• Friday April 10,2020

Würden Sie ein Kind über zwei Jahren stillen?

Zwei Mütter stehen sich zum Thema längeres Stillen gegenüber.

Foto: iStockphoto

"Ja."
Lois Kelly, * dreifache Mutter

Sie werden es wahrscheinlich nicht glauben, wenn Sie es nicht versuchen, aber ich denke, das Stillen eines Kleinkindes ist Ihre Belohnung für das Stillen eines Säuglings. Erinnern Sie sich an die ersten Monate - all die erschöpften Stunden, die Sie in Milch getränkt auf der Couch verbracht haben? Das gierige Bündel in deinen Armen, das mit der Kraft einer Stahlfalle auf deine Brustwarze drückte, als sie kreischte und wie tausend gequälte Katzen schlug? Und Sie waren zu erschöpft, um den Riegel des Babys zu reparieren, das Spucktuch zu finden oder daran zu denken, Ihren Still-BH zu machen, bevor Sie das Haus verlassen?

Das Stillen eines Kleinkindes ist nichts dergleichen. Pflege in diesem Alter ist Magie. Kein Auslaufen, keine Verstopfung, kein Spucken und keine 4-Uhr-Schrei-Feste. Ihr Kind kann rationale Gespräche über die Regeln der Krankenpflege führen. Sie können so oft oder so wenig stillen, wie Sie möchten. Es lindert Wutanfälle und bietet einen zusätzlichen Nutzen für die Gesundheit, der schwer zu reproduzieren ist. Es kann eine wunderbare Möglichkeit sein, den oft holprigen Weg in die Unabhängigkeit zu ebnen, insbesondere wenn Sie wie ich außerhalb des Hauses arbeiten und manchmal Schwierigkeiten haben, Ihre einzigartige Bindung zu Ihren Kindern zu bewahren und zu festigen.

Eines meiner Kinder war fünf Jahre alt, als er sich endgültig entwöhnte. ein anderer war vier. Um die FAQs zu beantworten: Ja, meine Stillkinder aßen auch regelmäßig mit Utensilien und tranken regelmäßig Getränke aus Tassen. Nein, ich musste nicht in der Pause zur Schule gehen, um sie zu pflegen. Ja, ich konnte sie über Nacht verlassen und es ging ihnen gut. Nein, sie wurden nie von ihren Freunden gehänselt. (Welche Art von Gesprächen führen Vierjährige Ihrer Meinung nach überhaupt?) Ja, schließlich hören alle Kinder von sich aus mit dem Stillen auf, auch wenn Sie sie nicht zwingen. Ja wirklich.

Sie sind keine schlechte Mutter, weil Sie sich dafür entscheiden, Ihr Kind zu entwöhnen. Und ich bin keine schlechte Mutter, weil ich meine Kinder sich entwöhnen lasse, obwohl es mehrere Jahre gedauert hat. Es gibt tausend Fäden, die Mütter an ihre Kinder binden. Einige schneiden wir. Andere lassen wir ganz sanft los. Das Stillen war einer meiner sanftesten Fäden. Ich bereue das keine Minute.

* Name wurde geändert.


Interessante Artikel

Was Sie während der Schwangerschaft essen sollten: Ernährungsratgeber und Spickzettel

Was Sie während der Schwangerschaft essen sollten: Ernährungsratgeber und Spickzettel

Von Thunfisch und Weichkäse bis hin zu Koffein und Wurstwaren - hier finden Sie genau das, was Sie essen können und was Sie essen müssen, während Sie schwanger sind. Foto: iStockPhoto Die Schwangerschaft bringt viele verwirrende Dinge mit sich, insbesondere wenn es um Lebensmittel geht. Plötzlich liest du ängstlich Etiketten und googelt Zutaten im Supermarkt und in Restaurants. Enth

Was Sie über neue Elternschaft wissen müssen

Was Sie über neue Elternschaft wissen müssen

Die frühe Elternschaft ist eine kritische Zeit in Ihrer Beziehung. Hier erfahren Sie, wie Sie eine starke Beziehung aufrechterhalten können. Hinweis: Dieser Artikel ist Teil einer größeren Funktion zur Unterstützung Ihres Partners, die ursprünglich in Today's Parent Pregnancy veröffentlicht wurde. Um me

Lisa sagt: Machst du freiwillig im Klassenzimmer deines Kindes mit?

Lisa sagt: Machst du freiwillig im Klassenzimmer deines Kindes mit?

Lisa hat den Morgen damit verbracht, in Addys Klasse mitzuhelfen - und lebt, um die Geschichte zu erzählen. Foto: monkeybusinessimages / iStockphoto.com Also nutzte ich gestern Morgen den Vorteil, eine berufstätige Mutter zu sein - ich schaltete meinen Laptop aus, zog meine Marmeladen und Yogahosen aus (das war hart) und meldete mich freiwillig in Addys Junior-Kindergartenklasse.

Wie man ein Baby dazu bringt, sich zu verriegeln

Wie man ein Baby dazu bringt, sich zu verriegeln

{{{data.excerpt}}} {{{data.featuredImage.replace ("http: //", "https: //")}} Anmelden / Registrieren die Einstellungen Ausloggen Schwanger werden Ich versuche zu begreifen Unfruchtbarkeit Schwangerschaft Schwangerschaft pro Woche Babynamen Baby-Registrierung Babypartys Schwanger sein Schwangerschaft Gesundheit Gebären Baby Baby für Monat Baby-Entwicklung Babynahrung Baby Gesundheit Baby schlafen Stillen Kolik Neugeborenenbetreuung Pflege nach der Geburt Zahnen Familie Kinder Kleinkind Aktivitäten Geburtstagsfeiern Bücher Kunsthandwerk Disziplin Familienleben Besondere Bedürf

Kleinkind teilen

Kleinkind teilen

Untersuchungen belegen, dass das Verschenken von Gegenständen Kleinkinder tatsächlich glücklicher macht. Foto: Masterfile Kleinkinder sind nicht dafür bekannt, glücklich zu teilen. Aus diesem Grund sind die Ergebnisse einer 2012 in Kanada durchgeführten Studie zur Großzügigkeit von Kleinkindern so überraschend. Beflüge

Der Leitfaden für ehrenamtliche Helfer

Der Leitfaden für ehrenamtliche Helfer

Freiwilligenarbeit ist nicht alles über Zeit, wenn Sie feststellen, dass Sie Chancen immer ablehnen, versuchen Sie eine dieser hilfreichen Ideen. Foto: iStockphoto Wir alle haben diese Schuld gespürt. Es kommt, wenn Ihr Kind eine Nachricht von der Schule nach Hause bringt, in der es nach Freiwilligen fragt, und Sie können sich erneut nicht anmelden. E