• Thursday June 4,2020

Warum ist mein Neugeborenes die ganze Nacht wach und schläft den ganzen Tag?

Ist dein Baby die ganze Nacht wach? Mach dir keine Sorgen, es ist völlig normal. Hier erfahren Sie, wie Sie mit den Schlafmustern Ihres Neugeborenen umgehen.

Dacia Carney erinnert sich lebhaft daran, wie sie ihren neugeborenen Sohn Evan in den frühen Morgenstunden durch die ruhigen Straßen ihrer Nachbarschaft gefahren hat, um ihn zum Einschlafen zu bringen. Evan hatte seine Tage und Nächte durcheinandergebracht und döste tagsüber nach Dehnübungen, aber mit großen Augen und bereit, nachts Spaß zu haben. Die Mutter aus Calgary war erschöpft von den Schlafmustern ihres Neugeborenen .

Laut Burlington, Ont., Pädiatrische Schlafberaterin Alanna McGinn, kommt es zu Tag-Nacht-Verwirrung, weil Neugeborene ihre inneren Rhythmen erst noch entwickeln müssen. „Diese Uhren steuern unseren Tagesrhythmus und erzeugen einen internen Zeitmechanismus, der uns tagsüber wacher und nachts müder macht“, erklärt sie. „Eltern haben oft unrealistische Erwartungen, dass sich ein Neugeborenes nach neun Monaten relativer Dunkelheit zu schnell an ihre neue Welt anpassen kann. Sie sind einfach nicht entwicklungsbereit. “


Das könnte Ihnen auch gefallen: 9 einfache Frühstücksrezepte


Tatsächlich sagt Leigh Anne Newhook, eine Kinderärztin in St. John's, NFL, dass in den ersten sechs bis acht Wochen viele, sogar die meisten Neugeborenen ihre Tage und Nächte durcheinander bringen. Dabei spielen auch Fütterungen rund um die Uhr eine große Rolle, denn die Kleinen haben ein hohes biologisches Nahrungsbedürfnis und ihre kleinen Bäuche sind schnell leer. Newhook fügt hinzu, dass der Oxytocin- und Prolaktinspiegel einer neuen Mutter nachts erhöht ist, was bedeutet, dass sie mehr Milch produziert und Babys dazu ermutigt, häufig zu füttern .

Was sollten Sie tun, wenn Ihr Neugeborenes nachts wach ist?

Was können Eltern mit Schlafmangel tun, abgesehen davon, dass sie warten müssen? McGinn schlägt vor, dass Sie Ihrem Kind Tag und Nacht umweltbezogene und soziale Hinweise geben. „Setzen Sie Ihr Kind tagsüber dem Sonnenlicht und alltäglichen Geräuschen aus, auch wenn es schläft. Mach nachts das Licht leise und halte deine Interaktionen ruhig “, sagt sie. "Nächtliches Stillen und Beruhigen sollte kurz und langweilig sein."

Sie können auch versuchen, ein Protokoll über die Schlafgewohnheiten Ihres Babys zu führen. Im Neugeborenenstadium sollten Babys innerhalb von 24 Stunden zwischen 16 und 18 Stunden schlafen, obwohl sie oft aufwachen. Ein Protokoll kann Ihnen dabei helfen, einige Schlafmuster bei Neugeborenen zu erkennen, die Sie vorher nicht erkannt haben, damit Sie sich ausruhen können.

Was nicht zu tun? Halten Sie Ihr Baby den ganzen Tag wach und denken Sie, dass es nachts besser schlafen kann. Theoretisch hört sich das gut an, aber diese Taktik schlägt bei Babys fehl, die unbehaglich und schwerer zu lindern sind und tatsächlich nachts weniger schlafen als Babys, die regelmäßig ein Nickerchen machen. McGinn empfiehlt, Schlafstörungen wie schläfrige Augen, Gähnen und Aufregung besonders zu beachten. Auf diese Weise teilt Ihr Baby mit, dass es bereit ist, wieder einzuschlafen, auch wenn es schon lange nicht mehr wach ist. Indem Sie frühzeitig auf Anzeichen von Schläfrigkeit reagieren - bevor sie übermüdet und überreizt wird - helfen Sie Ihrem Baby, leichter einzuschlafen und fester zu schlafen.

"Es kann für Eltern beunruhigend sein, wenn es ihr erstes Kind ist und ihnen nicht gesagt wurde, dass dieses Muster etwas ist, das sie erwarten sollten", sagt Newhook. "Sie denken vielleicht, dass etwas mit ihrem Baby nicht stimmt, obwohl das Baby ein völlig normales Verhalten zeigt."

Es kann eine Weile dauern, bis Ihr Kind die Nacht durchschlafen kann, aber laut Newhook haben die meisten Babys ihre Tage und Nächte um etwa drei Monate geklärt und schlafen nachts längere Zeit. Zögern Sie in der Zwischenzeit nicht, tagsüber ein Nickerchen zu machen, damit Sie die Nachtschicht bewältigen können. Der Impuls, Dinge während des Tages zu erledigen, ist stark, aber ein bisschen Ausfallzeit ist wertvoller als ein klarer Zähler. Wenden Sie sich an Freunde oder Verwandte, die sich wahrscheinlich gern an Ihr Neugeborenes kuscheln, während Sie sich ausruhen. Es mag nicht intuitiv erscheinen, aber widersetzen Sie sich dem Drang, sich tagsüber mit Koffein wach zu halten. Wenn Sie die Möglichkeit haben, „zu schlafen, wenn das Baby schläft“, möchten Sie die Vorteile nutzen können.


Interessante Artikel

Como Tomo Babyflasche

Como Tomo Babyflasche

Am besten für Eltern geeignet, die ein Auge für Design haben und eine benutzerfreundliche Flasche suchen. Top-Vorteile Flasche aus weichem Silikon, schlankes und modernes Flaschendesign, breiter Sauger imitiert die Brust der Mutter Überlegungen Silikon kann fleckig werden, Volumen Markierungen sind etwas schwer zu lesen und passen nicht in alle Flaschenwärmer. Fa

Wie wir die perfekte Verabredung hatten

Wie wir die perfekte Verabredung hatten

Ian Mendes und seine Frau organisieren für ihre Kinder einen Doppelschlaf. Es ist das perfekte elterliche Verbrechen ... Foto: iStockphoto Verfolgen Sie mit, wie der in Ottawa ansässige Sportradio-Moderator Ian Mendes offen über die Erziehung der Töchter Elissa und Lily mit seiner Frau Sonia spricht. Le

Umgang mit der Übergangsphase der Arbeit

Umgang mit der Übergangsphase der Arbeit

Der Übergang, die letzte Phase der ersten Phase der Arbeit, kann sowohl physisch als auch emotional eine Herausforderung darstellen. Hier erfahren Sie, wie Sie damit umgehen. Foto: iStock „Ich konnte nicht denken. Ich konnte mich nicht bewegen. Ich war im Überlebensmodus. Ich war überwältigt von rektalem Druck und Berührung lenkte ab. Ich w

Erziehung eines Kindes mit einer seltenen Krankheit: Interview mit Marcy White

Erziehung eines Kindes mit einer seltenen Krankheit: Interview mit Marcy White

Anchel Krishna gibt eine Fragerunde mit Marcy White, der Autorin von The Boy Who Can: Die Jacob Trossman-Geschichte. Foto mit freundlicher Genehmigung von Marcy White. Marcy White BSc, MSW, MBA, hat eine Karriere in der Investmentbranche hinter sich, die nach der Geburt ihres Sohnes im Jahr 2002 eingestellt wurde

Unterrichten Sie Ihre Kinder über verschiedene Kulturen

Unterrichten Sie Ihre Kinder über verschiedene Kulturen

Das Kennenlernen der Kulturen des anderen fördert Toleranz und Akzeptanz Karen Fisher, deren Familie jüdisch ist, zog in eine Gemeinde im Süden Ontarios, als ihre Kinder noch klein waren, und stellte fest, dass ihre Kinder hauptsächlich christlichen Kindern angehörten. Freunde zu Gast zu haben, um den Freitagabend der Familie mit ihnen zu teilen, war in ihrem Haushalt ein fester Bestandteil. Die

Du bist nicht böse, wenn du dein Baby trainierst

Du bist nicht böse, wenn du dein Baby trainierst

Aber vielleicht fühlst du dich wie du bist. Die Geschichte einer Mutter, wie sie beim Schlaftraining saugt. Foto: Stocksy Mein Sohn Cal ist 20 Monate alt, und bis jetzt haben mein Mann Patrick und ich ihn trainiert. Ich habe das Gefühl, dass es zu spät ist. Cal schläft zwar nicht schlecht, aber es ist auch nicht so toll - ob er bis zum Morgen schläft oder nicht, ist ungefähr 50/50. Wenn