• Friday November 15,2019

Dein Baby: 6 Monate alt

Feste Nahrung zu sich nehmen, im Sitzen anfangen zu reden - und krabbelt das Kind ?! Erfahren Sie alles über das Leben mit Ihrem 6 Monate alten.

Fotografie von Nicole Duplantis / Kleidung zur Verfügung gestellt von babyGap und Joe Fresh

Ihr Baby ist ein halbes Jahr alt und das ist nichts anderes als umwerfend, oder? Feste Nahrung zu sich nehmen, im Sitzen anfangen zu reden - und krabbelt das Kind ?! Irgendwie ist das Neugeborene, das Sie aus dem Krankenhaus nach Hause gebracht haben, in nur sechs Monaten zu einem großen, hüpfenden Baby geworden, während Sie die Schwachstellen in Ihrer Beziehung, den Stress der Mattenurlaubsfinanzen und die Grenzen des Schlafentzugs entdeckt haben. Aber Sie haben auch überraschende Stärken gefunden: die Fähigkeit, eine Windel ohne nachzudenken zu wechseln, die Fähigkeit, mit einem Daumen zu schreiben, die Koordination, mit einem Baby auf dem Schoß zu essen (und zu pinkeln) und die unergründliche Liebe Ihres Lebens.

6 Monate alte Entwicklung & Meilensteine

Sitzen auf

Ihr Baby kann jetzt wahrscheinlich in der Lage sein, auf dem Rücken oder mit Hilfe seiner Hände zu sitzen. Und obwohl ihre Rückenmuskulatur bald stark genug sein wird, um ohne Unterstützung aufrecht zu sitzen, können sie bei plötzlichen Bewegungen immer noch umkippen. Daher ist es ein guter Zeitpunkt, in eine große Spielmatte zu investieren, um ihre Stürze abzufedern. Ihre rollenden Fähigkeiten werden sich ebenfalls weiterentwickeln.

Checkliste zum Nipissen

In diesem Monat gibt es viele Meilensteine, und viele haben mit Erreichen und Greifen zu tun. Streicht Ihr Baby über Gegenstände in Sichtweite, führt die Hände oder Spielzeuge an den Mund, schlägt oder plantscht es mit den Fingern und Fäusten und tätschelt (oder greift) Ihr Gesicht, Ihre Haare oder Ihre Brille? Einige andere Ziele in diesem Monat betreffen die Kommunikation: Lächeln als Reaktion auf Aufmerksamkeit, Antworten auf ihren Namen, Drehen und Hinschauen auf einen neuen Klang und Plappern und Vokalisieren, wenn sie glücklich oder traurig sind. Sehen Sie sich den Nipissing District Developmental Screen an, um zu sehen, wo sich Ihr Baby auf der Checkliste befindet.

Babysprache

lächelndes Baby, das Plätzchen hält Die Vorteile der Baby-Gebärdensprache Ihr Baby kann plappern, aber sie sind noch weit von Worten entfernt. Wenn Sie jedoch daran denken, wie wenig Sie über die Kommunikation Ihres Neugeborenen verstanden haben, verglichen mit dem, was Sie jetzt verstehen, ohne ein Wort gesprochen zu haben, ist es erstaunlich, wie weit Sie beide gekommen sind. Ihr Baby „redet“ den ganzen Tag mit Ihnen, schreit, gurrt, lächelt und seufzt.

Krabbeln

Im Alter von sechs Monaten krabbelt Ihr Baby möglicherweise oder nähert sich ihm - oder es schafft möglicherweise nie die normale Fortbewegung des Babys, indem es sich dafür entscheidet, zu scooten, zu rollen oder direkt zum Gehen überzugehen. Wenn Ihr Baby durch die mangelnde Mobilität frustriert ist oder Sie es unterstützen möchten, kann mehr Zeit für den Bauch ausreichen. Sie können auch helfen, indem Sie sie in eine Vier-Punkte-Position bringen - Bauch vom Boden ab und bereit zum Kriechen -, besonders wenn Sie ihr Lieblingsspielzeug gerade außerhalb der Reichweite haben. In dieser Position hin und her zu rocken ist ein sicheres Zeichen dafür, dass sie startbereit sind. Und dann pass auf: Sie gehen die Treppe hinauf, zur Tür hinaus, in den Kühlschrank oder in die Katzentoilette, bevor du „Peekaboo!“ Sagen kannst.

Check-up-Zeit

Schlaf- und Fütterungsplan für Ihr sechs- bis neunmonatiges Baby Es ist Zeit für einen weiteren Besuch bei einem gesunden Baby und eine Reihe von Impfungen (normalerweise die gleichen, die nach zwei und vier Monaten verabreicht werden). Sie sollten also wissen, was Sie erwartet die Reaktion Ihres Babys). Der Arzt Ihres Babys möchte auch sein Gewicht, seine Größe und seinen Kopfumfang überprüfen und nach seinen Ess- und Schlafroutinen fragen. Sie werden sich auch mit Entwicklungsmeilensteinen sowie sozialen und emotionalen Problemen befassen. Abgesehen von der üblichen Checkliste ist es ein guter Zeitpunkt, dem Arzt alle Fragen zu stellen, die Sie haben. Vergessen Sie also nicht, sie vorher aufzuschreiben.

6-monatiger Wachstumsschub

Ist Ihr Baby hängender als gewöhnlich? Sie haben Hunger, bevor Sie es erwarten, sind bei jeder Wende verärgert und haben die Nähte ihres Onesies gespalten? Machen Sie Platz für den sechsmonatigen Wachstumsschub - und dieser ist ein Trottel! Wenn sich Ihr Baby an feste Stoffe gewöhnt und mehr Kalorien zu sich nimmt, folgt das Wachstum schnell. Dies kann bedeuten, dass es wie ein Baumstamm schläft oder die ganze Nacht wach ist und mehr essen möchte. Wenn Sie stillen, wird Ihre Milchproduktion zunehmen, um die Anforderungen Ihres Babys zu erfüllen, und flaschengefütterte und formelgefütterte Babys möchten möglicherweise jetzt größere Flaschen. Feststoffe können das Trinken jedoch entlasten. Jetzt ist ein guter Zeitpunkt, um neue Lebensmittel zu probieren und erneut Lebensmittel zu probieren, die Ihr Baby ablehnte, wenn sie nicht so hungrig waren!

Baby-geführte Entwöhnung

Wenn Sie sich nicht aus ganzem Herzen zum Starten von Feststoffen verpflichtet haben, sollten Sie dies jetzt tun. Während dies traditionell bedeutete, einen Tropfen Geld in den Mund Ihres Babys zu löffeln, könnten Sie auch in Betracht ziehen, Ihr Baby mehr oder weniger versuchen zu lassen, was Sie essen. Beim babygesteuerten Absetzen und Füttern geht es darum , den Geldbeutel zu überspringen und Ihrem Baby weiche und sichere Fingerfoods zum Kaugummi zu geben, mit der Idee, dass eine kleine Textur nicht schaden kann. Der Ansatz behauptet, langfristig ein besseres Essverhalten zu fördern, doch die Studien sind uneinheitlich. Sprechen Sie daher mit Ihrem Arzt darüber, wie Ihr Baby die meisten Nährstoffe, einschließlich Eisen, aufnehmen kann. Die Auswahl muss nicht zwingend binär sein: Das Anbieten von Pürees sowie eines gedämpften Brokkoli-Blättchens oder eines weichen Hühnchens in Pommes-Frites -Größe gibt Ihrem Baby die Möglichkeit, selbst zu bestimmen, was es probieren möchte geben Sie Ihre Hände frei, um Ihre eigene Mahlzeit zu genießen. (Erinnerst du dich, als du noch heißes Essen gegessen hast? Nein, nicht wirklich?)

Wasser und Tassen einführen

Mit dem Beginn der Feststoffe (oder mehr Engagement für sie) nach sechs Monaten ist jetzt auch die Zeit gekommen , Wasser in einer offenen Tasse anzubieten, damit Ihr Baby zu den Mahlzeiten vom Saugen zum Nippen übergehen kann. Sippy Cups eignen sich gut für unterwegs, aber verwenden Sie sie nur für Wasser und nicht für Saft, da dies dazu führen kann, dass Babys und Kleinkinder sinnlos zuckerhaltige Getränke zu sich nehmen. Gleiches gilt für Kuhmilch. Zu diesem Zeitpunkt muss die Milch Ihres Babys noch Muttermilch oder Milchnahrung sein. Sie beziehen den größten Teil ihrer Kalorien immer noch aus der Flasche oder der Brust, aber die Einführung von Bechern erweitert die Trinkfähigkeiten Ihres Babys über die Brustwarze hinaus.

Feststoffe und Stühle

Oh Mist, hast du bemerkt, was Feststoffe für den Stuhlgang deines Babys bewirkt haben ? Die schlechte / gute Nachricht für den wachsenden Gaumen Ihres Babys ist, dass der Stuhl stinkender und weniger flüssig ist. Der ziemlich harmlose Geruch der Windel eines gestillten Babys ist für immer verschwunden, sobald Feststoffe einen größeren Teil der Ernährung Ihres Babys ausmachen und die Wahrscheinlichkeit eines Flüssigkeitsausbruchs aus der Windel geringer ist Neugeborene Monate. Ihr Baby wird möglicherweise auch gasförmiger, wenn sich sein Verdauungssystem an seltsame neue Lebensmittel anpasst.

Schlaftraining?

Im Alter von sechs Monaten sind viele Babys von drei auf zwei Nickerchen zurückgegangen - ein Zeitplan, der möglicherweise bis zu oder nach ihrem ersten Geburtstag andauert. Der etwas verlässliche Zeitplan für eine morgendliche Spielzeit, gefolgt von einem Mittagsschläfchen, einem Mittagessen, mehr Spiel und einem Mittagsschläfchen, bedeutet, dass Sie jetzt mindestens zwei Chancen auf einen Ausflug und ein soziales Leben haben. Es bedeutet aber auch, dass Ihr Baby vor dem Schlafengehen erschöpft abstürzt. Wie schläft man die Nacht durch und trainiert? Wenn Sie auf weniger Nickerchen umsteigen, werden Sie nachts möglicherweise müder, und das Schlaftraining wird möglicherweise immer verlockender, wenn Sie selbst nach soliden sieben oder acht Stunden suchen. Welche Methode funktioniert für Sie und Ihr Baby?

Dein Leben nach dem Baby

Trainieren oder nicht trainieren?

Das Wissen über die verschiedenen Methoden des Schlaftrainings hilft vielleicht nicht bei der Entscheidung, ob oder wann es probiert werden soll, aber einige Ärzte sagen, dass sechs bis 12 Monate der Sweet Spot sind, daher ist es möglicherweise an der Zeit, es bald herauszufinden. Lesen Sie die Vorgehensweise einer Mutter sowie einige Tipps und Tricks. Und wisse, dass du nicht böse bist, wenn du im Schlaf trainierst .

Postpartale Perioden

Wenn Ihre Periode seit der Geburt Ihres Babys noch nicht zurückgekehrt ist, ist sie möglicherweise gleich um die Ecke, und es besteht die Möglichkeit, dass es nicht mehr so ​​ist wie vor der Geburt Ihres Kindes. Die Menstruation kann von 10 Wochen nach der Geburt (unfair!) Bis zu einem Jahr nach dem Stillen wieder aufgenommen werden (wie ist das für die Motivation, mit der Brust weiterzumachen?), Der Zeitpunkt kann jedoch sehr unterschiedlich sein und es kann Monate dauern, bis Sie wieder zu ihr zurückkehren das normale wusstest du mal.

Sachen, die dir niemand sagt

Arsen in Babynahrung

Sie haben die Schlagzeilen gesehen, aber hatten Sie Angst, sie zu lesen? Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass Arsen, Blei und Quecksilber in Babynahrung und -nahrung enthalten sind, wobei Reismüsli einer der schlimmsten Schuldigen ist. Es ist wirklich zu früh, um zu wissen, wie gefährlich das Problem ist. Was müssen besorgte Eltern tun? Halten Sie Ihr Baby auf eine abwechslungsreiche Ernährung ist die beste Wahl.

Gefahren in der Heimat

Fang an, dein Baby zu schützen! Die Treppe ist ein offensichtliches Risiko, und Sie haben die Reinigungsmittel und Medikamente eingesperrt, oder? Haben Sie Kabel, Schnüre, Fenster und Knopfbatterien in Betracht gezogen? Dies sind die acht schlimmsten Gefahren für Kinder in Ihrem Zuhause.

Baby Tore und Sicherheit Must-Haves

Jetzt, da Ihr Baby mobil ist, ist es wichtiger denn je, sicherzustellen, dass die Tore Ihres Babys dem Standard entsprechen . So stellen Sie sicher, dass Ihre Sicherheit auf dem neuesten Stand ist.

Nur zum Spaß

Milcheis am Stiel und Babynahrungshacks

Wenn Sie noch stillen und Ihr Baby zahnt, hat diese Mutter eine Chance für Sie !

Nach den pürierten Birnen und Reismüsli folgt das zweite und dritte Babyabendessen, was den Ick-Faktor von Babynahrung in Gläsern deutlich erhöhen kann. Hier sind sieben Familienessen mit genügend Geschmack und Konsistenz, um jedes Alter in Versuchung zu führen - und sie leiden nicht viel darunter, püriert zu werden.


Interessante Artikel

20 Babynamen, die Wunder bedeuten

20 Babynamen, die Wunder bedeuten

Babys sind kleine Segnungen in unserer Welt, aber es würde ein wenig verwirrend werden, wenn Hunderte von Kindern namens Miracle herumlaufen. Also hier sind 20 Babynamen, die Wunder bedeuten. Foto: iStockphoto Jungennamen, die Wunder bedeuten 1. Loreto Dieser Name leitet sich von einer Stadt namens Lauretum ab.

Sollte die Beschneidung verboten werden?

Sollte die Beschneidung verboten werden?

Sandra nimmt das umstrittene Thema der Beschneidung auf Bildnachweis: Obwohl mein Mann und ich besprochen und vereinbart hatten, was wir tun würden (oder genauer gesagt, was wir nicht tun würden), wenn wir einen Jungen hätten, muss ich zugeben, dass ich große Erleichterung empfand, als ich beide Male dieselben drei Worte hörte, als ich unsere Babys zur Welt brachte: „Es ist ein Mädchen.“ Puh:

Was ist beim Ultraschall zu erwarten?

Was ist beim Ultraschall zu erwarten?

Es ist Zeit für Ihren ersten Ultraschall. Aber wie wird es sich anfühlen? Und was suchen die Techniker? Hier ist Ihr Leitfaden für Schwangerschaftsultraschall. Foto: iStockphoto Die schwangere Mutter Karin Field aus Toronto hatte zwei Fragen, von denen sie hoffte, dass ein Ultraschall sie beantworten würde. Er

Postpartale Blutung: Wie viel Blut ist normal?

Postpartale Blutung: Wie viel Blut ist normal?

Vielleicht möchten Sie eine Schachtel Depends kaufen - ja, die Geburt eines Kindes ist eine wirklich glamouröse Angelegenheit. Folgendes ist zu erwarten, wenn es um Blutungen nach der Geburt geht. Foto: iStockPhoto Seien wir ehrlich: Die Geburt eines Kindes ist eine unordentliche Angelegenheit. Die ersten sechs Wochen nach der Geburt sind natürlich geprägt von dem Kennenlernen Ihres entzückenden Neugeborenen (sowie dem Erlernen des Stillens und der Anpassung an Schlafentzug), aber die verschiedenen Flüssigkeiten und auslaufenden Körperteile, die Sie handhaben müssen, sind auch ein wiederkehrend

Kleinkindschlaf: Ihre wichtigsten Fragen wurden beantwortet

Kleinkindschlaf: Ihre wichtigsten Fragen wurden beantwortet

Ist sie bereit für ein großes Mädchenbett? Braucht sie noch zwei Nickerchen? Ein Experte beantwortet alle Ihre Fragen zum Schlaf von Kleinkindern. Foto: iStock Sie fragten uns: Ist mein Kleinkind bereit ... … Um vom Kinderbett ins Bett zu wechseln … Um tagsüber ein Nickerchen zu machen … Mit einer Puppe schlafen … Mit einem Kissen schlafen Experte: Umberto Cellupica ist ein Kinderarzt mit einer Gemeinschaftspraxis in Maple, Ont. Er ist auß

Meine unkonventionellen Babypartys

Meine unkonventionellen Babypartys

Die angehende Mutter Monica Reyes feiert ihre bevorstehende Ankunft auf ungewöhnliche Weise. Einige babyzentrierte Dekorationen aus Monicas Babyparty. Foto: Monica Reyes Monica Reyes lebt mit ihrem Ehemann und ihrem neurotischen Hund in Vancouver. Sie ist auch eine junge Mutter, die aufgeregt und verängstigt über ihr neues Leben ist. F