• Friday November 22,2019

Warum der Online-Verkauf von Babyartikeln Sie gefährden kann

Es ist so einfach wie nie zuvor, ein Zuhause für Ihre unerwünschten Kinder zu finden - aber verkaufen Sie die falschen Gegenstände, und Sie könnten in Schwierigkeiten geraten.

Foto: iStockphoto

Dank der Buy-and-Sell-Gruppen von Kijiji, Freecycle und Facebook ist es einfacher denn je, nicht mehr benötigte Kinderartikel zu verkaufen, zu tauschen oder zu verschenken. Es ist einfach so befriedigend, Dinge zu dekodieren, weiterzugeben und sogar ein paar Dollar zu verdienen.

Aber wussten Sie, dass es Ihre rechtliche Verantwortung ist, sicherzustellen, dass beim Online-Verkauf von Babyartikeln die Artikel sicher sind? Wenn Ihre Sachen gefährlich sind, kann ein Kind verletzt werden - und Sie können haftbar gemacht werden, was zu harten Strafen oder sogar zu Gefängnisstrafen führen kann.

Hier sind einige Artikel, die höchstwahrscheinlich gefährlich sind und einen Verkäufer in Schwierigkeiten bringen.

Verbotene Gegenstände
Einige Kinderartikel wurden in Kanada verboten, weil sie als unsicher gelten. Wenn Sie etwas verkaufen, verstoßen Sie gegen das Gesetz und können zur Verantwortung gezogen werden. Beispiele beinhalten:

  • Lauflernhilfen
  • Polycarbonatflaschen mit Bisphenol A (BPA)
  • Geräte, die Babyflaschen aufnehmen, damit sich Babys unbeaufsichtigt ernähren können

Die vollständige Liste der verbotenen Artikel finden Sie im Canada Consumer Product Safety Act .

Zurückgerufene Produkte
Gelegentlich fordern die Hersteller die Kunden auf, ein Produkt zurückzugeben oder zu modifizieren - Möbel, Schuhe, Medikamente, sogar Badeanzüge für Kinder! -, da dies ein Gesundheitsrisiko darstellen kann. Überprüfen Sie die Datenbank für Rückrufe und Sicherheitswarnungen der Bundesregierung auf zurückgerufene Artikel. Wenn Sie einen zurückgerufenen Artikel verkaufen oder verschenken und ein Kind verletzt wird, können Sie haftbar gemacht werden.

Autositze und Sitzerhöhungen
Verkaufen Sie keinen Autositz oder Kindersitz, wenn:

  • ist in keiner Weise beschädigt
  • liegt hinter dem Ablaufdatum (oder dem „Nutzungsdatum“)
  • Fehlen Teile, Anweisungen oder Etiketten (Name des Herstellers, Modellnummer und Herstellungsdatum des Produkts)
  • war in einem Fahrzeug in eine Kollision verwickelt

Der Sitz, den Sie verkaufen, muss mit einem nationalen Sicherheitszeichen versehen sein ( klicken Sie hier, um ein Bild davon zu sehen) und den geltenden gesetzlichen Anforderungen entsprechen - zur Bestätigung fragen Sie den Hersteller. (Weitere Informationen zu den Vorschriften für Autositze und Zusatzsitze finden Sie auf der Website von Transport Canada und auf der Website von Health Canada .)

Kinderbetten, Wiegen und Stubenwagen
Machen Sie Ihre Hausaufgaben, bevor Sie diese handgemachten Krippen, Wiegen oder Stubenwagen verkaufen. Viele ältere Modelle (z. B. Krippen, die vor September 1986 hergestellt wurden) gelten nach dem kanadischen Verbraucherschutzgesetz als unsicher. Auf der Website von Health Canada finden Sie weitere Informationen zu den Anforderungen an Matratzen, dem Abstand zwischen Gitterstäben und der Höhe der Eckpfosten. Beschädigte Krippen, Wiegen oder Stubenwagen, fehlende Teile oder fehlende Informationen (Hersteller oder Importeur, Modellname oder -nummer, Herstellungsdatum und Montageanleitung) sollten vernichtet und entsorgt werden, auch wenn sie noch relativ neu sind.

Baby Tore
Bestimmte Arten von Babytoren - solche mit V- oder rautenförmigen Öffnungen oben, die größer als 38 mm sind - sind illegal, weil sie ein Kind erwürgen könnten. Verkaufen Sie kein Tor, das nicht sicher schließt oder beschädigt ist oder dessen Name, Modellname oder -nummer, Herstellungsdatum oder Anweisungen zur Installation und Verwendung fehlen. (Weitere Informationen finden Sie in den Vorschriften für gefährliche Produkte (Expansion Gates und Expandable Enclosures) .)

Kinderwagen und Kutschen
Health Canada rät davon ab, Kinderwagen zu verwenden, die vor 1985 hergestellt wurden. Auch wenn das von Ihnen verkaufte Modell neuer ist, prüfen Sie, ob es den geltenden gesetzlichen Bestimmungen entspricht. Es sollte in gutem Zustand sein: auf Anzeichen von Beschädigungen achten; Überprüfen Sie, ob die Bremsen, Feststellmechanismen (für klappbare Modelle) und Räder ordnungsgemäß funktionieren. Vergewissern Sie sich, dass es einen Dreipunktgurt hat (Beckengurt und Schrittgurt, fest am Rahmen oder am Sitz befestigt). und suchen Sie den Namen des Herstellers, den Modellnamen oder die Modellnummer und das Herstellungsdatum. (Ausführliche Informationen finden Sie in den Vorschriften für Kutschen und Kinderwagen . )

Laufgitter
Nur Laufgitter mit kleinen oder feinen Maschen (ähnlich einem Moskitonetz) gelten als sicher. Laufgitter können auch nicht mehr als zwei Räder oder Rollen haben, und es sollten nicht mehr Räder angebracht werden können. Einen beschädigten Laufstall nicht verkaufen (auf zerrissenes Netz oder Vinyl und hervorstehende Teile achten). Vergewissern Sie sich, dass alles einwandfrei funktioniert, einschließlich der Verriegelungsmechanismen an zusammenklappbaren Modellen, und überprüfen Sie, ob der Name des Herstellers, der Modellname oder die Modellnummer sowie das Herstellungsdatum noch sichtbar sind. Faltmodelle sollten auch Anweisungen haben. (Weitere Informationen finden Sie in den Playpens-Bestimmungen .)

Spielzeuge
Verkaufen Sie kein zerbrochenes oder anderweitig unsicheres Spielzeug (scharfe Kanten, lose Teile, abblätternde Farbe oder bleihaltige Farbe, defekte Befestigungselemente usw.). (Weitere Informationen zur Sicherheit von Spielzeug finden Sie auf der Website von Health Canada .)

Bitte beachten Sie, dass diese Liste nicht vollständig ist. Lesen Sie die Fakten zu Health Canada für Flohmarktanbieter und konsultieren Sie das Canada Consumer Protection Safety Act für weitere Informationen.


Interessante Artikel

17 lustige Lese-Apps, die wir lieben

17 lustige Lese-Apps, die wir lieben

Holen Sie sich einen Vorsprung auf die Grundlagen mit diesen aufregenden Lese-Apps, die Kinder lieben werden. 18 Diashow ansehen Fotos

19 STEM-Bücher, die Ihre Kinder lieben werden

19 STEM-Bücher, die Ihre Kinder lieben werden

Möchten Sie Ihr Kind auf eine Karriere in Naturwissenschaften, Technik, Ingenieurwesen oder Mathematik vorbereiten? Beginnen Sie mit diesen tollen STEM-Büchern. 19 Diashow ansehen Fotos

13 perfekte Potluck-Rezeptideen

13 perfekte Potluck-Rezeptideen

Vergessen Sie den Nachodip und die Kekse, die normalerweise bei einem Potluck das Gesicht zeigen. Mit unseren Rezepten sind Sie dem Spiel einen Schritt voraus. 13 Diashow ansehen Fotos

Harry Potter und der Stein der Weisen erhalten ein magisch animiertes Update

Harry Potter und der Stein der Weisen erhalten ein magisch animiertes Update

Dank der neuen animierten, illustrierten Kindle-Edition von Harry Potter und The Philosopher's Stone wird Ihre Leseerfahrung mit Harry Potter viel magischer. Foto: Pottermore Wünschten Sie sich jemals, dass Muggel-Fotos genauso zum Leben erweckt würden wie die in der Zaubererwelt? Dank der Kindle in Motion-Technologie von Amazon können Sie sich jetzt wie eine Hexe oder ein Zauberer fühlen, der den Tagespropheten mit der neuen, wunderschön animierten Ausgabe von Harry Potter und dem Stein der Weisen liest. Das

7 Brettspiele für Kinder, die es hassen zu verlieren

7 Brettspiele für Kinder, die es hassen zu verlieren

Mit kooperativen Brettspielen können Sie mit Ihren Kindern spielen, anstatt gegen sie. Foto: iStockphoto Sie haben Ihr Bestes versucht, um eine Familienspielnacht zu veranstalten , das haben Sie wirklich. Aber wenn Sie ein (oder mehrere) extrem wettbewerbsorientierte Kinder in Ihrem Clan haben, wird das, was eine unterhaltsame, lehrreiche Bindungserfahrung sein sollte, schnell zu einer zentralen Aufgabe.

Strandsnacks: 7 gesunde Rezepte

Strandsnacks: 7 gesunde Rezepte

Mit diesen perfekt tragbaren und köstlichen Strandsnacks bleiben Sie an heißen Sommertagen kühl und satt. 7 Diashow ansehen Fotos