• Saturday August 8,2020

Warum kann ich in Kanada keine Lauflernhilfe kaufen?

Wenn Sie einen Lauflernwagen kaufen möchten, werden Sie überrascht sein, dass er in Kanada verboten ist, da er als unsicher eingestuft wird.

Foto: iStockPhoto

Ein Baby im Haus bedeutet in der Regel eine Menge Ausrüstung - aber ein Lauflernwagen sollte nicht Teil Ihrer Sammlung sein. Baby Walker sind in Kanada seit 2004 verboten, obwohl einige Eltern das Verbot nicht kennen, oder versuchen, es zu umgehen, indem sie einen Walker über die Grenze der Vereinigten Staaten bringen. Ist hier, warum Babywanderer nicht sicher sind.

Was sind Lauflernhilfen?

Stellen Sie sich einen Kunststoffsockel mit Rädern am Boden und einem darin aufgehängten Stoffsitz vor. Sie legen Ihren Kleinen hinein, und ihre Beine gehen durch die Beinlöcher im Stoffsitz, sodass sie selbstständig stehen und herumlaufen können. Sie werden in der Regel für Babys im Alter von vier bis 15 Monaten verwendet, wenn sie sitzen, aber noch nicht alleine gehen können.

Warum sind Spaziergänger in Kanada verboten?

Health Canada hat Lauflernhilfen im Jahr 2004 verboten, und 15 Jahre zuvor hatten sich große Einzelhändler bereit erklärt, ein freiwilliges Verbot einzuhalten. Im Rahmen des Verbots können Sie in Kanada keine neuen oder gebrauchten Lauflernhilfen kaufen. Personen, die bereits eine besitzen, wird empfohlen, diese zu zerlegen und wegzuwerfen. Wenn Sie einen Lauflernwagen verkaufen, bewerben oder importieren, drohen Ihnen Bußgelder von bis zu 100.000 US-Dollar. Ein Baby, das in einem Kinderbett aufsteht Die 10 gefährlichsten Babyprodukte

Die Bundesregierung hat die Wanderer wegen der von ihnen ausgehenden Gefahr verboten - Babys haben einfach nicht die Fähigkeiten, Reflexe oder kognitiven Fähigkeiten, um sie sicher zu benutzen. Eines der Hauptprobleme waren Kopfverletzungen, als Babys im Schritt die Treppe hinunterstürzten. In anderen Situationen waren die Babys groß genug, um potenziell gefährliche Gegenstände zu erreichen, die sich ansonsten außerhalb ihrer Reichweite befanden (wie eine Tischdecke mit einer Tasse heißen Kaffees). Weitere Gefahren waren Weichteilverletzungen, Verbrennungen, Vergiftungen und Frakturen. Sie könnten denken, Sie würden Ihr Baby gewissenhaft beobachten, um sicherzustellen, dass es nicht verletzt wird, aber die Kleinen wurden verletzt, selbst wenn sie von einem Erwachsenen beaufsichtigt wurden, da der Geher es ihnen ermöglicht, sich schneller zu bewegen, bis zu einem Meter pro Sekunde.

Kann ich in den USA einen Kinderwagen kaufen?

Während in den USA noch Lauflernhilfen erhältlich sind, hat die American Academy of Pediatrics (AAP) wiederholt gefordert, dass sie verboten werden, weil sie unsicher sind. „Wirf deine Lauflernhilfen raus“, hieß es in einer Erklärung von 2008. „Stellen Sie außerdem sicher, dass es keine Wanderer gibt, wo immer Ihr Kind betreut wird, z. B. in Kindertagesstätten oder zu Hause.“ Eine im September 2018 in der medizinischen Fachzeitschrift Pediatrics veröffentlichte Studie ergab, dass mehr als 230.000 Kinder jünger als 15 Monate sind 1990 und 2014 wurden sie in eine Notaufnahme gebracht, um dort wegen Verletzungen von Gehern behandelt zu werden. Neunzig Prozent hatten Kopf- oder Nackenverletzungen, einschließlich Schädelbrüchen.

Helfen Lauflernhilfen Babys, das Laufen zu lernen?

Obwohl einige Leute glauben, ein Lauflerngerät würde ihrem Kind helfen, das Laufen zu lernen, stimmt das nicht. „Es gibt überhaupt keine Beweise dafür, dass sie die Entwicklung eines Kindes unterstützen. Tatsächlich gibt es Hinweise darauf, dass sie die Entwicklung verzögern könnten “, sagt Gail Kirkwood, eine klinische Spezialistin für Physiotherapie in der Pädiatrie. Walker ermöglichen Babys, mobil zu sein, bevor sie die Kernkraft und das Gleichgewicht haben, die sie zum Cruisen und Gehen benötigen, erklärt sie. Die Gehhilfen zwingen Ihr Baby, mit den Füßen und Beinen zu schieben. Lassen Sie es jedoch keine Bewegungen üben, die es in der Stabilität unterstützen, die es für unabhängiges Gehen benötigt. Und für jeden Teil der Zeit, die ein Baby in einem Wanderer verbringt, ist dies ein Teil der Zeit, in der es nicht an den wesentlichen motorischen Fähigkeiten arbeitet, die ihm helfen, weiterzugehen, wie Krabbeln, sich aufrichten, kreuzen, nach unten greifen und aufstehen vom Boden, sagt sie. Stationäre Aktivitätszentren ohne Räder, die jeweils etwa 20 Minuten lang benutzt werden, oder Stehpush-Spielzeuge für ältere Kleinkinder sind unter Aufsicht sicher, solange Sie die Altersanforderungen einhalten.

Wenn Ihr Kind durch Krabbeln oder Pennerjagen Fortschritte gemacht hat und Sie das Gehen sanft anregen möchten, können Sie einige Dinge tun, sagt Kirkwood. "Stellen Sie sie in einer stehenden Position ab, mit [weichen] Möbeln, an denen sie sich festhalten können", sagt sie. „Um sie zu motivieren, legen Sie ein paar Spielsachen beiseite, damit sie ein paar Schritte machen müssen. Gib ihnen auch jede Menge Lob! Wenn ein Kind früh stürzt, wenn es diese Fähigkeiten erlernt, ist sein Selbstvertrauen geringer, wie bei jedem von uns mit neuen Fähigkeiten. “

Und wie jede neue Fähigkeit erfordert auch das Gehen Übung. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn es eine Weile dauert - Ihr Baby wird bald selbständig herumtollen, und dann wird das Leben nie mehr das gleiche sein!


Interessante Artikel

Das Problem mit ADHS

Das Problem mit ADHS

Die Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung ist real, wird aber auch häufig falsch diagnostiziert. So fanden drei Familien, die mit Symptomen von ADHS zu kämpfen hatten, Antworten - und Hilfe. Schriftzug von Marta Ryczko Mein jüngerer Sohn war schon immer ein Draufgänger. Im Alter von vier Jahren rannte er auf dem Spielplatz die Rutsche hinauf, nur um sich über das Dach zu werfen und von seinen Fingerspitzen baumeln zu lassen. Wenn

Machen ADHS-Medikamente Ihr Kind kürzer?

Machen ADHS-Medikamente Ihr Kind kürzer?

Die Einnahme von ADHS-Medikamenten im Kindesalter kann die Symptome bei Erwachsenen zwar nicht lindern, aber die Körpergröße beeinflussen. Foto: iStockphoto Zu medikamentieren oder nicht zu medikamentieren : Das ist die große Frage für Eltern, deren Kinder an Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung (ADHS) leiden. Stimu

Die Debatte: Sollten Sie eine Leine benutzen, um Ihr Kleinkind zu kontrollieren?

Die Debatte: Sollten Sie eine Leine benutzen, um Ihr Kleinkind zu kontrollieren?

Zwei Mütter diskutieren über die Verwendung einer Leine, um Ihr Kleinkind zu kontrollieren. Foto: iStockphoto "Nein, Sie sollten keine Leine benutzen, um Ihr Kleinkind zu kontrollieren. " Online-Chefredakteurin Nadine Silverthorne, Mutter von zwei Kindern Als meine Tochter zwei Jahre alt war, bekamen wir einen entzückenden Marienkäferrucksack. Al

Pochierter Lachs mit Fenchel und Orange

Pochierter Lachs mit Fenchel und Orange

Vorbereitungszeit: 12 min Plus Zeit: Kochzeit: 1 Stunde 40 Minuten Macht: 4 Portionen Pochierter Lachs mit Fenchel und Orange (40 Bewertungen) Probieren Sie dieses schnelle und einfache pochierte Lachsrezept mit Fenchel und Orange für Ihre nächste Dinnerparty. Es ist im Slow Cooker gemacht! Zutaten 1 1/2 Pfund Lachsfilet Salz- schwarzer Pfeffer 2 EL gehackter Estragon, geteilt 1 TL gehackter Knoblauch 1 1/2 Tassen sehr dünn geschnittene Fenchelknolle 1/2 gelbe Zwiebel, sehr dünn geschnitten 1/2 Tasse Orangensaft 3 EL Reisessig 2 bis 2 1/2 Tassen natriumfreie Hühnerbrühe oder Fischbrühe 1/2 TL a

7 einfache Ferienschlaflösungen

7 einfache Ferienschlaflösungen

Urlaubsgäste und Late-Night-Partys können die Kleinen aus dem Schlaf werfen. Foto: iStockphoto Es macht Spaß, die Weihnachtszeit mit den Augen Ihres Kindes zu erleben, ob es nun sein erstes Weihnachtsfest ist oder das erste, an das es sich erinnert. Aber es kann auch eine Herausforderung sein, da die Aufregung und Veränderung der Routine viele Babys, Kleinkinder und ältere Kinder dazu veranlasst, schlaflos und mürrisch genug zu werden, um das Grinchen zu übertreiben. Schla

Das entscheidende Fenster zur Vermeidung von Fettleibigkeit ist früher als Sie denken

Das entscheidende Fenster zur Vermeidung von Fettleibigkeit ist früher als Sie denken

Eine neue Studie besagt, dass Sie am besten dafür sorgen, dass Ihr Kind noch vor seinem sechsten Lebensjahr ein gesundes Gewicht behält, um Fettleibigkeit vorzubeugen. Foto: iStockphoto Wir wissen seit langem, dass das Gewicht in der Kindheit die Voraussetzungen für das Gewicht von Erwachsenen schafft, aber jetzt haben Forscher ein „kritisches Fenster“ für das Gewicht herausgefunden. Und da