träumt und betet, damit der Name des Geistes aus der Geistigen Welt zu ihm kommt. In diesem Bereich lebt die Weisheit und Liebe unserer Vorfahren weiter, verbunden mit den Geistern der Tiere auf familiäre Weise. Der Name des Geistes kommt oft durch Träume zum Ältesten oder Praktizierenden, die er untersucht, um eine tiefere Bedeutung und Definition des Namens zu finden, die mit der mündlichen Übersetzung dieses Namens einhergeht.

Mit einem Geisternamen werden Teile der Persönlichkeit und der wahren Identität eines Kindes durch die Bedeutung seiner Namen enthüllt, die einen überlieferten Bezug zum Land haben . Diese Bedeutungen beschreiben auch, was unsere Kinder im Leben möglicherweise herausfordern, welche Stärken und Schwächen sie haben werden und welche Verantwortung sie als Verwalter des Landes und auf einem guten Lebensweg übernehmen werden. Als wir die Geschichten und Bedeutungen hinter den Namen unserer Kinder erfuhren, erhielten wir von unseren Vorfahren eine Grundlage, die uns hilft, sie während ihrer Kindheit, Jugend und sogar Erwachsenenzeit besser zu unterstützen. Ebenso wichtig ist, dass ein Geistname die Verbindung eines Kindes mit der gesamten Schöpfung fördert - dem Land, den Tieren, der Luft, dem Wasser. So wie unsere Vorfahren mit den Geistern der Tiere im Geisterreich verwandt sind, sind wir mit der gesamten Schöpfung auf der Erde verwandt.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Selena Mills

***

Wenn ich über etwas kulturell Traditionelles erzähle, ist es für mich wichtig, transparent über meine Verbindungen zu sein, da ich Nation, Territorium oder Clan nicht genau meinem Namen zuordnen kann. Ich hatte keine Namenszeremonie. Ich war nicht in der Lage, mich durch mein eigenes kulturelles und angestammtes Erbe, Verwandtschaft, Regierungssysteme und Philosophien bereichern zu lassen. Und ich kann etwas, das mit einer Person verbunden ist, die ich nicht finden kann, nicht vollständig zurückfordern.

Dies kann für jemanden wie mich ein wackeliger Untergrund sein. Ich habe gemischte Wurzeln und meine indigene Abstammung stammt von meinem leiblichen Vater, den ich nie getroffen habe. Indigene Völker beanspruchen oft diejenigen von uns, die aus unseren biologischen Familien entwurzelt wurden, als ihre eigenen liebevollen Familien und Gemeinschaften. Und obwohl ich von meiner auserwählten Anishinaabe-Familie begrüßt worden bin, ist dieser Prozess für mich immer noch sehr persönlich und privat, da meine spirituelle und kognitive Verbindung zu kulturellen Lehren und Traditionen seit mehr als einem Jahrzehnt fest mit sorgfältig gepflanzten Samen verwurzelt ist jetzt.

Ich tobte und trauerte um meinen eigenen Verbindungsverlust, als ich die Namenszeremonien meiner eigenen Kinder plante und feierte. In der Lage zu sein, dieses starke Fundament der Identität für meine eigenen Kinder zu manifestieren, brachte mich aus Wut und Trauer in einen Ort des Feierns, der Gemeinschaftsheilung und des Wissens, was zeigt, wie allmächtig ein Name sein kann. In der Tat forderte die 17. Aufforderung der Wahrheits- und Versöhnungskommission, die im Jahr 2015 herausgegeben wurde, dass alle Institutionen - Regierung, Wissenschaft und sonst - die Überlebenden von Heimschulen und ihre Familien dazu bringen sollten, die Namen zurückzufordern das wurden von ihnen abgestreift. Dies bedeutet, dass First Nations, M tis und Inuit zu traditionellen Namen zurückkehren können. Kein Nachname erforderlich. TRC gab auch an, dass die Gebühren im Zusammenhang mit der Änderung von Ausweispapieren für fünf Jahre erlassen würden. Bisher haben jedoch nur die Nordwest-Territorien und Ontario diese Änderungen umgesetzt.

Eine Namenszeremonie ist äußerst heilig, und was auch immer ich mit Ihnen teile, kann nur ein kurzer Überblick sein, da nicht alle Elemente der indigenen Lehren zum Teilen gedacht sind. Der Einfluss eines spirituellen Namens hat sich bereits tiefgreifend auf mich, meine Kinder, unsere gemischte und erweiterte Familie, unsere auserwählte Familie und unsere Gemeinschaft ausgewirkt. Ich war bescheiden und vibrierte vor Emotionen, als wir unserem Ältesten Tabak überreichten. (Tabak ist eine der vier heiligen Arzneien und wird für Gebete, Opfergaben, Bitten und Zeremonien verwendet.) Wie es auch in der anischinaabischen Tradition üblich ist, fastet der Älteste dann oft auf dem Land, im Busch, für längere Zeit Zeit, Klarheit und Verbindung zur Geisterwelt zu finden. Unsere Älteste hat unglaublich viel Zeit und Sorgfalt darauf verwendet, ihre Träume zu studieren, um die Punkte zwischen den symbolischen Bildern zu verbinden und zu sehen, wie jedes meiner Kinder auf seine eigene, einzigartige, kraftvolle und besondere Weise entschlossen mit der gesamten Schöpfung verbunden ist.

Es dauerte mehrere Monate, bis der Name unseres Erstgeborenen eintraf, ähnlich wie bei unserer Tochter. Am eigentlichen Tag der Namensgebung wurden unsere Kleinen von Freunden, ausgewählten Paten für das Kind (ähnlich wie Paten, aber ohne religiöse Hierarchie) und einer erweiterten Familie und Gemeinde, angeführt von unserem traditionellen Praktiker, erzogen. Wir haben uns dafür entschieden, die Vornamen unserer Kinder als zweiten Vornamen zu verwenden, aber die Eltern haben die Wahl: erster, zweiter oder zweiter Vorname - alles kann von einem Ort des Stolzes und der Liebe kommen, in dem Wissen, dass dieser traditionelle Name schützt Unsere Kinder und sind eine starke Verbindung für sie zur Geisterwelt, aus der sie gekommen sind und in die sie eines Tages zurückkehren werden.

Foto: Mit freundlicher Genehmigung von Selena Mills

Der Name meines Sohnes ist Nighanagiizhig (Anishinaabemowin für Leader From the Sky). Oder „zum ersten Mal durch das Wurmloch“, wie mein Mann gerne sagt, mit der amüsierten Zustimmung unseres Ältesten. Ich habe es aufgegeben zu zählen, wie oft die Kraft dieses Namens durchscheint, um mir seine Charaktertiefe, seine Persönlichkeit, das, was ihn tickt, wo er stark ist und wo er zusätzliche Unterstützung benötigt, zu zeigen. Sein Name bedeutet, dass er die Weisheit der sieben Lehren des Großvaters mit sich trägt, um mit ihm zu wachsen, wenn er sein eigenes Verständnis dieser Lehren erweitert. Ein Teil seiner Verantwortung, die mit seinem Namen verbunden ist, besteht darin, dass er mit dieser Weisheit die Pflicht hat, andere zu führen und zu lehren, die in diesen Philosophien verankert sind. Tatsächlich große Schuhe zum Füllen. Gut, dass er so geboren wurde.

Der Name meiner Tochter ist Zhaawanong Ghiizhgookwe (Anishinaabemowin für Awakening Skyewoman). Wie ein Blitz vom Himmel steckt dieser voller süßer Liebe, Feuer und unerschrockener Furchtlosigkeit. Diejenigen, die unsere Tochter kennen, wissen wieder, dass sie von Honig tropft, neben dem gelegentlichen Drachenmodus. Ich habe mein Match getroffen, und die Vorfahren müssen wissen, dass diese Art von Stärke ein unerreichbares Merkmal ist, und an meine sich verändernden Fähigkeiten als Mama glauben. Ein Teil ihres Lebensweges ist der des revolutionären Krachers. Es liegt nicht an uns, ihren Eltern, sie zu zähmen, sondern ihr einen gesunden Lebensweg zu bieten, um ihr zu zeigen, wo ihr Funken am besten eingesetzt werden kann. In der Tat ging es genauso darum, dass sie uns die Kraft zeigte, Unbehagliche zu umarmen.

In jedem ihrer Namen und den damit verbundenen Geschichten steckt viel mehr, das sie mit integralen Philosophien verbindet und ihnen dabei helfen soll, sich im Leben zurechtzufinden, ähnlich der Beziehung, zu der sie stehen sollen - und wie sie es tun werden Lassen Sie sich von den Sponsoren nähren, die wir für jeden von ihnen ausgewählt haben. Es fühlte sich unglaublich an, unsere Kinder mit ihren Paten und der Führung eines Ältesten zu umgeben, da diese Rollen Verwandtschaftspraktiken erfüllen, die Kirche und Staat auszurotten versuchten. Wir haben ihre Familie, ihre Gemeinschaft und ihr Unterstützungssystem erweitert, um die vielfältigen und dynamischen Persönlichkeiten zu repräsentieren, zu denen sie Zugang benötigen, denn wie sie sagen, braucht es ein Dorf, und unsere Kinder verdienen und sind auf die Bereicherung angewiesen, die sich aus ihrer Kultur ergibt Traditionen, Regierungssysteme und Philosophien.

Selena Mills ist eine multidisziplinäre Kreativprofi und Kunsthandwerkerin . Sie verfügt über mehr als 10 Jahre Erfahrung im Schreiben und Redigieren für renommierte Publikationen, Erstellung von B2B- und NFP-Inhalten, Social Management, Markenbildung, Design und VA-Services. Sie liebt es, indigene und First Nation-, Métis- und Inuit-Geschichten, Perspektiven und Stimmen in digitalen Medien zu erheben und versucht Brücken zu schlagen, die dem Renegatenstil entsprechen.


Interessante Artikel

Wie behandeln Sie Ihre Erkältung und Grippe während der Schwangerschaft

Wie behandeln Sie Ihre Erkältung und Grippe während der Schwangerschaft

Erkältung und Grippe während der Schwangerschaft sind die schlimmsten. Welche Medikamente können Sie sicher einnehmen? Foto: Stocksy Sie wissen, dass unpasteurisierter Brie während der Schwangerschaft ein No-Go ist, und diese doppelten Martinis und Austern auf der halben Schale sind strengstens verboten. Ab

Bitte behandeln Sie meine Tochter wie ein Mensch

Bitte behandeln Sie meine Tochter wie ein Mensch

Ist es zu viel verlangt, dass ein Kind mit besonderen Bedürfnissen angesprochen wird, um eine Person zu mögen? Abbildung: Allison + Cam Der Rollstuhlmechaniker klopft an die Tür. Mein Mann antwortet, und ein kräftiger Mann mit Stahlkappenschuhen kommt mit einem kleinen Werkzeugkasten durch unsere Küche. Ich

Summer Infant 3Dtote

Summer Infant 3Dtote

Am besten für Eltern geeignet, die einen tragbaren Kinderwagen für den täglichen Gebrauch mit großzügigem Stauraum suchen. Top-Vorteile Tonnenweise Stauraum, Haken für Wickeltaschen, einfaches Zusammenklappen, Budget-freundlich Fazit Der Summer Infant 3Dtote ist ein langlebiger und komfortabler Kinderwagen mit viel Stauraum zu einem günstigen Preis. Kaufe

Songtexte zu Rudolph the Red-Nosed Reindeer

Songtexte zu Rudolph the Red-Nosed Reindeer

Machen Sie es sich mit heißem Kakao gemütlich und singen Sie diesen Klassiker als Familie. Foto: iStockphoto Rudolf, das rotnasige Rentier hatte eine sehr glänzende Nase. Und wenn Sie ihn jemals gesehen haben, du würdest sogar sagen, dass es glühte. Alle anderen Rentiere lachte und nannte ihn Namen. Sie

10 erstaunliche Fakten über die Schwangerschaft

10 erstaunliche Fakten über die Schwangerschaft

{{{data.excerpt}}} {{{data.featuredImage.replace ("http: //", "https: //")}} Anmelden / Registrieren die Einstellungen Ausloggen Schwanger werden Ich versuche zu begreifen Unfruchtbarkeit Schwangerschaft Schwangerschaft pro Woche Babynamen Baby-Registrierung Babypartys Schwanger sein Schwangerschaft Gesundheit Gebären Baby Baby für Monat Baby-Entwicklung Babynahrung Baby Gesundheit Baby schlafen Stillen Kolik Neugeborenenbetreuung Pflege nach der Geburt Zahnen Familie Kinder Kleinkind Aktivitäten Geburtstagsfeiern Bücher Kunsthandwerk Disziplin Familienleben Besondere Bedürf