• Monday February 24,2020

Was ist zu beachten, bevor Sie in Ihr nächstes Einfamilienhaus ziehen?

In Partnerschaft mit der Scotiabank

Der Umzug Ihrer Familie ist nie eine kleine Entscheidung. Ganz gleich, ob Sie beruflich oder familiär näher dran sind, denken Sie über Folgendes nach, bevor Sie Ihr nächstes Zuhause kaufen.

Nach einer Langlauf-Wanderung kamen wir am 1. Juli in unserem neuen Haus an. Um eine Pause vom Auspacken zu machen, gingen wir mit unserer dreieinhalbjährigen Tochter in den nahe gelegenen Park. Kinder rannten herum, als spontanes Feuerwerk den Himmel erleuchtete. Sicher, wir wussten, dass unsere neue Nachbarschaft familienorientiert ist, aber dies war ein Beweis dafür, dass wir die richtige Wahl getroffen hatten. Wir sind näher zur Arbeit gezogen, aber es gibt viele Gründe, warum Familien umziehen. Bei der Suche nach Ihrem nächsten Einfamilienhaus müssen Sie die folgenden vier Punkte berücksichtigen.

1. Denken Sie über Ihre Prioritäten nach Wenn Sie überlegen, einen Schritt zu machen, müssen Sie zuerst über Ihre Prioritäten nachdenken. Zum Beispiel war es unsere oberste Priorität, in Familien mit kleinen Kindern zu leben. Überlegen Sie, was für Ihre Familie am wichtigsten ist - es ist unwahrscheinlich, dass Sie das "Alles" -Haus erhalten, ohne Kompromisse eingehen zu müssen. Selbst wenn Sie es finden, könnte es schwierig sein, es sich angesichts anderer Budgetprobleme wie Altersvorsorge und Ersparnisse bei der Kindererziehung leisten zu können.

2. Betrachten Sie sowohl das Zuhause als auch das Versteck Die Suchliste beginnt mit dem Haus selbst, einschließlich seiner Größe, seines Stils und seines Zustands. Natürlich kaufen Sie nicht nur ein Haus: Sie kaufen eine Nachbarschaft. Schulen, Parks, Geschäfte, Zugang zu Autobahnen und öffentlichen Verkehrsmitteln sowie die Entfernung zu Ihrem Arbeitsplatz - all dies trägt zum Kaufpreis bei. Listen Sie alle Variablen auf, die für Sie von Bedeutung sind, und ordnen Sie sie in der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit.

3. Berechnen Sie, was Sie sich leisten können Die Bank gibt an, was Sie sich leisten können, ohne dass Ihre Hypothek in Verzug gerät, und was Sie sich leisten können, basierend auf dem Leben, das Sie leben möchten. Früher galt als Faustregel, dass Sie nicht mehr als 30 Prozent Ihres Bruttoeinkommens für Ihre gesamten Eigenheimkosten ausgeben sollten. Auch wenn Sie sich weiterhin für diese Regel entscheiden können, müssen Sie Ihr gesamtes finanzielles Bild betrachten, um herauszufinden, was für Sie sinnvoll ist.

Darstellung der Eltern in winzigen Haus vollgestopft 4 finanzielle Entscheidungen stehen neuen Eltern bevor

Ermitteln Sie anhand einer detaillierten Hypothekenberechnung - online oder bei Ihrer Bank - die Höhe Ihrer monatlichen Zahlung auf der Grundlage Ihrer Anzahlung, des Zinssatzes und des Kaufpreises Ihres Eigenheims. Fügen Sie dann Grundsteuern, Unterhaltsgebühren (einmalige Kosten nicht vergessen), Anwaltsgebühren, Grunderwerbssteuern, Umzugskosten, Renovierungs- und Dekorationskosten hinzu. Sehen Sie sich schließlich an, wie diese monatliche Zahlung in Ihr Budget passt und welche Opfer Sie möglicherweise bringen müssen. Der neue Hypotheken-Stresstest bedeutet auch, dass Sie nachweisen müssen, dass Sie sich Ihre monatliche Zahlung leisten können, selbst wenn die Zinssätze um einige Punkte steigen. Dies kann Ihre Kaufkraft erheblich verringern. Sie können entscheiden, Ihren Immobilienkauf zu unterbrechen, bis Sie gespart oder mehr verdient haben.

4. Verstehe die emotionale Seite des Deals Deine Unsicherheiten, größten Hoffnungen und Ängste - sie kommen alle ins Spiel, wenn du diese wichtige finanzielle Entscheidung triffst. Während es wichtig ist, all das zu beachten, wenn Sie ein Haus kaufen, muss sich die Wahl dennoch richtig anfühlen. Wir haben eine Entscheidung aus dem Herzen getroffen und es nicht bereut.

________________________________________________________________________________________

Scotiabank Home Ownership Help - Wenn Sie umziehen oder renovieren müssen, wählen Sie die für Sie geeignete Finanzierungslösung aus. Unsere Berater für Eigenheimfinanzierung können Sie dort treffen, wo es am bequemsten ist.
scotiabank.com/homeownership


Interessante Artikel

Lügen Sie Ihr Kind an: Neue Studie zeigt negative Auswirkungen

Lügen Sie Ihr Kind an: Neue Studie zeigt negative Auswirkungen

Eine neue Studie des MIT warnt Eltern vor den negativen Auswirkungen des Lügens Ihres Kindes. Foto: iStockphoto Nachdem das Chaos unserer traditionellen Ostereiersuche im vergangenen April nachgelassen hatte, schauten meine Kinder mit einem etwas gelangweilten Gesichtsausdruck auf ihre Süßigkeiten- und Spielzeugtransporte. I

Schmerzmittel: Was ist am besten für Ihre Arbeit?

Schmerzmittel: Was ist am besten für Ihre Arbeit?

Wenn andere Bewältigungsstrategien nicht ausreichen, können während der Wehen verschiedene schmerzlindernde Medikamente angewendet werden. Foto: iStockphoto In ihrem Buch The Birth Partner beschreibt Penny Simkin ein Kontinuum von Gefühlen, die Frauen in Bezug auf Schmerzmittel bei Wehen haben können . Man

Die Wutanfälle Ihrer Kinder sind nichts für Instagram

Die Wutanfälle Ihrer Kinder sind nichts für Instagram

Kinder kämpfen oft mit ihren Emotionen, aber sollten Eltern diese Zusammenbrüche in den sozialen Medien veröffentlichen? Tara-Michelle Ziniuk glaubt das nicht. Tara-Michelle achtet genau darauf, was sie in den sozialen Medien teilt, besonders wenn es um ihre Tochter geht. Foto: Tara-Michelle Ziniuk Mein Leben sieht auf Instagram großartig aus, und ich wette, dein Leben auch. Kl

Die Behinderung ist nicht das Problem

Die Behinderung ist nicht das Problem

"Wenn die Leute die Behinderung meines Sohnes sehen, beginnen sie, Mitleid mit uns zu haben. Bitte nicht." Foto: Kate Wilson Wir können sicher sein, dass alle vier Jahre Menschen mit Behinderungen ein paar Schlagzeilen machen und dass die Geschichten überwiegend positiv sein werden. Diese Zeit war erst vor wenigen Monaten, als die Paralympics in Rio stattfanden.

Wenn Ihr Kind das Rauchen entdeckt

Wenn Ihr Kind das Rauchen entdeckt

Tara-Michelle Ziniuk versucht zu steuern, wie sie mit ihrer Tochter über Zigaretten spricht. Foto: iStockphoto Wir sind im Urlaub in Florida, meine dreijährige Tochter und ich, als sie um 7 Uhr morgens mit den Worten aufwacht, auf die keine Mutter wartet: „Mama, wenn ich groß werde, bekomme ich eine Zigarette!&quo

Schreit ihr eure Kinder so schlimm an wie Prügel?

Schreit ihr eure Kinder so schlimm an wie Prügel?

Nachforschungen, die behaupten, Kinder anzuschreien, sind genauso schädlich, wie das Schlagen oder Prügeln, was viele Eltern beunruhigt. Erfahren Sie mehr über die langfristigen Auswirkungen für Ihre Familie. Foto: Stocksy Rachel Hudson * hat ein Geständnis: Wie viele von uns schreit sie ihre Kinder an. Sie